Deutsch -Deutschland/Deutsch- Österreich

Deutsch-österreich/deutsch-deutschland

  • D: ich versteh die österreicher gut!

    Stimmen: 29 43,3%
  • D: Naja es geht so

    Stimmen: 17 25,4%
  • D:Ne ik vasteh nit was de wolln^^

    Stimmen: 5 7,5%
  • Ö: Ich versteh die deutschen gut

    Stimmen: 14 20,9%
  • Ö: Naja geht so

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ö: Na i woas ned wo de vo uns woin^^

    Stimmen: 2 3,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    67

Benutzer23120  (34)

Verbringt hier viel Zeit
satinka schrieb:
naja, laut wienern ghört ja kärnten nicht zu österreich, so wie der rest von österreich ausser wien selbst :grin: und dass auch nur die innenstadt...
Na schau, Burgenland gehört ja eh so irgendwie zu Ungarn, Vorarlberg eh zur Schweiz, Kärnten zu Italien, bleibt eh nimma viel übrig. Also: Alles außerhalb von Wien sind eh nur Bauern... :tongue:

btw, vorarlberger versteht man echt nicht, wienerisch hat aber schon was feines... Mir stellts dafür bei den ganzen "ick" und "nich" etc die haare auf, alles was so irgendwie nördlich von Berlin liegt ist schrecklich, von Hamburgerisch red ich noch garnicht... :zwinker:
 

Benutzer32983  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich als Schweizerin versteh die Deutschen eigentlich ganz gut.. :tongue:
Aber der doofe Dialekt von den Österreichern macht mir schon mehr Mühe... :schuechte
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
Jou schrieb:
Also ich als Schweizerin versteh die Deutschen eigentlich ganz gut.. :tongue:
Aber der doofe Dialekt von den Österreichern macht mir schon mehr Mühe... :schuechte

naja das deutsch-deutsch ist ja auch ne simple sprache, da gibts kaum feinheiten zu beachten :zwinker:
 

Benutzer19819 

Verbringt hier viel Zeit
Ramalan spricht aber mehr so den Berliner Akzent.


Bin mal mit Kollegen von Berlin aus nach Mallotze geflogen. Wollte mir noch fix anna Bude nen Frikadellenbrötchen kaufen.

Gabts da aber nirgends. Musste dann ausweichen auf so ne komische Bulletenschrippe :smile:
 

Benutzer40448 

Verbringt hier viel Zeit
SunShineDream schrieb:
also wenn du das tier meinst, klar. aber wenn dus chon so fragst.......
war zuletzt als ich 7war in österrecih, udn damals hab ich die leute gut verstanden ...


Nein, Lurch ist Hausstaub :smile2:

Ja ich find das schon ein wengl Proletenhaft von de Wiener...Glaubn auch sie sind die einzign da auf da Welt, alles andre isowieso dumm :schuechte *Verwandte kommen aus Wien* *gg* Na ich bin stolze Niederösterreichlerin und wir haben glaub ich so ziemlich keinen Dialekt..aba ich muss zugebn, wenn ich wo länger bin, sei es Deutschland, Wien oder Kärnten, dann passs ich mich unbewusst voll dem Akzent an...-soweit ich ihn versteh :zwinker:
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
also die wiener haben einen sehr missmutigen lätschaten dialekt. also das ist so lang gezogen und irgendwie immer schlecht gelaunt. dabei san ses gar net so
 

Benutzer49300 

Verbringt hier viel Zeit
brainforce schrieb:
Als Franke (aus der Mitte Deutschlands) kann man glaub ich alle deutschen Dialekte gut bis sehr gut verstehen - inkl. "Östereichisch". :smile:
Probleme beim verstehen gibts nur mit den Fischköpfen ganz hoch im Norden und dem Kölnerischen - ansonsten bayrisch, sächsisch, schwäbisch, hessisch usw. kein Problem beim verstehen. :bier:

Ja die Schluchtenscheißer :angryfire :link: mal wieder uns immer als Fischköpfe bezeichnen.
In Norddeutschland gibt und gab es mehr Dialekte und Sprachen als im gesamten süddeutschen Raum. Erst mal hat man in der Norddeutschen Tiefebene Platt geschnackt (Das Niederdeutsche , dann kommt da noch Friesisch hinzu. beide haben noch Dialekte wo es viele Feinheiten gibt, aber sie haben sich alle verstanden an der Küste, und jetzt können wir auch noch Hochdeutsch. Mensch was sind wir doch Gut, während manche im Süden nur bellen können
Wissen die im Süden eigentlich was z.B. brägenklöterig bedeutet oder plümerant (ich hoffe ich habe es jetzt richtig geschrieben die plattdütsche Orthographie ist mir jetzt nicht so bekannt).
Wir Norddeutschen werden mit der süddeutsche Mentalität wohl ewig Probleme haben, uns sind die Skandinavier in vielen Dingen ähnlicher! Schlesweig-Holstein war ja auch ganz schön lange Dänisch :link:.
Tschüs :gluecklic
 

Benutzer40448 

Verbringt hier viel Zeit
:link: Erst mal lesen, dann die Klappe aufmachen....Dein eigener landsmann hat dich hier als Fischkopf bezeichnet denn falls es dir möglich ist das profil zu lesen: Brainforce kommt aus Deutschland :link:
 

Benutzer40448 

Verbringt hier viel Zeit
Sorry ab beim namen so an nen stern (DER stern) gedacht und nicht geschaut :zwinker:
 

Benutzer10273 

Verbringt hier viel Zeit
Neugierix schrieb:
Na ich bin stolze Niederösterreichlerin und wir haben glaub ich so ziemlich keinen Dialekt..

ahä? wo solln des sei in niedaöstareich wos kan dialekt gibt?

ebenso niederösterreicherin bin :zwinker:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
keine sprachlichen probleme
von berlin, über bayern und österreicher verstehich alle
nu die leute an der ganz hohen nordsee
also das geht gar nicht
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
bunnylein schrieb:
ahä? wo solln des sei in niedaöstareich wos kan dialekt gibt?

ebenso niederösterreicherin bin :zwinker:
viell. bist du ausm tiefsten nö und dort wird mehr dialekt gesprochen :grin:
 

Benutzer26682  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Am schänsten find i wenn i bei mein Freind am Standl arbeit. (Verkauf)
Und de Deitschn frog obs a Sackal brauchn????.
Und da Deitsche sogt: Ne aber eine Tüte wenn sie hätten :grin:

Und am liabsten iss i an Leberkas......
Aber wehe ich fahr über die Grenze und mir fällt das deutsche Wort net ei.... :zwinker:
 

Benutzer13909 

Verbringt hier viel Zeit
ben87 schrieb:
Na schau, Burgenland gehört ja eh so irgendwie zu Ungarn, Vorarlberg eh zur Schweiz, Kärnten zu Italien, bleibt eh nimma viel übrig. Also: Alles außerhalb von Wien sind eh nur Bauern... :tongue:

und alles was in wien über der donau is ghört ja auch nicht mehr dazu, das is höchstens ne vorstadt :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren