Software Diablo 3

Benutzer15499 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Hat vielleicht jemand so einen guest pass key für mich? Würde das ja mal zu gerne testen, wo doch das ganze Internet von (fast) nichts anderem mehr spricht. :ashamed:
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Ich teste das Ding gerade immer noch per guest pass... es kriegt mich nach wie vor nicht so richtig. Über Online-Zwang verliere ich jetzt mal kein Wort, das ist scheiße, aber vermutlich die Zukunft, aus Kopierschutz- und BigBrother-Gründen. Machste nix.

Es freut mich, dass ich das Spiel auf meinem nicht mehr neuen Laptop flüssig spielen kann. Die Grafik ist ja trotzdem zweckdienlich, wenn es auch bislang an jeder Form von Atmosphäre durch Zwischensequenzen etc fehlt. Die Story ist dämlich, aber komm, Diablo.

Spielmachanik: Hack&Slay halt. Ich persönlich finde es affig, dass ich beim Levelup nichts mehr selber entscheiden kann, das hat so was von JRPGs aus den 80ern. Fähigkeiten aussuchen und ansonsten immer schön moschen: ne, da fehlt mir was. Bei Spielen wie Titans Quest war das Charbuilding auch immer ein wichtiger Aspekt; hier geht es nur noch um die situative Auswahl der Skills. - Die Items sind bislang belanglos, aber ist halt Akt 1.

Insgesamt finde ich das Spiel leider recht langweilig. Ich weiß, Diablo funktioniert erst richtig auf höherem Schwierigkeitsgrad und im Multiplayer und überhaupt. Aber der Einstieg ist doch diesmal schon extrem dröge ausgefallen, was m.E. an der belanglosen Spielmechanik und der lauen Präsentation/Atmosphäre liegt. Ich werde es noch ein wenig probieren, aber irgendwie kriegt mich das Spiel einfach nicht.
 

Benutzer105807 

Verbringt hier viel Zeit
Mit meinen neuen Waffen spielt sich Alptraum irgendwie wie Normal. :grin:

PS: Wenn noch Guest-Keys gesucht werden, dann hätte ich noch zwei. :smile:
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Noch schlage ich mich ganz gut mit dem Zeug herum, was ich finde bzw. mir selbst schmieden lassen. Auktionshaus habe ich noch nicht benutzt (hätte auch überhaupt nicht das Gold dafür) :grin:
 

Benutzer46362 

Meistens hier zu finden
Bin Level 21 Mönchin und Ende Akt 2.

Ich bin begeistert und war es auch bei Diablo 2.

Das Spiel hat eine schöne Atmosphäre, bei der Grafik beeindruckt mich der Tiefeneffekt, beim Sound der - äh Sound. Gute deutsche Sprecher. Sehr nett auch, wie der Schuft immer meine Mönchin anbaggert und fette Körbe kassiert.

Leveldesign ist grandios und abwechslungsreich. Sacred 2 sah schon bombastisch aus, aber irgendwie immer gleich. Bei D3 ist es anders, jede Map ein anderer Stil.

Endlich kann ich alle Charklassen auch als Frau spielen! Ich spiele prinzipiell nur weibliche Chars und daher habe ich bei D2 z. B. nie einen Baba oder Pala gespielt. Jetzt kann ich alle Klassen kennenlernen.

Das Skillsystem ist anders und entspannter, weil man nicht mehr verskillen kann. Aber es ist schon auch spannend, sich aus den (unzähligen) Skills das richtige Set auszusuchen, da immer nur 6 Skills aktiv sein können. Ich experimentiere da ständig rum, das macht richtig Spaß.

Die Monster. Tja, weiß noch nicht. Das beste am Spiel sollten die Monster sein. Bei D 3 sehen sie toll aus, aber bisher ist das Spiel zu leicht. Ich habe beim Endgegner Akt 1 nicht mal einen Trank gebraucht - da bin ich bei Andariel in D2 auch in Normal öfter gestorben. Ich hoffe, dass das Spiel noch schwerer wird.

Negatives:
Server sind noch nicht standfest, leider. Und immer wenn man rausfliegt, muss man die Map neu machen, das nervt.

Ansonsten hatte ich auch schon zwei Grafikcrashs - ich denke aber, dass das an meinem SLI System liegt - vielleicht ein Syncro-Fehler. Mit dem Notebook ohne SLI kam es noch zu keinem Absturz.

Fiese Bugs: Wer sich in ein Spiel eines Freudes einklinkt, der schon weiter ist, sieht automatisch die Videos der zukünftigen Handlung.

Und: Warum haben Gems keine Levelbegrenzung? Ich habe eine normale Lvl 15 Waffe mir 24 dps mit einem +10-20 Schadensgem gesockelt, was im AH nur 800G gekostet hat. Dadurch wurde die Waffenstärke fast verdoppelt, und ich konnte die Waffe dennoch mit Lvl 15 tragen. Das ist auch ein Grund, warum das Spiel noch zu leicht ist.

Gruß
Yrr.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Mh tja, ich bin eigentlich sehr happy und weit weniger gefrustet, als so manche User in entsprechenden Diablo 3 Foren, die augenscheinlich so ziemlich alles zum Kotzen finden.

Ich versuche eigentlich sogar gerade, langsamer zu spielen, weil ich nicht schon damit durch sein will, hehe.

Allerdings hatte ich jetzt doch mehrfach Serverprobleme und das nervt mich ehrlich gesagt. Ich steh nicht auf Multiplayer, ich mag's für mich spielen. Und wenn Blizzard dann schon eine ständige Internetverbindung verlangt, verlange ich umgekehrt auch eine gute Connection. Ich erlebe hier häufiger Verzögerungen und ständige Time-Outs, weil ich mal ein paar Minuten weg vom Rechner bin. Auch, wenn mein aktueller Spielstand gespeichert ist, muss ich doch die entsprechende Quest, in der ich mich befinde, wieder neu clearen. Das nervt mich.
Mal von den kleinen Katastrophen stundenlanger kompletter Serverausfälle ganz abgesehen.

Nichtsdestrotrotz mag ich das Spiel, ich fühl mich damit irgendwie sogar ein bißchen wohler, als bei D2.

Bevor ich mit Akt IV loslege, will ich mal die notwendigen Gegenstände für's Ponylevel einsammeln gehen, darauf freu ich mich schon.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
Ich bin jetzt am Anfang von Akt 3 mit lvl 25. Scheinbar ist das spiel nicht dazugemacht wirklich viel zu forschen. Man levelt recht schnell wenn man jede Höhle sehen will.

Soweit ganz nett, obwohl ich jetzt im 2 Akt ein paar mal grantig geworden bin vor langeweile. Maustaste halten klicken maustaste halten usw. Wenn ich mir im Vergleich Tomb Raider Guardian of Light anschaue, die habens richtig gemacht.Und hätte Diablo ne Controller Steuerung wärs auch um einiges besser geworden.
 

Benutzer29377 

Meistens hier zu finden
Nachdem man sich ein wenig an den WoW-mäßigen Look gewöhnt hat, macht das schon Spaß, finde ich.
Ist nicht wirklich grundlegend neu, klar, aber einfach top gemacht und ziemlich umfangreich. Wenn man sich vornimmt, wirklich alles zu erkunden, ist man doch ne Weile beschäftigt.
Es ist zumindest auf 'normal' allerdings doch recht easy, wie ich finde. Mag aber auch am Auktionshaus liegen ... wenn ich mich nur auf das verlassen müsste, was ich so am Wegesrand gefunden habe, wäre das eine oder andere komfortable Item wohl nicht in meinem Besitz. :grin:
Von der Story her ist meiner Meinung nach einiges doch vorhersehbar, aber trotzdem gut erzählt.
Mal sehen, was im 4. Akt noch so abgeht. :cool:
 
D

Benutzer

Gast
Kommt noch jemand gerade mal wieder nicht rein? Er stoppt, wenn die Heldenliste abgerufen werden soll. Ich will meinen Magier jetzt auf 60 bringen und Hölle weiterspielen. Das nervt doch echt.
 

Benutzer29377 

Meistens hier zu finden
Gestern Abend ging ja gar nix ...
Heute hab ich's noch nicht probiert, aber wehe wenn nicht. :grin:
Das ist doch langsam lächerlich ...
 
D

Benutzer

Gast
Ja, gestern ging nix. Jetzt konnt ich 30min spielen, jetzt wurde ich rausgeworfen und er zeigte wieder Fehler 37 beim Einloggen ein. Hab bei amazon dem Spiel eigentlich 4 Sterne gegeben, aber solange das nicht ordentlich läuft, musste ich da auch auf 1 runter gehen. Das kann echt nicht sein...
 

Benutzer112770 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also mir wird das Spiel irgendwie auf Dauer langweilig :frown:. Ich log mich ein und bin genauso schnell wieder draußen....bräuchte echt eine langzeit Motivation.
 

Benutzer105247 

Meistens hier zu finden
Also vor ein Paar Tagen sind ja die Blizzard-Foren vor Heul-Beiträgen von Leuten, welche scheinbar ihren Lebenssin verlieren wenn sie mal ne Stunde nicht zocken können, förmlich explodiert.
Habe mich köstlich amüsiert. Presse und Verbraucherschutz informiert ... oder so xD

Das Problem mit der langzeitmotivation hab ich irgendwie auch.
Ich spiele nen Mönch. Echt gern. Als ich allerdings gelesen hab das seine Hauptaufgabe in Inferno wohl darin besteht hinten zu stehen, Leute zu rezzen und Mantras zu casten hab ich schlagartig die Lust verloren.
Nun hab ich nen Dämonenjäger angefangen. Der killt entweder alles in 3 Sekunden oder er ist selbst tot. Auch nicht so prickelnd.
Ich finde das Spiel im Moment sehr imbalanced, was mich etwas frustriert.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
War irgendwie ein Fehlkauf, bin immer noch am Anfang von Akt 3 und muss mich dazu zwingen zu spielen.
 

Benutzer118812  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Muss gestehen, dass es mir da irgendwie ähnlich geht.
Bin zwar schon mit zwei Charakteren auf Alptraum, aber das Gefühl von teil 2 will sich einfach nicht einstellen.
Denke, länger als noch eine Woche wird es mich auch nicht mehr unterhalten.
Sehr schade - auf der anderen Seite wird ja aber fleißig und fehlerbewusst gepatcht.
 

Benutzer118041 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich muss sagen, dass ich bisher von Serverproblemen weitestgehend verschont geblieben bin. Hut ab. :smile:
Das Motivationsproblem sehe ich aber auch. Dazu kommt noch das ich eigentlich nicht so viel Zeit hab zu spielen, sodass mein Char immer noch im 4. Akt rumdümpelt :grin:
Es hat vielleicht nicht diesen Suchtfaktor von damals, trotzdem find ich das Spiel doch sehr gelungen. Es macht einfach Spaß mit Leuten Gegnerhorden zu schnetzeln.
 
1 Woche(n) später

Benutzer101478  (29)

Meistens hier zu finden
Bin bereits verknallt. :grin:

Landschaft gefällt mir gut. Erinnert mich teilweise aber stark an WoW und Diablo 2.
Die Namen der Monster erinnern mich auch sehr stark an Wow sowie Diablo 3.
Die Gegenstände haben noch immer schöne Namen. :zwinker: "Kluge Schuhe des XXX" Zu geil.

Die Talentbäume gefallen mir auch sehr gut... Die Fähigkeiten sind gut animiert und auch sonst sehr gut.

Hat jemand zufällig nen 55er? Für nen paar Höllen Runs. :zwinker:
Oder nen 10er um bischen zusammen zu daddeln. :tongue:

Lg
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren