Die Dove-Frauen

Wie definiert ihr die Figur der Dove-Frauen?

  • w: schlank

    Stimmen: 5 1,6%
  • w: mittel/normal

    Stimmen: 138 45,0%
  • w: mollig

    Stimmen: 53 17,3%
  • w: (zu)dick

    Stimmen: 5 1,6%
  • m: schlank

    Stimmen: 1 0,3%
  • m: mittel/normal

    Stimmen: 62 20,2%
  • m: mollig

    Stimmen: 33 10,7%
  • m: (zu)dick

    Stimmen: 10 3,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    307

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
Im Mittel würde ich sagen an der oberen Grenze von normal. Haben eigentlich alle keine "molligen Gesichter" und die Armen sehen eigentlich auch bei allen gut aus. Bei den Bäuchen gibt es Unterschiede, richtig schlimm ist der Bauch aber eigentlich bei keiner. Am störendsten sind eigentlich die Oberschenkel, die bei allen doch recht stramm sind.
 

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde die Dove-Werbung gut, weil sie vermittelt, dass man sich nicht verstecken muss, wenn man keinem Idealbild entspricht. Dass es keine Schande ist ein paar Pfunde zu viel zu haben.

Aber noch viel wesentlicher:

Sie vermittelt, dass man in Wirklichkeit gar nicht dick oder mollig ist, gar keine Pfunde zu viel hat(!), sondern dass es nur eine dämliche Einbildung ist, heraufbeschworen von falschen Vorbildern durch den ewigen Kontrollzwang sich selber dauernd überprüfen zu müssen ob man "nicht eh schon wieder zugenommen hat".

Jetzt der beste Beweis dafür (und ich glaube das kennt JEDER hier im Forum und hat das schon durchgemacht):

Die Mädls nörgeln ständig an sich rum, dass irgendwas nicht passt:

"Da ich hab schon wieder zugenommen"
"Ich bin sooo fett"
"Mein Bauch ist zu groß"
"Findest du nicht dass ich zugenommen hab?"
"*nörgel*"

Und in Wirklichkeit steht man als Freund davor und hat nix, aber auch GAR NIX (sogar objektiv) daran auszusetzen, und fragt sich nur: "Was zur Hölle hat die Alte bloß schon wieder? Die sucht schon wieder nach Fett wo keins ist".


Nicht nur, dass man dann ständig mit sich nicht zufrieden ist...es verzerrt auch die Wahrnehmung so sehr, dass man gar nicht mehr weiß dass man eh normalgewichtig (oder sogar schon untergewichtig) ist und ständig glaubt man ist zu dick. Das ist schon eine echte psychische Krankheit, von der nicht wenige betroffen sind.
 

Benutzer11714 

Benutzer gesperrt
Die sucht schon wieder nach Fett wo keins ist
Da ist aber fett.
Und wer mit den Medien nicht klarkommt, sollte den Fernseher besser ausmachen. Ich finde dieses Gejammere über die Medien einfach lächerlich.
Warum sollte das Bild, das die Dove-Werbung vermittelt besser sein als mit schlanken (!= dürren) Frauen?
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Schlumpf, du hast nichts verstanden.

Gehen Sie nicht über los, ziehen sie nicht 2000 Mark ein, begeben Sie sich direkt zum Anfang des Threads und lesen Sie ihn nochmal.
 

Benutzer49300 

Verbringt hier viel Zeit
Sieht so aus als wären sie mit ihren Körper zufrieden. Sie haben nicht zu wenig auf den Rippen, aber das ist mir viel sympathischer als jemand der dünn und trotzdem unzufrieden mit seinem Körper ist.

Stimmt, besser als diese gerafften Models.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Das Durchnittsgewicht deutscher Frauen liegt laut statistischem Bundesamt übrigens bei 66,7kg und z.B. in England ist die durchschnittliche Kleidergröße 40/42.

Die Dove Frauen sind repräsentiver als es viele glauben wollen.
 

Benutzer11714 

Benutzer gesperrt
Das Durchnittsgewicht deutscher Frauen liegt laut statistischem Bundesamt übrigens bei 66,7kg. Die Dove Frauen sind repräsentiver als es viele glauben wollen.
Macht sie das deswegen schön?
Und laut statistischem Bundesamt sind 44,1% der deutschen Frauen übergewichtig... wobei die meisten darunter im höheren Alter zu suchen sind. Bedenklich wenn schon unter 30jährige diese Tendenz aufweisen.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Macht sie das deswegen schön?
Und laut statistischem Bundesamt sind 44,1% der deutschen Frauen übergewichtig...
Sind sie hässlich nur weil sie nicht Größe 34 haben?

Wenn eine sehr große Anzahl Frauen nicht sehr dünn ist, heißt das für mich, dass das natürliche Gewicht eben nicht in dem Bereich liegt, der hier für normal dünn angesehen wird.
 

Benutzer53548  (34)

Meistens hier zu finden
Ich würde nich wirklich mollig sagen. Weiblich, da is was dran. Ich würde so ne Figur nicht haben wollen, finds aber toll, dass es endlich mal ne Werbung gibt, die normale Frauen und keine dürren Models zeigt.
 

Benutzer14059 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab jetzt nicht alle Posts im Detail duchgelesen, aber hat schon jemand darauf hingewiesen, daß die Frauen auf dem Plakat vermutlich noch nicht rundum chirurgisch nachgebessert haben und vermutlich nicht hauptberuflich Model sind und 8 Stunden am Tag mit Fitness und Körperkult zubringen? Ausserdem sind die wohl paar Jahre älter als die Mädels von "bebe young care" ...
Wenn meine Freundin / Frau über 30 ist und so ausschaut wie auf den Bildern dann bin ich doch hochzufrieden. So richtig unsportlich und unförmig finde ich da keine davon. usserdem bewundere ich die alle, weil sie sich für so eine Werbung zur Verfügung stellen, viele Mädels finden sich rund um selber scheisse und würden nie auf ein Plakat wollen.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Bei aller liebenswürdigen Sorge um das Wohlergehen dieser Frauen, gravierende gesundheitliche Schädigungen aufgrund ihres Gewichtes werden die ja wohl kaum haben :ratlos: Da tun ja manche grad so, als müssten sie im nächsten Moment tot umfallen.
Das Gesundheitsargument wird hier nur gebracht um die Ansicht zu rechtfertigen, dass die Figur als unästhetisch empfunden wird. Es ist auch völlig unsinning, da keine der Dove Frauen gesundheitlich bedenkliches Übergewicht hat. Schädliches Übergewicht sieht ganz anders aus.

Davon, dass sich eine Menge dürrer Frauen krank hungern um einem verzerrten Idealbild zu entsprechen redet hier keiner. Deren tolle Figur ist ja ein Beweis dafür, dass sie super gesund sein müssen :kopfschue
 

Benutzer57085 

Verbringt hier viel Zeit
Mal abgesehen von den zweien ganz aussen sehen die alle ziemlich geil. Wäre ich voll zufrieden mit (vielleicht noch ein bisschen jünger).
 

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde, das sind kurvige normale Frauen, also unter "dick" versteh ich was anderes..
Wenn man keine Sillhoutte mehr erkennen kann, dann ist das dick und gesundheitsschädlich. Aber diese Frauen haben schöne Taillen und gesunde frauliche Hüften.
Ausserdem strahlen sie so eine innere Zufriedenheit aus, das gefällt mir.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Eigentlich ne Frechheit, was Frauen von den üblichen Kosmetikfirmen sonst so als "Vorbilder" angeboten kriegen *schnaub*
ne frechheit ist es nicht unbedingt, aber es ist schon seltsam, dass einem quasi vorgegaukelt wird, dass nur dünne/düüre frauen haare mit extraglanz und mascara für xxl-wimpern haben wollen würden/dürfen...
teilweise kriegt man da ja schon den eindruck, dass nuuuuur dünne frauen diese sachen benutzen würden usw....
als ob normalgewichtige und übergewichtige leute keine weich, glatte pickelfreie haut und schöne haare etc haben wollen würden.... :kopfschue
 

Benutzer11714 

Benutzer gesperrt
Jede Wette, daß die "Models" unter 30 sind...
Wer hat eigentlich das Gerücht in die Welt gesetzt, dass Frauen über 30 automatisch verfetten?! :hmm:
Das statistische Bundesamt.

als ob normalgewichtige und übergewichtige leute keine weich, glatte pickelfreie haut und schöne haare etc haben wollen würden.... :kopfschue
Warum ist jemand, der auf seinen Körper achtet und sich pflegt übergewichtig? Paßt doch irgendwie nicht zusammen...
 

Benutzer16687 

Verbringt hier viel Zeit
Also meiner Meinung nach sind diese Frauen von der Figur her eher normal. Gut, die äußeren würde ich schon eher als mollig bezeichnen, aber die meisten haben doch eine eher normale Figur.

Dick ist da wirklich was anderes.

Ich finde, dass die Frauen sich nicht so darum kümmern sollten, dass in der Werbung so viele extrem schlanke Frauen vorkommen, davon sollte man sich nicht beeinflussen lassen und darüber stehen.
 
K

Benutzer

Gast
Schaut euch doch mal Völker an, die noch heute leben wie vor tausenden/hunderten von Jahren, oder wie die Steinzeitmenschen dargestellt werden! Die sind allesamt (bis auf die Hängetitten :-D ) top bei Figur! So sollten Menschen von Natur aus (-> "normal") ausschauen, sofern sie noch nicht von der Wohlstandsgesellschaft "verseucht" wurden....


Off-Topic:
Huh? Ich erinner an die Darstellungen der Afrikanischen Völker wenn es um Gaia oder eine G'ttin ging. Die hatten mehr auf den Rippen als diese Damen von Dove.
Denn in Afrika galt: Dick = sexy = viel zu essen = keinen hunger leiden




@topic: Find ich klasse, einfach nur klasse. Sehr schön anzusehen. Gibt nämlich etwas, was man nicht mit einem schlanken Körper gepachtet hat: Austrahlung :smile:
 

Benutzer11714 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Huh? Ich erinner an die Darstellungen der Afrikanischen Völker wenn es um Gaia oder eine G'ttin ging. Die hatten mehr auf den Rippen als diese Damen von Dove.
Denn in Afrika galt: Dick = sexy = viel zu essen = keinen hunger leiden
Die Zeiten sind aber vorbei. An Männer werden auch nicht mehr die Anforderungen von vor 1000 Jahren gestellt.
Gibt nämlich etwas, was man nicht mit einem schlanken Körper gepachtet hat: Austrahlung :smile:
Schlanke haben keine Ausstrahlung aber dickere schon? Boa bist du oberflächlich...

Übrigens... immer wieder amüsant die dezenten Bemerkungen à la "Finde ich toll, aber selbst will ich nicht so aussehen."
emotlol.gif

Das erinnert mich an Harald Schmidt: "Dieses laue Gefühl aus Ekel, Verachtung und Mitleid - genannt Toleranz"
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren