Desinteresse zeigen oder erklären?

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hallihallo,

sagen wir mal, ihr hattet mit Person X ein, zwei Dates - die waren in Ordnung, aber gefunkt hat es nicht. Die andere Person hat aber Interesse an euch und würde euch gerne auch ein drittes Mal treffen.
Wie gebt ihr also den Korb?
Schreibt ihr der Person (über Whatsapp oder einen anderen Messenger) etwas wie "Du, sorry, hat nicht gefunkt!"? Klärt ihr das telefonisch - oder gar bei einem Treffen?
Oder "zeigt" ihr der anderen Person, dass ihr kein Interesse mehr habt? Indem ihr euch beispielsweise weniger meldet, nicht mehr so schnell antwortet, auf Vorschläge für Treffen nicht reagiert?
Oder meldet ihr euch einfach gar nicht mehr?

Viele Grüße
vry
 

Benutzer158678 

Meistens hier zu finden
War noch nicht in der Situation, aber halte eine kurze Erklärung wohl für besser.

Kenne das aber aus dem Umfeld, dass dann immer Whatsapp herhalten muss, was ich ehrlich gesagt absolut unpersönlich finde, wenn man sich nun schon mal kennt und einen Kaffee trinken war...
Dann geht ja eigentlich auch ein kurzer Anruf, wenn man sich nicht noch mal persönlich sehen will..
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn ich es nicht direkt nach dem Date kläre, dann über das Medium, was ich mit demjenigen verwendet habe.

Niemals würde ich noch ein Treffen vorschlagen, wenn kein Interesse besteht, nur um einen Korb zu geben. Empfinde ich als zeitstehlend und wäre selbst sehr entsetzt über so ein Verhalten. Tut nicht Not.
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Ich kann mir zwar nur schwer vorstellen jemals in eine solche Situation zu geraten, aber falls doch würde es wohl auf weniger bzw. seltener melden und antworten sowie endlose Ausreden hinauslaufen, ich bin da denke ich einfach zu feige zu sagen dass kein Interesse besteht.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Kommt etwas auf die Person an. Wenn er eigentlich ein echt lieber Kerl ist und nett würde ich es ihm persönlich sagen, bei einem Treffen. Bei anderen reicht wohl auch eine kurze Nachricht.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Oder "zeigt" ihr der anderen Person, dass ihr kein Interesse mehr habt? Indem ihr euch beispielsweise weniger meldet, nicht mehr so schnell antwortet, auf Vorschläge für Treffen nicht reagiert?

Ja, das entspricht glaube ich am ehesten meinem Verhalten, sollte ich mal in diese Situation kommen :jaa:
Ich weiß, nicht die netteste Art, aber die Alternativen "gefallen" mir auch nicht unbedingt besser :ashamed:
 

Benutzer28811  (32)

Meistens hier zu finden
ich habe das immer wie Mrs. Brightside Mrs. Brightside gehalten. Wenn ich es nicht direkt beim Treffen schon gesagt habe, dann relativ schnell darauf über Whats app etc. Kann man ja einfach ehrlich sein. Die meisten Männer haben darauf eher positiv reagiert und konnten mit einem ehrlichen Korb recht gut umgehen. Sich gar nicht mehr melden ist auch arschig, kommt aber wohl oft genug vor.
[doublepost=1512456881,1512456821][/doublepost]
Ja, das entspricht glaube ich am ehesten meinem Verhalten, sollte ich mal in diese Situation kommen :jaa:
Ich weiß, nicht die netteste Art, aber die Alternativen "gefallen" mir auch nicht unbedingt besser :ashamed:

Verstehe ich aber wieso sagst du nicht einfach, dass es nicht gefunkt hat? Um die Person nicht zu verletzten? Nun, sich einfach nicht mehr zumelden, bzw. die Person zu ignoriere empfinden die meisten Menschen als noch verletzender als Ehrlichkeit.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich kenne es bis jetzt nur so, dass man etwas hin- und hergeschrieben hat und ich mich in einem relativ frühen Stadium nicht mehr gemeldet hatte wenn es nix war. Wenn der Kontakt intensiver wird, wäre ein "kein Interesse" natürlich angebracht, aber in der Situation war ich noch nicht. Ich würde dann auch nur dann etwas persönlich sagen, wenn es mir schon gegen Ende des Dates klar ist. Wenn die Entscheidung erst später fällt, würde ich es über ein Medium kommunizieren, ein Date ausmachen nur für einen Korb fände ich unangebracht.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
Es gäbe bei mir erst gar kein zweites Date, wenn ich das erste nicht grandios fand. Und ich würd dann entweder direkt beim Date sagen, dass ich ihn nicht weiter daten mag oder ihm das eben über eine Nachricht mitteilen. Ich treff halt nur Männer mehrmals, die mich wirklich richtig begeistern - für etwas anderes ist mit meine Freizeit zu schade, und das kommuniziere ich vorab auch so.
[doublepost=1512469216,1512469089][/doublepost]
Niemals würde ich noch ein Treffen vorschlagen, wenn kein Interesse besteht, nur um einen Korb zu geben. Empfinde ich als zeitstehlend und wäre selbst sehr entsetzt über so ein Verhalten.
Japp, dito. Ich wäre selbst auch richtig angepisst, wenn jemand mich zu einem Treffen kommen ließe, nur um mir zu sagen, dass er kein weiteres mehr möchte. Sinnlose Zeitverschwendung, sowas.
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Vermutlich würde es ziemlich automatisch so passieren, dass die Person in der Prioritätenliste weiter nach hinten rutscht und ich dadurch weniger reagiere, mich von mir aus melde usw. ohne dass das eine Taktik wäre. Wenn dann nach einem Treffen gefragt wird, könnte man es aber schon mal sagen. Dafür anrufen oder Treffen fänd ich uncool. :eek:
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
ich würde es einfach ehrlich sagen, dass es nicht passt!
ich schreibe dann und erkläre es lieb.. dem anderen eins reinwürgen würde ich nicht..
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Verstehe ich aber wieso sagst du nicht einfach, dass es nicht gefunkt hat? Um die Person nicht zu verletzten? Nun, sich einfach nicht mehr zumelden, bzw. die Person zu ignoriere empfinden die meisten Menschen als noch verletzender als Ehrlichkeit.

Ja genau, da gibt es viele Gründe. Zum Einen weil ich mein Gegenüber nicht verletzen will, wobei mir wie gesagt schon klar ist, dass gar nicht mehr melden auch alles andere als charmant ist, aber selbst wenn ich generell ein großer Fan von klaren Ansagen bin, wäre mir persönlich in der Situation auch lieber, wenn ein Mann mir nicht klipp und klar sagt, dass es nicht gefunkt hat oder whatever. In dem Fall würde ich persönlich das rar machen sogar bevorzugen, denn dann weiß ich genauso, woran ich bin. Natürlich gibt es viele Menschen, die das anders sehen. Ist vielleicht ein bisschen so wie mit dem Pflaster abziehen :grin:

Und mir ist es auch schon öfters passiert, dass die Männer total sauer waren, oder den Korb nicht akzeptieren wollten, wenn ich ihnen klar gesagt hatte, was Sache ist -.-
Da sinkt die Motivation zusätzlich, weil ich mich dann nicht stundenlang rechtfertigen will um ehrlich zu sein.

Es gibt aber auch Situationen, wo ich einem Mann schlicht keinen richtigen Korb geben will, weil ich mir selbst nicht ganz im Klaren über meine Gefühle bin, und dann ergibt sich das meist zufällig, dass der Kontakt abbricht, das passiert dann meist nicht mit Vorsatz...
 

Benutzer28811  (32)

Meistens hier zu finden
Und mir ist es auch schon öfters passiert, dass die Männer total sauer waren, oder den Korb nicht akzeptieren wollten, wenn ich ihnen klar gesagt hatte, was Sache ist -.-
Da sinkt die Motivation zusätzlich, weil ich mich dann nicht stundenlang rechtfertigen will um ehrlich zu sein.

Oh ja das habe ich auch oft erlebt :seenoevil: Vor allen Dingen haben die Kerle gar nicht aufgegeben. Ich hab das gar nicht verstanden. Ein klares Nein fand ich mehr als deutlich :what:
 
G

Benutzer

Gast
Kläre das über Whatsapp.

Kurze klare, aber dennoch höfliche Ansage.

Reaktionen waren immer postiv. Also so in Richtung schade, aber danke für die Ehrlichkeit.

Ich muss nicht meine Zeit, noch die Zeit eines anderen verschwenden, um mich für einen Korb zu treffen.
Es waren Dates und keine Beziehung, da sollte sowas unkompliziert gehen.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
weil ich mich dann nicht stundenlang rechtfertigen will
Das ist des Pudels Kern. Daran liegt das. :smile:

Ich rechtfertige mich nicht für irgendetwas. Ich setze in Kenntnis und dann wird das abgehakt. Niemals würde ich mich auf irgendwelche Diskussionen einlassen - dann erfolgt tatsächlich das Ignorieren meinerseits. :zwinker:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Bisher war ich nur ein mal in einer solchen Situation:
Wir waren beide irgendwie aneinander interessiert, haben uns über einen längeren Zeitraum mehrmals getroffen. Aber im Laufe der Zeit wurde mir klar, dass sie doch nichts für mich ist (sie war mir einfach zu nerdig und zu einseitig interessiert).
Damals habe ich den Kontakt auslaufen lassen, indem ich einfach kein weiteres Treffen mit ihr vereinbart habe und unseren Kontakt auf den üblichen Smalltalk unter Kommilitonen beschränkt habe. Da vorher noch nichts gelaufen ist, was über eine unverfängliche Umarmung zur Begrüßung hinaus ging (wobei ich mir nicht mal sicher bin, ob es eine solche Umarmung überhaupt gab), hielt ich das für den geeigneten Weg. Aber ich war sicherlich auch ein wenig feige.

Auf der anderen Seite wurde ich mal nach einem Date ziemlich blöd hingehalten, indem sie bei meinen Versuchen, ein zweites Date zu vereinbaren, angeblich nie Zeit hatte und immer weitere Ausreden (Prüfungszeit, usw.) vorgebracht hat. Bis ich endlich kapiert habe, dass sie wohl kein Interesse mehr hat, hat es leider ziemlich lange gedauert und anschließend fühlte ich mich ziemlich verarscht. Da wäre ein deutlicher Korb die bessere Variante für mich gewesen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren