Wohnen Der "Wohnungssuche-Plauder-Thread"

Benutzer159029  (29)

Öfters im Forum
Jetzt haben wir die Kleintiere (Meerschweinchen, Hamster einen extra Raum), bei zwei Zimmern müssten die ins Wohnzimmer und der Hund würde sich da dann natürlich auch bewegen. Das Meerigehege müsste auf jeden Fall gesichert werden, aber selbst wenn der Hund keinen Jagdtrieb hätte, fänd ich es fürs Stresslevel der Kleinen schwierig.
[doublepost=1580389056,1580388988][/doublepost]Von der Größe ist es nicht abhängig. Wir haben momentan 80qm (und 4 Zimmer) und gucken uns jetzt nur Wohnungen zwischen 70 und 73qm an. Bevorzugt eben 3 Zimmer.

Oh, bei Meerschweinchen habe ich das auch schon gehört, dass die bei Hunden und generell anderen größeren Tieren eher gestresst reagieren. Da könnte es wirklich zu einem Problem kommen. Das ist dann schwierig.
 

Benutzer171204 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Kleintiere sind auch in einem extra Zimmer gestresst, wenn in der Wohnung ein Hund lebt, das riechen die ja trotzdem. Ich würde das den Tieren nicht zumuten.

Mein Hamster fiel damals wegen der Anwesenheit eines Hundes für mehrere Tage in Schockstarre, als er bei den Eltern meines Ex untergebracht wurde. :frown:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Das ist aber auch sehr abhängig vom Tier. Ich habe seit ein paar Wochen einen Hamster in Pflege und der klettert am Gitter hoch, steckt die Nase durch und riecht am Hund wie auch andersrum. Angst ist so gar keine vorhanden. :grin: Dabei hat der Hamster wohl noch nie einen Hund gesehen.

Ich finde, da müssen die Tiere sich ggf. einfach aneinander gewöhnen. Mein früherer Hamster lief oft frei im Haus umher und kletterte sogar über unsere Katze drüber. Das war auch alles kein Problem.
 

Benutzer138543  (26)

Meistens hier zu finden
Dass der Hund nicht die Nase ins Gehege stecken sollte ist klar, aber dass das grundsätzlich zu viel Stress ist finde ich nicht. Entweder getrenntes Zimmer, wo der Hund nicht rein darf oder eben erhöhtes Gehege plus Deckel, aber ich würde erstens ungern schon wieder neu bauen und zweitens fänd ich es schöner, wenn die Tiere wirklich komplett Ruhe voneinander hätten..
 

Benutzer102949 

Beiträge füllen Bücher
Aquarium Aquarium fand die Vermieter ein bisschen komisch, ich jetzt nicht, aber ich mache mir Sorgen, weil die auch unten drunter wohnen.

Off-Topic:
Sehr gefährlich. Ich hatte das bisher zwei Mal gehabt und tue mir das nicht mehr an. Dass der/die Vermieter nicht im gleichen Haus/gleiche Gegend wohnen, ist für mich inzwischen eine Grundvoraussetzung, egal wie toll die Wohnung ist. Es gab echt nur Ärger, wir sind aber auch an sehr spezielle Exemplare geraten. Mein jetziger Vermieter wohnt ein Stück weit weg und er ist super. Kümmert sich um alles, aber er lässt mich auch in Ruhe.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
"We had a lot of offers but I would be very happy to give the apartment to the two of you."

Von DER Wohnung. Ich weine ein bisschen.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Wir hoffen dass wir auch bald unterschreiben können. Eigentlich haben wir auf den 1.4. angepeilt, ihr wäre aber verständlicherweise je früher je lieber. 1.3. geht uns auch, wird dann einfach einen Monat enger. Aber eine Lehrerin von mir(!) hat schon finanzielle Unterstützung angeboten falls es daran irgendwie scheitern sollte. Ich bin echt nervös. :ninja:
Wäre die Besitzerin der Wohnung nicht schon in Dubai wäre das alles auch einfacher. :grin:
 

Benutzer138543  (26)

Meistens hier zu finden
Wir hoffen dass wir auch bald unterschreiben können. Eigentlich haben wir auf den 1.4. angepeilt, ihr wäre aber verständlicherweise je früher je lieber. 1.3. geht uns auch, wird dann einfach einen Monat enger. Aber eine Lehrerin von mir(!) hat schon finanzielle Unterstützung angeboten falls es daran irgendwie scheitern sollte. Ich bin echt nervös. :ninja:
Wäre die Besitzerin der Wohnung nicht schon in Dubai wäre das alles auch einfacher. :grin:
Ui das ist ja ein Risiko ohne schon was unterschrieben zu haben :eek: die jetzige Wohnung habt ihr schon gekündigt?
 

Benutzer162226 

Verbringt hier viel Zeit
Wir hängen aktuell noch ein wenig in der Luft. Ursprünglich hieß es, wir könnten Anfang Februar rein. Unsere Wohnungen sind zum 01.03. gekündigt.
Aktuell hat die Vormieterin aber noch immer einen Schlüssel zur Wohnung, weil sie es nicht schafft, ihren letzten Müll abzuholen, der noch immer rumsteht. Und mit Müll meine ich tatsächlich auch Müll. Das ist eine Kofferraumladung voll leerer Kartons, Kleiderbügel, hässlicher Dekoschafe usw. Ich verstehe nicht, warum man sich damit so viel Zeit lässt..

Erst wenn sie komplett draußen ist, können wir die Übergabe machen. Und da bin ich mal gespannt. "Besenrein" ist die Wohnung aktuell nicht einmal im entferntesten. Die ist echt noch richtig siffig. Ich bin gespannt, ob sie die noch reinigt, oder ob das an uns hängen bleibt. Mit letzterem hätte ich an sich gar nicht mal das große Problem, ich wüsste es nur gerne jetzt, damit wir entsprechend planen können. Vor allem müssten wir dann auch jetzt rein, weil mit einem Wochenende ist es da nicht getan.

Zeitgleich habe ich keine Lust, meine Wohnung weiter zu verpacken. :flennen: Eigentlich ist es gar nicht mehr so viel. Glaube ich. Aber wer weiß. :upsidedown:
 

Benutzer138543  (26)

Meistens hier zu finden
Wir haben gestern und heute Kartons gepackt und heute schon einiges in die neue Wohnung gebracht. Ach ich freue mich so, wenn das erstmal richtig schön eingerichtet ist :whoot:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren