Der Zufall in der Beziehung und im Leben

Benutzer175612  (53)

Sorgt für Gesprächsstoff
Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Zufall in euren Beziehungen oder allgemein im Leben gemacht...? Manchmal spielt ja der Zufall eine entscheidende Rolle, im Guten wie im Schlechten...

Eine Geschichte aus meinem Leben? Im Frühjahr 2015 meinte mein Freund und Arbeitskollege zu mir: "Die E, magst du es nicht mit ihr versuchen?" Das war sowas von abwegig... E war ziemlich die hübscheste Frau in unserer Firma, verheiratet, 2/3 so alt wie ich, Assistentin der GF. Sie anzubaggern? Unmöglich. Aber, getreu meinem Motto "Manchmal sind die hübschesten Mädchen die einsamsten" suchte ich den Kontakt zu ihr. Wir fingen an, regelmäßig gemeinsam in die Mittagspause zu gehen, dann nachmittags spazieren zu gehen, dann zusammen abends auszugehen... Manchmal küsste ich sie... Sie meinte nur "interessant"... Hehehe... Es war eine schöne Zeit ohne Druck. Bis...

Im Dezember 2015 verloste meine Firma eine Flugreise in die Firmenzentrale zur Weihnachtsfeier. Es wurden 5 Gewinner ausgelost. Zusätzlich wurde ich als Ersatz-Gewinner auf die Warteliste ausgelost. Und es ergab sich tatsächlich, dass ein Gewinner sich nicht gemeldet hat, man wusste nicht wer das ist, denn die Verlosung war anonym (mit Nummerzetteln). Nach paar Tagen habe ich dann die Reise zugesprochen bekommen, yuppie!

Paar Tage drauf kam E von ihrem Urlaub zurück... und stellte mit Entsetzen fest... dass sie die unbekannte Gewinnerin war! Sie nahm es mir so übel, dass ich "ihre" Reise bekommen habe, und sie wollte mich unbedingt dazu nötigen, auf die Reise zu ihrem Gunsten zu verzichten. Das Flugticket war aber bereits auf mich ausgestellt. Die Firma war nicht bereit, das rückgängig zu machen. E wollte kein Wort mehr mit mir reden... Tja, so hat der Zufall diese Freundschaft- zu Fall gebracht...

Übrigens: Bei der Weihnachtsfeier 2019 in unserer Firma kamen wir uns wieder näher. Es war so spaßig mit ihr, wir haben den ganzen Abend zusammen verbracht und gelacht... Und dann... kam Corona... Sie Home Office, ich Home Office... Mach's gut, E... Es hat wohl nicht sein sollen...
 

Benutzer131884  (60)

Sehr bekannt hier
Aha … und :what:?
Ah, jetzt hab ich’s kapiert! Weil das mit euch nicht sein soll, deshalb gibt’s Corona. Na, dann klärt das mal schnellstens, damit dieser Mist wieder aufhört … oder ich hab’s immer noch nicht verstanden, was Du jetzt meinst
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
also eine verheiratete Frau bewertet deine Küsse mit "interessant"... und?

welche Schlüsse hast du daraus gezogen?

und warum soll der Zufall corona daran schuld sein, dass ihr euch nicht mehr seht? habt ihr seit 1,5 jahren Hausarrest oder wie?
oder beruht eure Verbindung nur auf Zufällen?


was genau möchtest du hier jetzt erzählen bzw als Antworten hören?
 

Benutzer182842 

Ist noch neu hier
Ich habe mal in der Schweiz gearbeitet.
Wintersaison. Meine Kollegin kam aus Schweden.
Arbeit, Skifahren, Party, alles zusammen gemacht.
Nach der Saison ist der Kontakt komplett abgebrochen.
2 Jahre später bin ich dann für die Wintersaison nach Colorado.
Beim Skifahren plötzlich wildes Geschrei und Gewinke hinter mir.
Da war sie. Hat mich freudestrahlend umgefahren und wir haben
uns lachend und heulend in den Armen gelegen.
War wieder eine sehr schöne Wintersaison 🙃
Haben heute noch Kontakt.
 

Benutzer175612  (53)

Sorgt für Gesprächsstoff
und warum soll der Zufall corona daran schuld sein
Da war der Drive einfach raus aus der Geschichte....

Der Zufall, den ich meinte, war, dass ich bei dem Gewinnspiel ausgerechnet ihren Platz eingenommen habe. Wie wahrscheinlich ist das denn bei 200 Mitarbeitern? Wie wahrscheinlich ist es, dass sie eine Reise gewinnt, und ich als Ersatz-Gewinner an ihrer Stelle reise? (Kann man ausrechnen, klar)

was genau möchtest du hier jetzt erzählen bzw als Antworten hören?
Ich würde gerne von anderen hören, wie der Zufall euer Leben beeinflusst hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer137391  (47)

Beiträge füllen Bücher
es gibt keine Zufälle :tongue:

ich habe auch schon so etwas erlebt.. aber deine Geschichte ist mir ehrlich gesagt nicht ganz geheuer.. klingt eher sehr "kreativ"... sorry..
daher lass ich meine Erfahrung auch bei mir, weil Thread-Titel und Eingangspost für mich nicht zusammenhängen :confused:

Off-Topic:
mickflow mickflow warum wir Corona haben.. :ninja:DU weißt es doch:whistle: :upsidedown:
 

Benutzer182842 

Ist noch neu hier
Ach, hier muss ich drauf achten, ob Thread Titel und Eingangspost zusammenhängen?

Dann hol ich eine meiner überraschendsten und schönsten Erinnerungen wieder ab ✌️
 

Benutzer174969  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Damals wollte ich ihn ausnehmen in einem MMO 🤔 Ich hatte einen Shop offen mit Schokoriegeln und dem Text "1 Schokoriegel = 1 Date" (virtuell wohl gemerkt) und die Dinger waren überteuert, weil ich reiche Spieler anlocken wollte, um sie dann im Spiel auszunehmen. Zu der Zeit hatte mein Ex mich betrogen und verarscht und ich dachte, ich werd jetzt einfach mal so richtig die Ober-Bitch sein.

Er hatte dann ein Schokoriegel gekauft und daraus entwickelte sich eine ingame Beziehung - also keine echte, sondern eine gespielte -, leider war sein Charakter high level, aber seine echte Freundin hatte schon seine ingame Kohle verbraucht und in echt war er nicht sooo reich 🤔

Wie dem auch seine, seine echte Freundin wollte ihn ingame in eine Beziehung drängen, um Ruhe zu bekommen. Während ich mich in den Idioten verliebte. Nun, was soll ich sagen. Der eine Idiot, der meinen Shop lustig fand, ist nun seit 11 Jahren mein Lebensgefährte, mit dem ich Kinder will 🤔 Der musste sich auch die Ober-Bitch krallen :nope:
 

Benutzer68775  (37)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich würde gerne von anderen hören, wie der Zufall euer Leben beeinflusst hat.
Wegen der Magendarm-Erkrankung einer mir unbekannten Dame musste ich über drei Ecken bei etwas einspringen, das zu meinem Traumjob wurde, in dem ich seit 7 Jahren ständig weiter entwickelnd arbeite :grin:

Solche Zufälle?
Davon hab ich viele kleine und ein paar große und ich finde sie bringen eine Abenteuerkomponente ins Leben, der man offen begegnen muss - Unberechenbarkeit ist absolut erstrebenswert :smile:
 

Benutzer188531  (46)

Ist noch neu hier
Natürlich gibt es Zufälle!
Mir selbst ist vor ein paar Jahren ein solcher fast "filmreifer" Zufall passiert!
Eines Abends klingelt mein Telefon, eine Frau war dran und plappert fröhlich drauf los, da sie denkt ich sei der Mann ihrer Bekannten. Erst als sie nach der Bekannten fragt kam ich zu Wort und sagte das sie wohl hier falsch sei! Sie lachte und dann legte sie auf. Keine 3 Min. später klingelte das Telefon erneut, wieder die gleiche Frau. Also sagte sie, entweder hat sie sich verwählt oder die Tel falsch aufgeschrieben. Wir plauderten noch eine Minute und legten auf. Nach ganz kurzer Zeit klingelt es erneut und wieder die selbe Frau! Sie sagte das sie nun definitiv die falsche Nummer notiert hat. Weil es so lustig war plauderten wir weiter. Nach fast einer Stunde am Telefon fragte ich ob wir uns wohl mal zum essen verabreden könnten. Sie sagte zu und wir trafen uns ein paar Tage später bei meinem Lieblingsgriechen. Es war ein schöner Abend, wir haben viel gelacht, aber irgendwas "gezündet" hat bei uns beiden nicht. Wir haben danach noch paar mal telefoniert, aber das wars dann. Trotzdem ein "schöner Zufall"
 

Benutzer188359  (25)

Ist noch neu hier
Sie Home - Office, Er Home - Office ... und schon ist alles vorbei? Seht ihr euch jetzt nie wieder? Habt ihr lebenslang Home - Office? Seltsame Erzählung. War wohl eher eine nette kollegiale Beziehung, ohne nähere Gedankengänge.
 

Benutzer70365 

Verbringt hier viel Zeit
Das ganze Leben besteht aus Zufällen, es fängt schon mit den Bedingungen für Leben auf unserem Planeten an. Sich gegen hunderttausende Spermien durchgesetzt zu haben. ein Grad anderer Winkel, eine Sekunde früherer Samenerguss und uns gäbe es heute nicht. Das macht natürlich auch vor Beziehungen nicht halt, Zufällig zur gleichen Zeit am gleichen Ort zu sein, ect.
 

Benutzer138543  (26)

Sehr bekannt hier
Mhm Aquarium Aquarium und ich haben uns zufällig hier auf PL kennengelernt. Er hat mich angeschrieben, war aber ein Versehen. Er hatte die Profilbilder verwechselt :grin: Mittlerweile sind wir fast 8 Jahre ein Paar :herz:
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Hm, vll war es Zufall das mein heutiger Mann bei der Party meines damaligen Mitbewohners am 2. Abend im Studienort war.Auf jeden Fall haben mich an dem Abend 2 Freunde meines Mitbewohners angebaggert. Hätte ich mich für den anderen entschieden, wäre mein Leben wohl anders verlaufen.

Und hätte der Lusttropfen beim CI nicht für ne Befruchtung ausgereicht, hätte ich heute nicht meinen 6-jährigen Sohn.
 

Benutzer175612  (53)

Sorgt für Gesprächsstoff
klingt eher sehr "kreativ"
Kreativ wäre's vllt wenn ich geschrieben hätte, dass wir es auf dem runden Tisch im Meetingsraum getrieben haben. Hab' ich aber nicht.
sabe74 sabe74 "ich habe auch schon so etwas erlebt.." Wäre schön, auch von dir zu hören.

ist nun seit 11 Jahren mein Lebensgefährte
Ist doch so schön...! Und danke für die Einblicke in deine ingame-Schokoriegel!

War wohl eher eine nette kollegiale Beziehung
Stimmt. Mit ein paar prickelnden Momenten. Es ging mir nicht um die Einordnung der "Beziehung", sondern um den Zufall.

also eine verheiratete Frau bewertet deine Küsse mit "interessant"... und? welche Schlüsse hast du daraus gezogen?
Dass sie mich soweit gewähren lässt, aber nicht weiter... Welche Schlüsse hättest du gezogen?

Danke an D distracted , Yurriko Yurriko , caotica caotica , RedEtug RedEtug , Sun am See Sun am See und Seestern1 Seestern1 (jetzt weiß ich, wozu ein Lusttropfen gut ist...) für Eure Geschichten!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren