die bahn...

Benutzer32892 

Verbringt hier viel Zeit
servus leute! ich habe mal eine frage...wer von euch kennt sich mit einer fehrnbeziehung aus udn weiß wie man am billigsten von a nach b reisne kann (hamburg-frankfurt).....thx..udn allen noch nen guten rutsch!
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Je nach Häufigkeit: Bahncard anschaffen, Frühzeitig buchen. (Es gibt doch noch diese Frühbucher-Dinger oder?). Auf Angebote achten.

Oder WE-Ticket :zwinker: - Bummelzüge, dauert aber lang.
 

Benutzer47402 

Verbringt hier viel Zeit
hey du..
ich: bremen-frankfurt :smile: flieg am 3. zu ihr.. kannst dich ja mal melden.. schreib mir ne nachhricht und du bekommst icq/mail o.ä.

*hab dich icq geaddet..
 

Benutzer50805 

Verbringt hier viel Zeit
Wie schon gesagt wurde, am besten erstmal 'ne Bahncard kaufen.
Gibt dann wenn du dich auf einem bestimmten Zug festlegst und am WE fährst den Sparpreis 50, sparst halt 50% gegenüber dem Normalpreis.
Mit der Bahncard 25 kannste dann zusammen 75% einsparen. :zwinker:
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
MooonLight schrieb:
Besser nicht, laut Tests kriegt man da nicht das billigste vorgeschlagen.
Aber fragen schadet nix, hab bei meiner letzten Bahnfahrt auch im Netz nach dem Preis geguckt und dann am Schalter erfahren das es da noch was günstigeres gibt... :cool1:
 

Benutzer50805 

Verbringt hier viel Zeit
MooonLight schrieb:
Nein, soweit ich weiß, spart man die 25% auf den halben Preis. Und nicht auf den vollen.
Auf der HP der Bahn steht nur, dass man 25% auf Sparpreise bekommen kann, sprich wenn ich eine Fahrt mit Sparpreis 50 buche (welches ja schon mal 50% gegenüber dem Normalpreis sind) kann ich noch mal 25% draufpacken. Also im Endeffekt 75% des Normalpreises gespart, oder bin ich jetzt völlig doof? :grin:
->
Bahncard 25
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Da steht nur, dass die kombinierbar sind.
Man kann auch so kombinieren, dass ich nur die 50% bezahle und auf diese nochmal 25% bekomme. Das wären dann keine 75%.
 

Benutzer50805 

Verbringt hier viel Zeit
lol okay, glaube jetzt blick ich es auch :zwinker:
Glaub ich jedenfalls, heißt es wären dann am Ende "nur" 62,5% Ersparnis?
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Ich glaube, ja..
Das halte ich zumindest für wahrscheinlicher.. Aber genau wissen tu ichs auch nicht.
 

Benutzer14593 

Verbringt hier viel Zeit
ist so, die 25% werden vom reduzierten Preis abgezogen, also nix mit 75% Ersparnis - trotzdem billiger als mit BC50, die bringt bei Sparpreisen nämlich nix.

Würde mir vor allem bei HH-F mal ansehen, was Flüge kosten, könnte sogar billiger sein, und schneller ist es sowieso. Ausserdem wesentlich bequemer, habe noch nie im Flieger keinen Sitzplatz bekommen und so richtig dreckig wars da auch noch nie.
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn es dir darum geht, wie du am günstigsten von A nach B kommst, würde ich dir zu www.mitfahrzentrale.de raten. Ist unkompliziert-es sind ja beides großes Städte. Ich habe Berlin-HH immer so höchstens 10 € pro Fahrt bezahlt.

LG
 

Benutzer41861 

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir ist es ähnlich. Bin einmal mit der Bahn gefahren. Bei Hin- und Rückfahrt gibts die Möglichkeit vom Sparpreis 50, wo man nur die Hälfte des Normalpreises zahlt. Da war ich mit 80 Euro dabei.
Jetzt werde ich aber von Dresden nach Hamburg fliegen. Hin- und Rückflug für weniger als 50 Euro :smile:
 

Benutzer11067  (34)

Verbringt hier viel Zeit
War schon ab und zu Mannheim - Hamburg unterwegs, also fast die gleiche Strecke.

Was ich dir raten würde:
Bahncard 50
Frühzeitig buchen
 

Benutzer46665  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Also, die 62,5%-Ersparnis bekommt man tatsächlich nur mit der BC25 und dem 50%-Frühbucher-Rabatt hin. Allerdings ist letzterer m.E. völlig illusorisch; gerade die Wochenendzüge sind meist schon >1 Monat im Voraus ausgebucht (eigene, mehrfache Erfahrung). So bleibt man meistens auf dem reinen Bahncard-Rabatt sitzen....
Von daher lohnt sich vielleicht tatsächlich eher ne BC50.

Ich hab ne BC25, und ich hab sie noch nie eingesetzt, weil ich bisher mit dem Flieger günstiger hin- und hergekommen bin.
dba fliegt da evtl hin, für ca. 50€ pro Strecke.... mußt mal guggen.

Viel Erfolg!


RC
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Wie schon gesagt wurde, am besten erstmal 'ne Bahncard kaufen.
Gibt dann wenn du dich auf einem bestimmten Zug festlegst und am WE fährst den Sparpreis 50, sparst halt 50% gegenüber dem Normalpreis.
Mit der Bahncard 25 kannste dann zusammen 75% einsparen. :zwinker:

Der Bahncard Rabatt gilt NICHT auf die Sparpreise.. die Sparpreise sind eben die Preise und Bahncard ist Bahncard.. so wurd mir daszumindest gesagt als ich die Bahncard 50 hatte..

Ich kann dir nur zur Bahncard 50 raten.. für Schüler 100Euro und sparst ab der zweiten Fahrt hast die mit dem gesparten wieder raus..

vana
 

Benutzer40537 

Verbringt hier viel Zeit
Der Bahncard Rabatt gilt NICHT auf die Sparpreise.. die Sparpreise sind eben die Preise und Bahncard ist Bahncard.. so wurd mir daszumindest gesagt als ich die Bahncard 50 hatte..

Ich kann dir nur zur Bahncard 50 raten.. für Schüler 100Euro und sparst ab der zweiten Fahrt hast die mit dem gesparten wieder raus..

vana

Stimme dir schon zu,aber bei Bahncard 25 kriegst du auch noch auf Sparpreise Rabatt,habe allerdings auch die Bahncard 50,weil mir das immer zu blöd war,mit dem Frühbuchen,weil ich doch oft spontan einen tag vorher gebucht habe...
 

Benutzer50805 

Verbringt hier viel Zeit
gerade die Wochenendzüge sind meist schon >1 Monat im Voraus ausgebucht (eigene, mehrfache Erfahrung). So bleibt man meistens auf dem reinen Bahncard-Rabatt sitzen...
Ach quatsch, stimmt doch gar nicht.
Meine Freundin hat sich am Dienstag ein Ticket für Hin- und Rückfahrt am Freitag/Sonntag gekauft und hat Sparpreis 50 + 25% wegen BC25 bekommen.
Also das die über einen Monat vorher ausgebucht sind kann vielliecht mal an Feiertagen passieren, aber ansonsten gibt es genügend Sparpreis-Angebote.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren