Die Dove-Frauen

Wie definiert ihr die Figur der Dove-Frauen?

  • w: schlank

    Stimmen: 5 1,6%
  • w: mittel/normal

    Stimmen: 138 45,0%
  • w: mollig

    Stimmen: 53 17,3%
  • w: (zu)dick

    Stimmen: 5 1,6%
  • m: schlank

    Stimmen: 1 0,3%
  • m: mittel/normal

    Stimmen: 62 20,2%
  • m: mollig

    Stimmen: 33 10,7%
  • m: (zu)dick

    Stimmen: 10 3,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    307

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
Ginny schrieb:
Allerdings ist man auch darauf geeicht, bei Models etc eine perfekte Figur zu erwarten, anders als bei seinen Mitmenschen. Ich fands fast schon lustig, als sich Freundinnen damals über Kate Winslet in "Titanic" mokierten (vonwegen dick etc), aber selbst auch nicht superdünn waren.

:eek: Kate Winslet ist doch toll!
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier

:eek: Kate Winslet ist doch toll!
Tja, meine Freundin damals, als sie aus dem Kino kam: "Mann, dass die da so eine Dicke für nehmen ... gut, nicht richtig dick, aber die Arme waren schon ganz schön füllig ... und auch sonst ... echt keine gute Figur ... vor allem in den Kleidern ... was für eine Verschwndung für die schönen Sachen ..." usw.

Der Witz ist, dass ich damals, also so mit etwa 15/16, selbst etwas fülliger war. Aber ich hätte ja sooo eine gute Figur, sagte sie da. Dabei war die Winslet bestimmt dünner als ich. :grrr_alt:
 

Benutzer17677 

kurz vor Sperre
wirklich zu dick sind eigentlich nur die letzten 2.


PS:Hier wird mal wieder viel Halbwissen über den KFA ( Körperfettanteil) verbreitet.



Frauen (KFA%)
sehr schlank 10-12%
athletisch 14-20%
Fitness 21-24%
normal 25-31%
zu viel über 32%

Männer (KFA%)
sehr schlank 2-4%
athletisch 6-13%
Fitness 14-17%
normal 18-25%
zu viel über 25%
 

Benutzer33352  (35)

Verbringt hier viel Zeit
mir hat die werbung nicht so sehr gefallen, ich muss aber sagen, das weib, das jetzt für c&a-unterwäsche wirbt (so schrecklich rosa-farbene), gefällt mir auch wieder nicht... ich glaube, man kann es einem nie recht machen. einmal sagt man: boah sind die dick, dann wieder: wie kann man nur solche bohnenstangen nehmen... naja :smile:
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ich habe mir mal erlaubt Chocolates Shortsbild aus dem Dicke Frauen Thread zu kopieren :zwinker:

shortsinspire17lf.jpg


Wenn ich mir die Models in der oberen Reihe angucke muss ich sagen, dass ich alle (besonders die beiden Linken) bis auf die Mittlere total unerotisch finde weil sie abgemagert und verhärmt aussehen.
Da sehe ich tausendmal lieber wie eine der mittleren Dove Frauen aus.
 
D

Benutzer

Gast
mir hat die werbung nicht so sehr gefallen, ich muss aber sagen, das weib, das jetzt für c&a-unterwäsche wirbt (so schrecklich rosa-farbene), gefällt mir auch wieder nicht... ich glaube, man kann es einem nie recht machen. einmal sagt man: boah sind die dick, dann wieder: wie kann man nur solche bohnenstangen nehmen... naja :smile:

Ich finde die Unterwäsche so traumhaft schön... :herz: Obwohl ich sonst gar nicht auf rosa steh´.
 

Benutzer17677 

kurz vor Sperre
Die Bezeichnung ist unglücklich gewählt, die einzigen die annähernd nen KFA von 2-4 % haben sind hungernde in Afrika und MAgersüchtige. Aber ganz bestimmt keine BBler oder MArathonläufer!
 

Benutzer9936 

Verbringt hier viel Zeit
ich halte von der kampagne auch nichts. grundsätzlich ist die idee zwar gut, aber wieso dann nicht auch mit einigen wirklich dickeren frauen?

man redet zwar von wahrer schönheit, stellt sich als vertreter der dickeren hin, redet von "neuem selbstbewusstsein", und zeigt dann doch wieder nur frauen die man noch grad so für "werbetauglich" hielt.

richtig fett verlang ich ja auch nicht, aber wenn man schon mit solchen ansprüchen daher kommt, könnt es zumindest etwas mehr abwechslung und eben mut sein.

wie gesagt, die kampagne an sich stört mich da noch weniger, aber wers mal gesehen hat was die da für sprüche reissen, bei pressekonferenzen, nur damit man wieder in den medien ist...


hab für "normal" gestimmt
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
ich halte von der kampagne auch nichts. grundsätzlich ist die idee zwar gut, aber wieso dann nicht auch mit einigen wirklich dickeren frauen?

man redet zwar von wahrer schönheit, stellt sich als vertreter der dickeren hin, redet von "neuem selbstbewusstsein", und zeigt dann doch wieder nur frauen die man noch grad so für "werbetauglich" hielt.
Das finde ich auch am Schlimmsten an der Kampagne. Nämlich dass völlig normale Frauen dafür her halten müssen, dass auch "dicke" Frauen attraktiv sein können.

Die Dove Frauen haben zwischen Größe 38 und 44 (habe ich auf der Dove Seite gelesen). Mode für "Dicke" geht in Kleidergeschäften aber erst ab Größe 44 los...
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Ich denke nicht, dass die Frauen auf den Plakaten "dicke Frauen" darstellen sollen. Sie sollen einfach sie selber sein, attraktive selbstbewusste Frauen. "Keine Models, aber straffe Kurven" lautet der Titel der Ursprungskampagne. Es geht schon darum gutausehende Frauen zu zeigen, alles andere wäre für den Hersteller kontraproduktiv.

Dove ist weder ein Mittel um ab- oder zuzunehmen. Es geht um die Haut. Die Produkte sind genauso für Kleidergröße 34 wie 44 geeignet. Ich denke auch, dass nur deswegen die Werbung funktioniert. Ein Kleidungstück in Größe 44 kauft keiner wenn es an einem Model in Kleidergröße 44 präsentiert wird.

Wenn Äußerlichkeiten überhaupt nicht zählen würden und es nur auf die inneren Werte ankäme, würde sich die Leute das Geld für die Dove-Produkte sparen und mit Spüli oder Kernseife duschen. Und das ist ja nun überhaupt nicht der Sinn der Sache. :cool1:
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Hmm ja? Bei Ulla Popken beispielsweise fängts ab Größe 42 an. *kaputtlacht*
Ok, dann halt 42. Aber eine sehr groß ausfallende. Meine Mutter ist öfters in so Läden und selbst als ich 85kg gewogen habe, waren die Sachen, die ich zum Spaß anprobiert habe viel zu weit. Eine 42 bei Ulla Popken wäre bestimmt eine 46 bei H&M...

Zero hat zum Beispiel nur Sachen bis 42. Deshalb kam ich auf die 44 als "große Größe".
 
S

Benutzer

Gast
Eine 42 bei Ulla Popken wäre bestimmt eine 46 bei H&M...

Jupp, das denke ich auch. Die Schnitte dürften ganz anders sein. Naja... von daher finde ich es albern, das an Kleidergrößen festzumachen. Aber das haben wir ja schon des öfteren festgestellt *g*
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Jupp, das denke ich auch. Die Schnitte dürften ganz anders sein. Naja... von daher finde ich es albern, das an Kleidergrößen festzumachen. Aber das haben wir ja schon des öfteren festgestellt *g*
Das Gewicht der Models haben wir ja nicht und das würde auch nichts aussagen. Wir können aber mal davon ausgehen, dass die von 38 bis 44 in einem normalem Laden meinen :zwinker:

Jedenfalls sind sie objektiv gesehen nicht dick egal nach was man geht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren