Deutsche Geschichte, verständlcih erklärt?

Benutzer84200 

Verbringt hier viel Zeit
Moin :smile2:
Da ich leider keine Möglichkeit habe / hatte tiefgreifenden Geschichtsunterricht zu besuchen (Leider nur bis 9. Klasse Gymnasium), mich aber ziemlich dafür interessiere, möchte ich mir ein paar Bücher kaufen, die helfen das alles zu verstehen.
Kann mir da jemand was interessieren?
Wie gesagt interessiere ich mich jetzt speziell für die deutsche Geschichte.
Im mom läuft auf dem ZdF ja diese Doku Reihe in 10 Teilen, schau ich ja auch immer wenn ich Zeit dazu habe, aber leider vergesse ich das meiste schon recht bald :geknickt:
Ich habe gesehen, dass ZdF auch ein Buch zu der Reihe verkauft, allerdings steht groß der Name Guido Knopp obendrauf und den verbinde ich nur mit sensations Geschichte und populismus. Bin da also eher vorsichtig

Naja lange Rede, kurze bitte:
Kann mir jemand gute Bücher empfehlen, die einen fundierten Überblick verschaffen und trotzdem nicht allzu trocken zu lesen sind?
 

Benutzer49541  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann dir jetzt nichts direkt empfehlen, aber drei Sachen fallen mir spontan ein:

1.) Beim Weltbild gibts immer ganz nette Bücher und nicht allzu teuer (so 10-20€)

2.) So SPIEGEL-Sonderausgaben, gibts oft in den Zeitschriftenläden an großen Bahnhöfen, Flughäfen und Innenstädten.

3.) Bundeszentrale für Politische Bildung. Da kannst du direkt Heftchen und Bücher kostenlos oder gegen kleine Gebühren dir zuschicken lassen, gibts viel mit Geschichte, Politik und Wirtschaft.
 

Benutzer84200 

Verbringt hier viel Zeit
Wie wärs denn, wenn du mal in die nächste Bücherei gehst, und dir einige Bücher ausleihst, die dir auf den ersten Blick zusagen? Kostet dich ein paar Euro, sofern du nicht schon einen Ausweis hast, dafür kannst du aber beliebig viel lesen und ggf. die Bücher sofort zurückbringen die nichts sind.
naja erst mal hat die bibliothek hier nicht wirklich viele werke und davon abgesehen habe ich noch schulden bei denen *hüstel* :ratlos:
 
T

Benutzer

Gast
Golo Mann - Deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts

für diesen Zeitraum gibt es kein besseres (und das ist nicht nur meine Meinung)
 
L

Benutzer

Gast
Hallo,

nur kurz zu der Doku-Reihe im ZDF, die zur Zeit läuft: Die Teile zum Mittelalter kann man fast komplett vergessen. Sehr flaches Niveau, stark übertrieben und teilweise einfach falsch.
Zitat meines Prof.: Herr Knopp sollte einfach beim Nationalsozialismus bleiben, dort hat er, im Gegensatz zum Mittelalter, Ahnung.

Lg
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
naja erst mal hat die bibliothek hier nicht wirklich viele werke und davon abgesehen habe ich noch schulden bei denen *hüstel* :ratlos:
die sollte man übrigens erst bezahlen bevor man für etwas anderes sein Geld ausgibt.

Es hängt stark danach ab was du suchst. Die Bücher in den die deutsche Geschichte komplett steht sind vielleicht noch gut zum Jahreszahlen lernen aber um wirklich etwas zu erfahren nicht.
Was vielleicht noch etwas bringt wenn man überhaupt kein Grundlagenwissen hat, ist sich Schulbücher zu kaufen.
Es bringt in der Tat mehr sich zu jeder Epoche Bücher zu kaufen. Daher würde auch ich dir raten geh in die Bibliothek.
 
P

Benutzer

Gast
Ich würde dir auch Bücher der Bundeszentrale für politische Bildung empfehlen. Die sind günstig, ziemlich gut und es gibt eine große Auswahl.

www.bpb.de
 

Benutzer69587 

Verbringt hier viel Zeit
im siedler-verlag ist mal ein extrem gutes (allerdings mit 12 bänden auch extrem umfangreiches) werk zur deutschen geschichte erschienen - absolut umfassend.
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
kurzüberblick und lesefreude anregend geschrieben " Bildung" von Dietrich schwanitz, da wird bestimmt auch die deutsche Geschichte behandelt!
 

Benutzer84200 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde dir auch Bücher der Bundeszentrale für politische Bildung empfehlen. Die sind günstig, ziemlich gut und es gibt eine große Auswahl.

www.bpb.de
also da hab ich gestern schon geschaut und nur einen riesen katalog mit irgendwelchen broschüren usw gefunden, aber nichts was wirklich interessant aussieht :kopfschue
 
P

Benutzer

Gast
also da hab ich gestern schon geschaut und nur einen riesen katalog mit irgendwelchen broschüren usw gefunden, aber nichts was wirklich interessant aussieht :kopfschue

Schau dort einfach mal unter "Publikationen". Wenn du dich für eine ernsthaftere und nicht populär-wissenschaftliche Literatur zum Thema Deutsche Geschichte interessierst, kann es schon sein, dass diese Bücher auf den ersten Blick etwas "trocken" wirken.
Ich selbst habe mir im Zuge meines Interesses für die RAF die Bücher: "Für die RAF war er das System, für mich der Vater" und "RAF - Entmythologisierung einer terroristischen Organisation" gekauft, welche beide sehr gut sind.

Wenn du dir einen groben Überblick über deutsche Geschichte machen willst, kann ich dir "Schlaglichter der deutschen Geschichte" empfehlen.
 

Benutzer74414 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann dir da nur die Schulbücher empfehlen, die wir damals im Unterricht benutzt haben. Waren wirklich klasse, u.a. Geschichte und Geschehen II für die Oberstufe.
 
M

Benutzer

Gast
Wenn du dir einen groben Überblick über deutsche Geschichte machen willst, kann ich dir "Schlaglichter der deutschen Geschichte" empfehlen.


Damit haben wir in der Oberstufe gearbeitet und das fand ich wirklich gut. Vor allem um erstmal einen guten Überblick zu bekommen.

Meines Erachtens gut gegliedert und aufgebaut und zudem anschaulich geschrieben.
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Ich kann dir da nur die Schulbücher empfehlen, die wir damals im Unterricht benutzt haben. Waren wirklich klasse, u.a. Geschichte und Geschehen II für die Oberstufe.

Ich schliesse mich dem an.

Es klingt jetzt vielleicht seltsam aus dem Mund eines freiheitsliebenden Menschen :grin:: Aber die offiziellen Geschichtsbücher (eines demokratischen Landes natürlich!) haben auch eine gewisse Kontrolle durchlaufen und bieten eher Garantie dafür, dass sie dem anerkannten Stand der Wissenschaft entsprechen - und nicht auf reisserische Art "süffige" Schwerpunkte setzen oder gar abseits der Wissenschaft - nach dem Motto: Nichts gelernt und nichts vergessen - Schwerpunkte verschieben. Gerade bei der Geschichte des 20. Jahrhunderts ist dies nicht unwichtig!
 

Benutzer55100 

Verbringt hier viel Zeit
Als Geschichtsstudentin kann ich dir den dtv-Atlas Weltgeschichte für 17,50€ empfehlen.
Er gibt nen guten Überblick von Anfängen bis zur Gegenwart.
Die neuste Auflage ist von 2006.
 

Benutzer84200 

Verbringt hier viel Zeit
Als Geschichtsstudentin kann ich dir den dtv-Atlas Weltgeschichte für 17,50€ empfehlen.
Er gibt nen guten Überblick von Anfängen bis zur Gegenwart.
Die neuste Auflage ist von 2006.
ja den hat mir eine freundin auch empfohlen
vlt ganz interessant für andere:
ich hab mir jetzt das buch "nachgefragt: basiswissen deutsche geschichte" für 7€ bei amazon gekauft.
Das Buch ist zwar mehr an Kinder gerichtet, aber man bekommt doch nen recht guten Überblick über was so alles eigentlich gewesen ist. Genauer informieren muss man sich natürlich wo anderes :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren