Die 2 Wochen nach einem zungenpiercing

Benutzer41773 

Verbringt hier viel Zeit
Da ich nun nen termin nächsten freitag für mich festgesetzt habe das ich mirn zungenpiercing mache wollte ich euch ma fragen wie die folgen davon erstma sind.
Was habt ihr direkt danach gegessen/getrunken usw. erfahrung. Wie lang ist ca. geschwollen.

Wird der piercer wohl dann auch sagen aber würds nu gerne schonma wissen.
 

Benutzer49889 

Verbringt hier viel Zeit
Die ersten 2 Wochen sind echt nicht so angenehm. Weil Du ja so einen langen Stab bekommst, wegen der Schwellung. Da ist das Essen sehr schwer und man weiß auch nicht so recht, wo man diesen langen Stab im Mund vernünftig unterbringen soll. Stört schon echt ganz schön. Naja, aber sobald Du einen kürzeren Stab bekommst, wird das alles wieder angenehm. Essen darfst Du eigentlich alles, außer Milchprodukte. Zur Linderung der Schwellung empfiehlt sich Eiswürfel aus Kamillentee zu lutschen. Ansonsten muss man halt nur ein gutes Durchhaltevermögen haben in den ersten Tagen. Hoffe, dass bei Dir alles glatt läuft und:
Halte durch!

Die Knalltüte
winktiny.gif
 
1 Monat(e) später

Benutzer53028 

Verbringt hier viel Zeit
naja nicht rauchen, kein alkohol, keine milchprodukte usw. kein sport , 1-2 tage danach.

Hab auch seit 2 tagen n zungenpiercing... hoffe, dass ich im endeffekt, wenn dann der kurze stab irgendwann drin ist, zufrieden bin, weil ich nicht so sehr damit gerechnet hab, wie sehr es behindert.

mir ist ständig schlecht vor hunger, essen geht auch gar nicht, suppe brennt, ist etwas eitrig und blutet grad die ganze Zeit (keine Ahnung , warum... Hab nicht geraucht oder so). Ich hab soooo Lust was richtiges zu essen (im Moment hätt ich gern n Milchbrötchen mit Nutella - yam! :zwinker: )

Hoffe, es geht bald besser..
 

Benutzer14284 

Verbringt hier viel Zeit
Ich könnte nun auch was dazu schreiben, aber wildcat.de hat einen so schönen Text geschrieben, den ich dir nicht vorenthalten möchte

Das Zungenpiercing wird in der Regel in der Mitte der Zunge vertikal gestochen. Für den Ersteinsatz muss ein sehr langer Barbell genutzt werden, da die Zunge nach dem Stechen anschwillt. Das Zungenbändchen auf der Unterseite der Zunge darf nicht durchstochen werden und die untere Kugel des Stabes darf nicht auf das Zungenbändchen drücken. Nach Abschwellung der Zunge muß ein kürzerer Stab eingesetzt werden, mit diesem fällt dann die Handhabung des Piercings um einiges leichter und die Gefahr des unbeabsichtigten Daraufbeissen wird auch vermindert. Sollte die Zunge lang genug sein, kann man auch mehrere Zungenpiercings tragen.
Abheilung: 3-4 Wochen

Liebe Grüße

Alexander
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren