Die Bärensprache oder "Nock nock nock"

Benutzer10282 

Verbringt hier viel Zeit
Habt Ihr mit Eurem Partner auch so eine Art "eigene Sprache" entwickelt? So, dass Ihr Euch unterhaltet und dabei alberne Wörter und Kosenamen benutzt, die bei irgendeiner Blödelei entstanden sind und die Ihr Euch angewöhnt habt, was aber vor Fremden zu peinlich wäre? Wir ertappen uns dabei manchmal, so nach dem Motto: "Na, komm mal her, Du-se, mein Bonobo-Bärli..!" :grin:
 

Benutzer363 

Verbringt hier viel Zeit
Nee würd ich nich machen ... dabei käm ich mir albern vor, auch wenn niemand anders in der nähe is.
 

Benutzer1680  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Nö machen wir nicht. Hab auch nur einen wirklich ungewöhnlichen Kosenamen den ich total süß finde sie aber nicht *g*
 

Benutzer12780  (38)

Verbringt hier viel Zeit
hehe Bonobo Bärli... *lach* na was der Kosename wohl für einen hintergrund hat.. *gg*

LG..Bärchen..
 
A

Benutzer

Gast
*g* :zwinker:
Ne wir ham das eigentlich auch nicht und CHICHI nenne ich ihn auch wenn andere dabei sind *g* Nur so aus Spass! :smile:

Nur wenn wir mal wirklich richtig am rumalbern sind,
dann wird auch mal sowas gesagt...
aber is danach gleich wieder vergessen.
Schatzi meint, dass er sich an manche Sachen gar nicht erinenrn kann,
was ich mir schon so alles aus den Finger gezogen habe *G*
 

Benutzer10342  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab so eine Sprache mit meinem Bruder entwickelt pissen uns dabei immer weg ^^
 
V

Benutzer

Gast
Ich hab mit meim Schatz so ne Art Pumucklsprache/stimme.
Ist immer megapeinlich und am Anfang haben wir nur unter uns zum rumalbern so gesprochen, aber das ganze kommt mehr und mehr auch raus wenn wir unterwegs sind. Is aber funny ;-)
 
F

Benutzer

Gast
Also privat gibts sowas bei uns auch - aber in der Öffentlichkeit würd ich mich wohl eher erschießen...
Was habt ihr so für Wörter?
 
S

Benutzer

Gast
jo wir haben schon ne menge "insiders"...
d.h. abkuerzungen, stimmen, usw :grin:
 

Benutzer9415 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

ja, sowas kenne ich auch. Gab da so einige Kosenamen und Sprüche...

lg
cel
 

Benutzer6665  (49)

Verbringt hier viel Zeit
neee, das finden wir beide extrem albern und peinlich. Wir haben nicht mal Kosenamen füreinander.
 

Benutzer10848 

Verbringt hier viel Zeit
Jepp, sowas haben wir... und uns ist das auch nicht
peinlich, wir haben halt beide eine etwas alberne
Seite an uns :downunder
Ich fänd das auch schade, wenn's nicht so wäre.
Er ist der erste Freund, mit dem ich so'n Scheiß
machen kann, und ich bin echt froh drüber, dass er
auch in dieser Hinsicht so tickt wie ich :herz:.

Auri
 

Benutzer3699  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Wir hatten sowas auch,hab das aber auch z.B. mit meinem besten Freund,find sowas zwischendurch mal ganz lustig :zwinker:
 
M

Benutzer

Gast
eigentlich nein wir bennen uns mit kosenamen
aber ne eigene geheimsprache haben wir nicht.. :blablabla
 

Benutzer12199 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab auch nen Kosenamen für meinen Freund, der hat sich so entwickelt, ich hab ihn aber auch gefragt, ob ich ihn so nennen darf und er findet's ganz lustig. Aber in der Öffentlichkeit nenne ich ihn bei seinem richtigen Namen, da find ich's dann albern. Der Kosename ist was, wenn wir unter uns sind (hab ihn mir auch selber ausgedacht *stolz is*) - verraten tu ich ihn deshalb auch nicht! :zwinker: Ne richtige Sprache haben wir aber nicht.
 

Benutzer5197  (34)

Verbringt hier viel Zeit
meine freunde ham sich nen spass draus gemacht mich in der öffentlichkeit mit dragoneye (dj-pseudonym) anzusprechen... und zu später stunde ergben sich halt dann immer die dämlichsten abkürzungen (drägi etc) - ich revachier mich halt indem ich se alle mit schatzi, mausi oder hasi ansprech :link: so ne richtige geheimsprache hat ich mit meiner ex eigentlich net, nur halt n paar insider aber die waren meistens auch im weiteren freundeskreis bekannt/geläufig... ich hasse es wenn sich pärchen so "lulu-luluuulu" (aus: ein köngreich für ein lama) _unterhalten_
 

Benutzer4681  (43)

Verbringt hier viel Zeit
WEnn man Partner mich mit Kosenamen anspricht wenn andere dabei sind ist mir das schon ein bisschen peinlich.

WEnn ich was von ihm will oder er was für mich machen soll nenne ich ihn immer Schatz. Das wirkt meistens.... :blablabla
 

Benutzer10541 

Verbringt hier viel Zeit
Hi.

@ werwolf - "Ein Königreich für ein Lama" - ich sollte mir diesen urwitzigen Film wirklich mal wieder ansehen - danke für den (ungewollten) Tipp.

@ topic
In der Öffentlichkeit muss es auch nicht sein, dass man sich mit irgendwelchen Namen anspricht, für die man schief angeschaut wird. Ich nenn ihn entweder Schatz oder bei seinem Namen. Das funktioniert einfach - da brauch man nicht sowas wie Schmusebärchi usw....ist mir auch peinlich muss ich sagen.

Herzlichst
Tres
 

Benutzer7467  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich red meinen Schatz auch nur mit "Schatz" an in der Öffentlichkeit. Und so Insider haben wir eigentlich nur einen der mir jetzt so spontan einfällt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren