Dicke Autos fahren

Benutzer36255 

Benutzer gesperrt
Hier spiegelt sich die allgemeine Lage in Deutschland wider!

Jeder ist nur noch am jammern und schimpfen.
Das Hauptthema ist immer "mir geht es ja sooooo schlecht!"

Und Leute denen es Gut geht werden schief angesehen.
So kann es echt nicht weitergehen.
 

Benutzer35742  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Benglord schrieb:
Stimmt, in Italien oder Türkei, werden Autos nicht beschädigt sondern direkt geklaut


Huhu, jetzt wirds hier aber unsachlich! Gehts noch mehr vorurteilsbehaftet? Wo sind wir denn hier? In Polen, Türkei und Italien werden Autos geklaut, die Griechen sind alle Schaafschänder, Holländer sind alle Windmühlengesichter? Oder wie jetzt?

Und zu whitesheepi

Es nicht nötig zu finden ist eine Sache, nötig finde ich es auch nicht. Aber das aus den Kindern nichts wird ist absoluter humbug, er/ sie kann genauso anständig werden wie jemand der arm ist oder umgekehrt.

Ich fasse mal zusammen:

Wenn ich in reichen Verhältnissen geboren wurde und nicht alles ablehne was meine Eltern mir bieten bin ich
a) Abschaum
b) ohne Prinzipien
c) überheblich
d) aus mir kann niemals was werden

Es gibt sie bestimmt die Überheblichen, aber egal aus welcher finanziellen Schicht man kommt, es gibt immer schwarze Schaafe, deswegen kann man aber nicht gleich alle über einen kamm scheren.

Und ich möchte Strandläufer recht geben, Toleranz ist keine Frage der Situation, sondern der Haltung. Und einen Menschen von vornherein abzustempeln, egal aus welchem Grund ist intolerant.
 
B

Benutzer

Gast
Benglord schrieb:
Ich glaub niemand würd ne Bonzenschleuder von Eltern ausschlagen, wenn man eine geschenkt kriegt

tut mir leid geb dir da unrecht!

hab kein auto von meinen elter wollen da ich nicht zu der sorte mensch gehöre.
ich bin 2 wochen nach beendigung meiner ausbildung ausgezogen (hab allerdings ein sehr gutes verhältnis zu meiner familie)
ich bin der einzige junge in meiner (näheren) familie und daher kommt es für mich nicht in frage ein familienschnorrer zu sein hätte von meiner tante und meiner ma nen rs4 auf den 18ten gekriegt hab dankend abgelehnt fahr jetzt meine selbst ausgesuchte und selbst bezahlte kleine reisschüssel und bin damit sehr zufrieden.
und ich werd mir auch nie anhören müssen von meiner verwandtschaft das ich ja soo verwöhnt bin und alles nachgeschmissen krieg.

übrigends kann ich mir das auto auch leisten (benzin, versicherung, wartung, abnutzung, etc)


aber jedem das seine bin nach anderen prinzipien grossgeworden

achja und nur weil man geld hat bedeutet das nicht das man ein schlechterer mensch ist oder abschaum sonst irgendwas!
 

Benutzer42378 

Verbringt hier viel Zeit
Ich komme nicht aus Deutschland :B
Ich freu mich für die menschen denen es gut geht, und die glücklich sind ... aber Geld macht auch nicht glücklich.
Ich kann von mir nicht behaupten dass es mir soooooo schlecht geht. Ich bin schließlich glücklich mit dem was ich hab, und brauche kein aufgemotztes teures Auto um mich vorzuführen.

@Toffi

Ich rede jetzt nur von dieser einen Person. Und sie war von mir aus gesehen abschaum.
Wenn die Familie reich ist aber einen gesunden verstand hat, ok.
Glaubst du denn mich stört es nur weil sie reich sind? Aber Kinder die alles bekommen was sie wollen werden in ihrem leben nicht weit kommen, daran ist die erziehung der eltern einfach schuld und wie sie sich geben.
Aber egal, ich bleib sowieso bei meinem ansichtspunkt, auch wenn es für manche nicht verständlich ist.
 

Benutzer35742  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Mal angenommen jemand fährt ein dickes Auto tatsächlich weil er es nötig hat und nicht anders zeigen kann wie toll er ist, dann sollte man ihn doch eher bemitleiden anstatt auch noch böse über ihn zu urteilen.
 

Benutzer27403 

Verbringt hier viel Zeit
whitesheepi schrieb:
Ich rede jetzt eher von einer die mit mir in eine Klasse gegangen ist. Und da hat das ziemlich abgefärbt. Das einzige was die vl gearbeitet haben war sich nen lotto schein holen ausfüllen und gewinnen. Dass ist so wie mit Schuluniformen.
Es sollte Schuleinheitsautos geben. :grrr:
Habens die etwa so nötig, und bekommen sie nicht genug aufmerksamkeit durch ihre tätigkeiten ...?
@iquolores
lol? denk ein bisschen nach und versuche auch zu verstehen.
Ich würd mein Kind auch nicht mit nem Jet von der Schule abholen. Und fahren sie nur diese eine Strecke? Für was haben die dann das auto?

schuleinheitsautos... man, langsam hört´s aber auf!! :rolleyes2
warum sollen die sich verstellen, warum sollen die für 16 jährige schüler, den alten polo raus holen? um sich anzupassen? tun das nicht schon genug?
und zum einkaufen darf dann auch nicht mehr mit dem ferrari gefahren werden? das könnte ja auch jemand mitbekommen...


und nein, die haben es nicht nötig - aber es gefällt ihnen, also leben sie es aus! aber du hast es anscheinend nötig und nichts besseres zutun, als dich darüber zu mukieren! schade, ich kann mit meiner zeit besseres anfangen...


und wie auch schon gesagt wurde, aber kinder sich so oder so entwickeln - schiebe das nicht auf das geld der eltern!
ich sage auch nicht dass ärmere familien alles assis sind, nur weil es mal schwarze schafe gibt (wie auch anders rum).

whitesheepi schrieb:
und brauche kein aufgemotztes teures Auto um mich vorzuführen...

Aber Kinder die alles bekommen was sie wollen werden in ihrem leben nicht weit kommen, daran ist die erziehung der eltern einfach schuld und wie sie sich geben.

das ist doch schon wieder ein vorurteil... warum muss man sich damit vorführen?? die MEISTEN sind doch völlig normal, fahren halt den wagen den sie bekommen haben...

die kinder die alles bekommen und dann wirklich nichts mehr aus ihrem leben machen, sind doch selber schuld. aber das ist doch deren problem. und nur weil du das bei bloss EINER familie mitbekommen hast, musst du das nicht auf andere projizieren...
 
B

Benutzer

Gast
whitesheepi schrieb:
Ich komme nicht aus Deutschland :B
Ich freu mich für die menschen denen es gut geht, und die glücklich sind ... aber Geld macht auch nicht glücklich.
Ich kann von mir nicht behaupten dass es mir soooooo schlecht geht. Ich bin schließlich glücklich mit dem was ich hab, und brauche kein aufgemotztes teures Auto um mich vorzuführen.

@Toffi

Ich rede jetzt nur von dieser einen Person. Und sie war von mir aus gesehen abschaum.
Wenn die Familie reich ist aber einen gesunden verstand hat, ok.
Glaubst du denn mich stört es nur weil sie reich sind? Aber Kinder die alles bekommen was sie wollen werden in ihrem leben nicht weit kommen, daran ist die erziehung der eltern einfach schuld und wie sie sich geben.
Aber egal, ich bleib sowieso bei meinem ansichtspunkt, auch wenn es für manche nicht verständlich ist.

auch du wirst irgendwann erwachsen und realisieren das du leute nicht ändern kannst aber durch untoleranz kannst du diesen umstand nicht ändern :zwinker:

geld macht nicht glücklich kann aber sehr hilfreich sein denn leider stimmt der spruch "geld regiert der welt" und nur weil du nicht aus deutschland kommst bin ich mir sicher das wenn 10 millionen gewinnst das die nicht einfach so verschenken wirst....

zu viel geld verdirbt den charakter aber nur weil die eltern bei der erziehung mehr geld als zeit investierten ist das eher ein trauriges bild da die kinder solcher leute mit einem sozialem defizit gegenüber ärmeren familien belastet sind.

ps: nur weil einer sein auto aufmotzt heisst das nicht gleich prolet sondern individualist :smile: oder gehst du auch immer der mode nach und rennst konsequent mit h&m zeug oder d&g t-shirts rum?
jeder strebt nach individualität und jene tun das halt mit ihrem auto (und ja natürlich gibts auch proleten)
 

Benutzer42378 

Verbringt hier viel Zeit
@ schnittchen

Und du hast nichts besseres vor als meinen beitrag durchzulesen oder was?
Sry aber das ist ein Forum, tut mir leid.

Ich rege mich wirklich nicht auf, weil sie ein teures Auto haben oder reich sind. verdammt nochmal.

Es kommt mir nur darauf an wie sie sich gebn. ok? Verstanden oder soll ich das nochmal 1000 mal schreiben? Ich urteile über keinen Menschen, aber diesen einen Menschen hab ich gekannt.
Aber bitte es gibt solche und solche.

-warum muss man sich damit vorführen?? die MEISTEN sind doch völlig normal, fahren halt den wagen den sie bekommen haben...-
Meinst du? ich schließe das auch wieder nicht auf alle. Tut mir leid wenn es sich so anhört. Aber die MEISTEN sind noch immer nicht alle.

schuleinheitsautos ... war ein scherz. ok?
 

Benutzer13943  (36)

Verbringt hier viel Zeit
whitesheepi schrieb:
Ich komme nicht aus Deutschland :B
Ich freu mich für die menschen denen es gut geht, und die glücklich sind ... aber Geld macht auch nicht glücklich.
Ich kann von mir nicht behaupten dass es mir soooooo schlecht geht. Ich bin schließlich glücklich mit dem was ich hab, und brauche kein aufgemotztes teures Auto um mich vorzuführen.

Off-Topic:

Mein Gott jetzt war ich mal eben kurz Mittagessen und schon ist hier dicke Luft :tongue:


So ich muss mich auch mal melden. Danke an die bisherigen Posts.

@whitesheepi
Es geht hier ja nicht drum, dass man sich ein Auto kauft, nur damit man sich gut fühlt oder Beachtung bekommt. Was hast du denn für Hobbies? Du wirst sicher auch welche haben und dort deine Zeit und dein Geld investieren. Genauso gibt es Menschen, die sich gerne mit Autos beschäftigen.
 

Benutzer27403 

Verbringt hier viel Zeit
whitesheepi schrieb:
@ schnittchen

Und du hast nichts besseres vor als meinen beitrag durchzulesen oder was?
Sry aber das ist ein Forum, tut mir leid.

Ich rege mich wirklich nicht auf, weil sie ein teures Auto haben oder reich sind. verdammt nochmal.

Es kommt mir nur darauf an wie sie sich gebn. ok? Verstanden oder soll ich das nochmal 1000 mal schreiben? Ich urteile über keinen Menschen, aber diesen einen Menschen hab ich gekannt.
Aber bitte es gibt solche und solche.

-warum muss man sich damit vorführen?? die MEISTEN sind doch völlig normal, fahren halt den wagen den sie bekommen haben...-
Meinst du? ich schließe das auch wieder nicht auf alle. Tut mir leid wenn es sich so anhört. Aber die MEISTEN sind noch immer nicht alle.

schuleinheitsautos ... war ein scherz. ok?

na sicher lese ich mir nicht nur deine beiträge durch :tongue:
aber lies du dir mal meine durch und versteh sie :bandit: und gerade weil es ein forum ist kann ich was dazu sagen - remember?

und wenn man über die gesellschaft spricht, muss man über das gro sprechen, über die mehrheit, über die meisten halt die sich aus der gesamtmenge bildet.
wenn nun hier jeden einzelnen fall auflisten, was es alles für möglichkeiten gibt, steige ich aus... :rolleyes2
 

Benutzer42378 

Verbringt hier viel Zeit
(ma)donna schrieb:
@whitesheepi
Es geht hier ja nicht drum, dass man sich ein Auto kauft, nur damit man sich gut fühlt oder Beachtung bekommt. Was hast du denn für Hobbies? Du wirst sicher auch welche haben und dort deine Zeit und dein Geld investieren. Genauso gibt es Menschen, die sich gerne mit Autos beschäftigen.

Die anderen hacken ja jetzt darauf herum. Ich sagte doch dass ich mir nichts dabei denke wenn ein ferrari neben einem fährt, oder ich jemandem in einen BMW einsteigen sehe.
 

Benutzer27403 

Verbringt hier viel Zeit
whitesheepi schrieb:
Die anderen hacken ja jetzt darauf herum. Ich sagte doch dass ich mir nichts dabei denke wenn ein ferrari neben einem fährt, oder ich jemandem in einen BMW einsteigen sehe.

also eben gerade hast du dich noch völlig muckiert dass eine schülerin mit einem ferrari abgeholt wird!!!
und nun denkst du dir nichts dabei??? :eek4:



entschuldige wenn ich schon wieder auf deinen post eingehen musste :rolleyes2
 

Benutzer42378 

Verbringt hier viel Zeit
schnittchen schrieb:
na sicher lese ich mir nicht nur deine beiträge durch :tongue:
aber lies du dir mal meine durch und versteh sie :bandit: und gerade weil es ein forum ist kann ich was dazu sagen - remember?

und wenn man über die gesellschaft spricht, muss man über das gro sprechen, über die mehrheit, über die meisten halt die sich aus der gesamtmenge bildet.
wenn nun hier jeden einzelnen fall auflisten, was es alles für möglichkeiten gibt, steige ich aus... :rolleyes2

Da bin ich ja froh <__<
Es ist ja nicht so dass ich euch nicht verstehe, und anscheinend kann ich mich momentan auch nicht gut genug ausdrückn. Vl lass ich hier nur einfach meinen hass so raus auf die eine Perosn raus, dass ich es selbst nicht mehr mit bekomme. sry -.-

Ja das sagte ich im ersten beitrag <.<
 

Benutzer34748 

Verbringt hier viel Zeit
man sollte bmw nicht als aleiniges oberklasse auto darstellen.

bmw wird, vom bayerischen raum abgesehn, in grosstadt nähe hauptsächlich von so proleten z.t ausl. mitbürger ( 3er, 5 er) gefahren und hat deshalb einen schlechten ruf.
wenn jüngere mit einem oberklasse auto hier rumfahren ( daimler werke nahe) dann ist das wohl von eltern bzw als mitarbieter kriegt man die fahrzeuge günstig im leasing. und auffallen tut deswegen niemand. genau so wenig wie jemand auffällt der audi fährt, bei denen siehst man auf den ersten blick auch nicht ( laie) wieviel ps da sind bzw. den preis dadurch.

angeber autos wo man absichtlich denn reichtum den käufers sehen soll. sind zb. vw touareg, porsche cayenne usw.

nur weil man ein auto ps starkes auto fährt ist man noch lange nicht reich. ein gebrauter sportwagen oder oberklassse fahrzeug ist in der anschaffung biliger als die mittelklasse neuwagen von heute und ist reperatur unanfälliger.

wenn eltern gut verdienen warum sollten sie das geld auf die bank legen anstatt dem kind was schönes zu kaufen?

@ treadstarterin ich finde es gut wenn frauen mal was anderes fahren als nur golf oder twingo ,weil die meisten trauen sich gar nicht ein auto mit leistung zu fahren. wann schreibst du rein was du bekommst? oder pn bitte
 
D

Benutzer

Gast
Zum Teil schreibt ihr echt Käse.

Ihr hasst Leute, die alles in den Arsch geschoben kriegen.
Na wisst ihr, wie viele Papis und Mamis ihren Kindern zum Abitur, zum Schein, zum 18. einfach einfach aus Spaß an der Freunde einen Opel Corsa oder VW Golf schenken?

DA regt sich keiner auf - komisch! :angryfire

Außerdem ist BMW ein tolles Auto und ehrlich gesagt, wenn man nicht den Neuesten kauft und ein wenig Geld gespart hat, dann kann man sich das mit 18 leisten.

Des Weiteren bin ich der Meinung, dass es nicht schlecht ist, wenn die Eltern den Kindern ein "weiches Polster" mitgeben. Heute ist es in meinen Augen verdammt schwer, zu Geld zu kommen. Man sieht ja, dass alles steigt, außer der Lohn. Das heißt jetzt nicht, dass man ein Bonzen-Auto geschenkt kriegen muss zum 18.

Aber meine Eltern sind immer sehr bedacht drauf, dass ich auch ja zu was komme und mir "später mal" was leisten kann. Das waren sie schon immer und teilweise ist das wirklich NERVIG! Aber die haben mir z.B. zu meinem Corsa was dazu gezahlt. Und meine Oma hat - als ich klein war - Geld für mich angelegt. Dieses Geld möcht ich gar nicht anrühren, das soll mein Notgroschen sein für "schwere Zeiten", die sicher irgendwann noch kommen werden.

Und ja, ich werde es auch so machen: Ich werde auf jeden Fall dafür sorgen, dass ich meinen Kindern ein Leben ermögliche, ohne dass sie sich ständig Geldsorgen machen müssen.



Ach: und noch was!

Dass Autos oft das Hobbie und die Leidenschaft junger Männer und auch alter Männer ist, ist ja bekannt.

Und dass es auch Männer gibt, die ihr Konto in die Miesen treiben, um sich so einen "Traum" zu erfüllen, das wisst ihr auch, oder? :ratlos:



*G*

Der Corrado meines Freundes hat übrigens so viel gekostet wie mein Corsa - gebraucht natürlich!

Und er hat auch nur 160 PS, also zählt er nicht dazu *lol*

cartoon%20corrado%20gelb.jpg
 

Benutzer36255 

Benutzer gesperrt
cactus jack schrieb:
angeber autos wo man absichtlich denn reichtum den käufers sehen soll. sind zb. vw touareg, porsche cayenne

Also zum Cayenne...Ich liebe dieses Auto, und hätte mir damals als mein Sohn kam fast einen Cayenne zugelegt. Nur wollte ich dann doch nicht so viel Geld ausgeben, weil wir dann lieber in eine größere Wohnung sind. Jetzt fahr ich wie schon geschrieben einen Carlsson CD27 W203 C270CDI.

Zum Glück gibt es den Cayenne - endlich ein Familientauglicher Porsche.
 

Benutzer27403 

Verbringt hier viel Zeit
iquolores schrieb:
Zum Glück gibt es den Cayenne - endlich ein Familientauglicher Porsche.

aber leider nur als benziner - womit die sich ein kleines eigentor meiner meinung nach geschossen haben. andererseits können sie einfach keinen diesel raus bringen, weil das nicht porsche like ist.
aber wenn du so eine geschichte unterm arsch sitzen hast, verballerst du schon mit diesel genug und ziehen tut der alle mal!
und ich kenn halt leute, die sich deswegen den touareg geholt haben - was ohne jeden flachs, ein mega geiler wagen sein kann!!
sorry wegen dem offtopic...

Na wisst ihr, wie viele Papis und Mamis ihren Kindern zum Abitur, zum Schein, zum 18. einfach einfach aus Spaß an der Freunde einen Opel Corsa oder VW Golf schenken?
DA regt sich keiner auf - komisch .

also so wie ich es mitbekommen haben, ging es im endeffekt nicht nur um die gute mittelklasse, sondern um´s allgemeine schenken lassen von autos!!
 

Benutzer34922  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ohman.. es gibt halt einfach leute die es anderen nicht gönnen wenn sie größere bzw. bessere autos als ihren ford oder vw fahren... Und über solche Leute kann ich nur lachen *malganzfettgrins*
 
D

Benutzer

Gast
schnittchen schrieb:
also so wie ich es mitbekommen haben, ging es im endeffekt nicht nur um die gute mittelklasse, sondern um´s allgemeine schenken lassen von autos!!

EBEN!!!!!!

Hier heißt es, wer nen großen BMW fährt, da muss ja der Papi Kohle haben.
Und es ist so kacke, sich alles in den Arsch stecken zu lassen.

Aber wenn ein 18-jähriger mit nem verbeulten VW Bus rum fährt oder nem Polo oder einem Ford Ka, dann sagt sicher niemand "Boah, der kriegt ja alles in seinen Arsch geschoben!", selbst wenn die Eltern das ganze Auto bezahlt ham.

Diese beschissenen Vorurteile.

Das einzige Vorurteil, was noch immer zugetroffen hat, war, wenn ich mit meinem 45 PS Corsa einen auf der Landstraße mit 60 km/h fahrenden BMW oder Mercedes überhole, kann ich mir den Blick zur Fahrerscheibe sparen: Es sitzt immer jemand über 60 drin *g*

Ach und was ich noch unter aller Sau finde, ist der Ausspruch, diese Leute wären ABSCHAUM. Sorry, um jemanden als ABSCHAUM zu benennen, braucht es schon mehr Gründe als einen Bonzen zum Daddy.

Soviel dazu.
Und wer von euch würde - mal ganz im Ernst - ablehnen, wenn ihm jemand so ein Auto schenkt.

Leute, ihr seid ganz schön engstirnig und irgendwie... komisch.
 

Benutzer13943  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Dressgirl schrieb:
Ohman.. es gibt halt einfach leute die es anderen nicht gönnen wenn sie größere bzw. bessere autos als ihren ford oder vw fahren... Und über solche Leute kann ich nur lachen *malganzfettgrins*

Off-Topic:
Was fährst du denn? *neugier


Dreamerin schrieb:
EBEN!!!!!!

Hier heißt es, wer nen großen BMW fährt, da muss ja der Papi Kohle haben.
Und es ist so kacke, sich alles in den Arsch stecken zu lassen.

Aber wenn ein 18-jähriger mit nem verbeulten VW Bus rum fährt oder nem Polo oder einem Ford Ka, dann sagt sicher niemand "Boah, der kriegt ja alles in seinen Arsch geschoben!", selbst wenn die Eltern das ganze Auto bezahlt ham.

Diese beschissenen Vorurteile.

Das einzige Vorurteil, was noch immer zugetroffen hat, war, wenn ich mit meinem 45 PS Corsa einen auf der Landstraße mit 60 km/h fahrenden BMW oder Mercedes überhole, kann ich mir den Blick zur Fahrerscheibe sparen: Es sitzt immer jemand über 60 drin *g*

Ach und was ich noch unter aller Sau finde, ist der Ausspruch, diese Leute wären ABSCHAUM. Sorry, um jemanden als ABSCHAUM zu benennen, braucht es schon mehr Gründe als einen Bonzen zum Daddy.

Soviel dazu.
Und wer von euch würde - mal ganz im Ernst - ablehnen, wenn ihm jemand so ein Auto schenkt.

Leute, ihr seid ganz schön engstirnig und irgendwie... komisch.

Danke, hätte es nicht besser ausdrücken können. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren