die frage nach den hobbies...

sollte die frage nach dem hobby "verboten" werden?

  • ja

    Stimmen: 13 52,0%
  • nein

    Stimmen: 12 48,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    25

Benutzer24222 

Verbringt hier viel Zeit
hallo ihr lieben...

letztens meinte barbara schöneberger,
dass die frage nach den hobbies verboten werden sollte!

seht ihr das genau so?

LG
Simsa
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
n110.gif
 

Benutzer31862 

Verbringt hier viel Zeit
die Frage kann schon ganz schön nervig sein.
das stimmt
 

Benutzer8820 

Verbringt hier viel Zeit
naja aber wie soll man sonst in ein Gespräch reinkommen...also ist klar, dass die Frage nervt, aber so hat man wenigstens Gesprächsstoff.
 

Benutzer24222 

Verbringt hier viel Zeit
wahrscheinlich mag ich die frage nicht so besonders, weil ich 1. keine hobbies habe und 2. jedes zweite gespräch im i-net so anfängt...

was hast n du so für hobbies? :wuerg: :kotz:
 

Benutzer7917  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Jaaaa, ich bin zeitweise kurz vorm Einschlafen bei der Frage. Immer dasselbe und dann muss ich erstmal 10 min überlegen, ob und was für Hobbys ich habe :grin: .
 

Benutzer24126  (34)

Meistens hier zu finden
Angel4eva schrieb:
Jaaaa, ich bin zeitweise kurz vorm Einschlafen bei der Frage. Immer dasselbe und dann muss ich erstmal 10 min überlegen, ob und was für Hobbys ich habe :grin: .

So gehts mir auch immer....
 
S

Benutzer

Gast
Habt ihr alle keine Hobbies, oder warum mögt ihr die Frage nicht?
 

Benutzer23730  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ja, Frauen haben keine Hobbies :grin:



Nein, mit Freunden was unternehmen, Spaß haben und sonstige schwer greifbaren Beschäftigungen gelten nicht als Hobbies
cool.gif
 

Benutzer8995 

Verbringt hier viel Zeit
wildchild schrieb:
Ja, Frauen haben keine Hobbies :grin:



Nein, mit Freunden was unternehmen, Spaß haben und sonstige schwer greifbaren Beschäftigungen gelten nicht als Hobbies
cool.gif

sowas zähle ich auch nicht als hobbys.
aber sportverein, chor, schießen, orchester usw. schon.
aber da trifft man natürlich ausschließlich auf männer :flennen: :flennen: :flennen:
ROFL^!!!
 

Benutzer23730  (37)

Verbringt hier viel Zeit
*fechti* schrieb:
sowas zähle ich auch nicht als hobbys.
aber sportverein, chor, schießen, orchester usw. schon.
aber da trifft man natürlich ausschließlich auf männer :flennen: :flennen: :flennen:
ROFL^!!!

Naja, aber das kann man ja auch als Vorteil auslegen...
*zu träumen beginnt* mmmmh, ein Beach-Volleyball-team und ich bin der
einzige Junge dort :drool: das wär's :grin:
 

Benutzer8995 

Verbringt hier viel Zeit
wildchild schrieb:
Naja, aber das kann man ja auch als Vorteil auslegen...
*zu träumen beginnt* mmmmh, ein Beach-Volleyball-team und ich bin der
einzige Junge dort :drool: das wär's :grin:
lol voll meiner kritik ausgewichen :grin:
meinst du, dein traum wird wahr? :karate-ki
 

Benutzer23730  (37)

Verbringt hier viel Zeit
*fechti* schrieb:
lol voll meiner kritik ausgewichen :grin:

Das war kein Ausweichen, ich hab' dir doch nur die Vorteile vor
Augen geführt *lächel*

*fechti* schrieb:
meinst du, dein traum wird wahr? :karate-ki
Wenn du dich im Sommer spontan dazu entschließt, just for fun ein
Volleyball-Team zu gründen, und dann auch noch an mich denkst, ja
tongue.gif
 
A

Benutzer

Gast
wildchild schrieb:
Ja, Frauen haben keine Hobbies :grin:



Nein, mit Freunden was unternehmen, Spaß haben und sonstige schwer greifbaren Beschäftigungen gelten nicht als Hobbies
cool.gif


oh je - und ich dachte immer, Mädels, die nur "Spass haben" und "mit Freunden was unternehmen" wären nur ein dummes Klischee. Da habe ich ja wieder was dazu gelernt. Fehlt noch "shoppen" und "fitnessstudio". :grin: :grin:

Das sind Momente, wo ich begreife, was für ein Riieeessenglück ich mit meiner Frau habe! :smile: :anbeten:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren