Dialekte

M

Benutzer

Gast
Habe mit meinem Freund über ein paar verschiedene Dialekte geredet und da hatte ich ma die Idee, hier ein Topic darüber zu eröffnen. Da vor allem in Deutschland in vielen Bundesländern ganz anders gesprochen wird, würde ich gerne mal hören/lesen, was bei euch es für typische Wörter oder Aussprachen gibt.

Also ich beherrsche das wienerische ganz gut (komme aus Wien). Klingt ähnlich wie bayrisch, aber dennoch eine eigene Sprache.

I geh jez hackeln, hob gnuag von dia oder na du host oba an hoatn Schädel; sind u.a. typische Sätze. :grin:

Ich denk mal, die meisten von euch werden das auch verstehen können. :zwinker:
 

Benutzer17713  (35)

kurz vor Sperre
Südburgenland (hiazisch heißt das glaub ich)

ma des is owa grewa peinlich
oder
hoit di pappn :grin:
 
L

Benutzer

Gast
Obwohl i aus Öschderreich komm, beherrsche i oiigermaße, dank schwäbischr Vorfahre, des Schwäbische, hajo, so isch des! Abr normalerweise schbreche i oin dirolr Dialekd.

:zwinker:

und der tiroler dialekt ist teilweise dem wienerischen ähnlich, nur viel unfreundlicher - aber nicht so ungepflegt :grin:
 

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
hm also wienerisch ist klar, herkunftshalber :zwinker: und ein wenig kärntnerisch, aber nicht so viel.
Im Dialekt red ich eigentlich sehr wenig, nur halt das typische "österreichische" was man bei jedem raushört, und mal mehr oder weniger wienerisch *g*


greetz, der Scheich
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
.........ich hasse Dialekte.......... :angryfire
Dialekte sind nicht sehr "ausländerfreundlich", bin schon in etliche Gegenden gezogen, wo ich bei so mancher Person NICHTS verstanden habe! Also abschaffen bitte! :grin:
 

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
Honeybee schrieb:
.........ich hasse Dialekte.......... :angryfire
Dialekte sind nicht sehr "ausländerfreundlich", bin schon in etliche Gegenden gezogen, wo ich bei so mancher Person NICHTS verstanden habe! Also abschaffen bitte! :grin:

EU-Sprache einführen oder wie? :grin:

ne mal ernsthaft: Dialekte sind was schönes und wichtiges! Sie sind praktisch ein Kulturgut, sie weisen auf die Herkunft von Leuten her und übermitteln Tradition. Und ich finde es auch wichtig, dass diese erhalten bleiben, denn in manchen Gegenden auf der Welt sterben diverse Dialekte schon aus!


greetz, der Scheich
 

Benutzer18636  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Scheich Assis schrieb:
EU-Sprache einführen oder wie? :grin:


ich hab mal gehört klingonisch sei im gespräch zu einer eu sprache weil es so viele fans gäbe die das gefordert hatten +g+


ick sach dit is mia wurscht und dit is jacke wie hose

du wohnst ja JWD

das war typisch berlinern

noch was schweres

icke ditte kicke ma
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
unbekannte schrieb:
ick sach dit is mia wurscht und dit is jacke wie hose

du wohnst ja JWD

und schrippen!

wohnste ooch in berlin? :zwinker:

was bitte ist JWD, alle sagen das hier, und ich weiß nie, was das heißt!

(ja, de bedeutung, am arsch der welt oderso kenn ich, aber is das ne abkürzung oder was?)
 
T

Benutzer

Gast
also ich bin stolz auf mein bundesland und das da wäre HESSEN :cool1:
ich sprech zwar in der schule und unter fruenden hochdeutsch aba mit bei meiner sista.... bobbele mä hässisch
richtig hübsch hessische wörter wären zB

ebbelbaam, ebbelwoi
krissbaamstännä
flaaschwoscht
kinnägadde
kischehätt

cool oda *g* mein freund kommt aus baden und wenn der sich mit seiner familie unterhält versteh ich manchma echt gar nix... voll peinlich wenn man nich rafft dass man angesprochen wurd *lol* naja aba das is dann auchn extremfall
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Ich sprech eigentlich auch ein ganz normales Hochdeutsch.

ABER: Ich komm aus dem Schwobeländle und wenn ich ein paar Tage unten bin, hört mans auch wieder :grin:

Typisch da unten ist die Endung -le
Weckle
Öhrle
Stöckle
usw. :grin:
 
G

Benutzer

Gast
"Platt küren" ist immernoch das beste *G*

Allerdings gibt es bei mir auch zig ausdrücke aus meiner Kindheit, die ich ganz nromal benutze, aber außerhalb meiner Familie leider keiner versteht....:frown:
 

Benutzer8458  (38)

Verbringt hier viel Zeit
bin schweizer, also von daher: ÄUÄ

die bedeutung davon ist sowas von breit gefächert, dass man gar nicht sämtliche verwendungsformen aufschreiben kann
 

Benutzer15560 

Verbringt hier viel Zeit
Bei uns Schwoba isch au des "sch" recht verbreitet.

luschdig
Gruschd
Wurschd

Dann wäre da noch der Kehrwisch, Grombira, Xsälz(brot), Seggl...und noch ein paar mehr, die mir grade nicht einfallen.
 

Benutzer15499 

Verbringt hier viel Zeit
Ich komm aus Rhoihesse (hochdeutsch: Rheinhessen, Region in Rheinland-Pfalz).

alabonneer
sackernundidjee
pardong
troddewa
adschee
Birro
Wisaasch

um einige Beispiele zu nennen.
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Mir fällt nur ein Satz ein:

Hol di Mull! :tongue:

Ich spreche nämlich nur hochdeutsch.

Drue
 
T

Benutzer

Gast
oh ja das versteh ich auch gut tetris... und in mainz bin ich täglich 8) ... meeeeenzerisch
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren