Wohnen Der "Wohnungssuche-Plauder-Thread"

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Ich habe nun seit 6 Monaten einen Suchlauf bei Immoscout laufen, der mir alle par Tage mal ein Angebot schickt.
Wir wollen zur Miete folgende Sachen:
- Haus
- es muss wegen der Kita in der Stadt sein
-max. 1000 € warm
- mind 110m²
- mind 4,5 Zimmer, besser 5 oder ein Schlafzimmer, in das ein vernünftiger Schreibtisch passt, da wir beide Homeoffice machen.
- eigener Garten, darf auch klein sein

Hier ist das gar nicht sooo unmöglich und da mein Mann im ÖD arbeitet, hatten wir bisher auch gute Chancen, aber die Häuser waren bisher immer irgendwie blöd: Entweder gegenüber einer Tankstelle, der Garten offen zur Hauptstraße, unmögliche Grundrisse, oder die falsche Gegend in der Stadt. Toll waren auch offene Treppenhäuser im Wohnzimmer: Wie soll das mit Baby gehen?

Naja, die nächsten 4, 5 Monate ist das eh alles Zukunftsmusik, da ich nach einem Kaiserschnitt nicht packen und tragen kann.
Mit Blick auf die erste Seite: Wir haben tatsächlich alle Punkte oben abgehakt. Es ist bloß kein Haus, sondern eine seperate EG-Wohnung mit eigenem Eingang geworden.

Ich warte nun auf die Nachricht der Marklerin zur Schlüsselübergabe. Noch 1 Monat bis Umzug. Die ersten Kisten sind gepackt.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Ein freundlicher Nachbar hilft mir beim Kistenpacken.
Katzenfoto weg.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
1000 € warm für 100 qm, dazu noch in der Stadt wäre hier undenkbar. Ich zahle für 60 qm schon fast soviel.
 
2 Woche(n) später

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Montag in zwei Wochen ist es soweit.
Außer Küche, Kinderzimmer, Kleidung und Bad ist alles in Kisten. Ab Montag räumen wir auch Küche und Kinderzimmer ein, bzw behalten nur das allernötigste draußen. Nächsten Samstag wird die Küche abgeholt.
Es geht gut voran, wir sind locker im Zeitplan.
 

Benutzer114808  (34)

Beiträge füllen Bücher
Morgen kommen weitere 35 Kisten und ein paar Möbel. Sicherlich müssen wir bei Ikea dann noch etwas aufstocken (das eine Billy kommt schon mal ohne Türen)...

Aber: MIR GRAUT ES.

Das meiste sind Bücher und die finden auch einen Platz. Aber der KÜCHENKRAM. Wir müssen alle Schränke ausräumen, schauen was doppelt ist und was wir behalten. Das ist ARBEIT. Und CHAOS. Mit Kleinkind, mit Teilzeit, mit einem Mann der am Tag locker 12 Stunden außer Haus ist und wo jedes zweite Wochenende das „Bonuskind“ kommt.
 
2 Woche(n) später

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Am Samstag ist Schlüsselübergabe und am Montag der Umzug. :whoot:
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Der Umzug ist geschafft und die Wohnung sieht so viel schöner aus, als gedacht. Auch der Garten ist größer, als wir ihn in Erinnerung hatten. Die Kinder sind unglaublich gerne und viel draußen, die große stromert durch die Büsche oder spielt in ihrer Hütte.
Abgesehen von meinem Arbeitszimmer und unserer Abstellkammer ist jetzt fast alles an Ort und Stelle. Das Wohnzimmer ist fertig (abgesehen von einer Lampe, Gardinen und Bildern), Küche (abgesehen vom Kühlschrankwechsel) und Kinderzimmer ebenfalls. Jetzt müssen wir noch Wäsche ausräumen und waschen.
Vorallem das Wohnzimmer gefällt mir unglaublich gut, und vor allem deutlich besser, als unser altes. Wir sind happy.
 

Benutzer114808  (34)

Beiträge füllen Bücher
LULU1234 LULU1234 Wahnsinn wie schnell ihr seid. Wir kommen unter der Woche zu nichts und können dazu eh nur jedes 2. Wochenende räumen. 13 Kisten sind es noch... und zwar die fiese Sorte (muss alles durch den Geschirrspüler und sortiert werden).
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
LULU1234 LULU1234 Wahnsinn wie schnell ihr seid. Wir kommen unter der Woche zu nichts und können dazu eh nur jedes 2. Wochenende räumen. 13 Kisten sind es noch... und zwar die fiese Sorte (muss alles durch den Geschirrspüler und sortiert werden).
Ach, vieles geht mit den Kindern nebenher, oder mit Baby auf dem Rücken geschnallt. Die große spielt ja auch alleine. Gestern habe ich mit beiden Kindern immerhin 20 Kartons bzw blaue Säcke leer gemacht.

Die Schaukel der Kinder steht jetzt auch. Jetzt müssen wir nur warten, dass der Beton aushärtet.
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Hallo zusammen. Ich habe nun ne Wohnung besichtigt und wollte eure Meinung wissen. Es ist ein 130 qm Wohnung über einem Bekannten Nachtclub kosten Warm 600 € Inc Telefon Wasser und Strom so wie Heizung.


Manko halt. Direkt über einem angesagten Nachtclub mit viel Polizeibesuch.

Du bekommst aber nicht viel mit außer dass Du am Wochende an den Clubbesuchern vorbei musst.


Lagemässig ist sie eigentlich ein Traum Gute Anbindung an den ÖPNV und fast alles in Laufreichweite. Nur halt das Klientel das vor der Disco rumlungert. Lautszärkezechnisch bekommst du nix mit Nur wenn die Bässe aufgedreht werden hüpft du aus dem Bett. Warum die riesige Wohnung auch so spottbillig ist Dazu müsste ich unterschreiben dass die Mietemängel aka Klientel und Lautstärke die extrem Mitminderung schon inbegriffen ist.

Dazu spekuliert meine Freundin diese dabei war nun ganz darauf, dass wir dann zusammenziehen.

Weiterer Manko ich komme dann mit dem Rad nicht mehr so gut auf die Arbeit weil es mitten in Saarbrücken ist.

Ich weiß halt nicht was sich da noch versteckt da ich das Angebot für zu Utopisch halte. 30 qm hätten mir auch gereicht. Oder 60 für Uns zwei falls wir mal zusammenziehen .
 
G

Benutzer

Gast
Hallo zusammen. Ich habe nun ne Wohnung besichtigt und wollte eure Meinung wissen. Es ist ein 130 qm Wohnung über einem Bekannten Nachtclub kosten Warm 600 € Inc Telefon Wasser und Strom so wie Heizung.


Manko halt. Direkt über einem angesagten Nachtclub mit viel Polizeibesuch.

Du bekommst aber nicht viel mit außer dass Du am Wochende an den Clubbesuchern vorbei musst.


Lagemässig ist sie eigentlich ein Traum Gute Anbindung an den ÖPNV und fast alles in Laufreichweite. Nur halt das Klientel das vor der Disco rumlungert. Lautszärkezechnisch bekommst du nix mit Nur wenn die Bässe aufgedreht werden hüpft du aus dem Bett. Warum die riesige Wohnung auch so spottbillig ist Dazu müsste ich unterschreiben dass die Mietemängel aka Klientel und Lautstärke die extrem Mitminderung schon inbegriffen ist.

Dazu spekuliert meine Freundin diese dabei war nun ganz darauf, dass wir dann zusammenziehen.

Weiterer Manko ich komme dann mit dem Rad nicht mehr so gut auf die Arbeit weil es mitten in Saarbrücken ist.

Ich weiß halt nicht was sich da noch versteckt da ich das Angebot für zu Utopisch halte. 30 qm hätten mir auch gereicht. Oder 60 für Uns zwei falls wir mal zusammenziehen .

Würde ich niemals machen. Mein Schlaf ist mir heilig!
 

Benutzer163532  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen. Ich habe nun ne Wohnung besichtigt und wollte eure Meinung wissen. Es ist ein 130 qm Wohnung über einem Bekannten Nachtclub kosten Warm 600 € Inc Telefon Wasser und Strom so wie Heizung.


Manko halt. Direkt über einem angesagten Nachtclub mit viel Polizeibesuch.

Du bekommst aber nicht viel mit außer dass Du am Wochende an den Clubbesuchern vorbei musst.


Lagemässig ist sie eigentlich ein Traum Gute Anbindung an den ÖPNV und fast alles in Laufreichweite. Nur halt das Klientel das vor der Disco rumlungert. Lautszärkezechnisch bekommst du nix mit Nur wenn die Bässe aufgedreht werden hüpft du aus dem Bett. Warum die riesige Wohnung auch so spottbillig ist Dazu müsste ich unterschreiben dass die Mietemängel aka Klientel und Lautstärke die extrem Mitminderung schon inbegriffen ist.

Dazu spekuliert meine Freundin diese dabei war nun ganz darauf, dass wir dann zusammenziehen.

Weiterer Manko ich komme dann mit dem Rad nicht mehr so gut auf die Arbeit weil es mitten in Saarbrücken ist.

Ich weiß halt nicht was sich da noch versteckt da ich das Angebot für zu Utopisch halte. 30 qm hätten mir auch gereicht. Oder 60 für Uns zwei falls wir mal zusammenziehen .
Würde ich niemals machen. Die Besucher machen sich mit Sicherheit auch vor dem Club lauthals bemerkbar. Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man nichts hört. Und das mit den Bässen wäre mein Alptraum.
Nee, ganz ehrlich. Man sollte nicht unterschätzen, wie sich so was auf die Schlafgesundheit auswirkt. Ich habe mal in einer Fußgängerzone gewohnt, ganz am Rand. Im Sommer (offenes Fenster) war ich praktisch jede Nacht wach - und da war kein Club in der Nähe.
 
G

Benutzer

Gast
Eine Freundin von mir hat mal gegenüber von einem Club im 4. Stock Altbau gewohnt. Dazwischen eine 4-spurige Straße.

Man hat im Wochenende immer Halligalli gehabt und auch die Bässe gehört.
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
schuichi schuichi Bin der gleichen Meinung wie meine Vorposterinnen. Du wirst das definitiv mitbekommen. Und du hast Epilepsie, oder? Dann ist ein guter Schlaf gleich nochmal wichtiger für dich, wenn ich das richtig im Kopf habe.
 

Benutzer85989 

Meistens hier zu finden
Ich würde dir auch von dieser Wohnung abraten. Ich habe vorher in einer WG und davor bei meinen Eltern gewohnt, umso mehr schätze ich meine eigene Wohnung. Ich kann endlich in ruhe ausschlafen und auch nach Feierabend entspannen, ohne dass mich jemand oder etwas stört bzw den Schlaf raubt. Sucht doch einfach in Ruhe weiter, das ganze eilt ja nicht, oder?
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich komme mal hierher jammern :geknickt:

Wir wohnen derzeit, zu dritt, in einer total schönen 54qm 2 Zimmer Wohnung mit Garten, die sehr zentrumsnah und trotzdem etwas abseits liegt.

Mit Baby würde es ja noch etwas gehen, wenn nicht das Schlafzimmer so klein wäre, dass man das Gitterbett verschieben muss um an den blöden begehbaren Schrank zu kommen. Das Zimmer hat nämlich keinen Platz für einen normalen Kleiderschrank :ratlos:

Wir wollten ja weiterhin eine Gartenwohnung weil es mit Kind halt doch was tolles ist. Wir habe auch schon 4 angeschaut und von 3 eine Absage bekommen. Die 4. lag direkt an einer Hauptstraße die zur Grenze führt. Da rollen die LKWs nur so durch...

Jetzt haben wir gestern eine supertolle 4 Zimmer Wohnung angeschaut, ohne Garten, dafür mit Terrasse. Wäre Erstbezug, 100qm, liegt nur 5 Minuten von unserer jetzigen entfernt, Volksschule und Kindergarten sind zu Fuß leicht erreichbar, und sie liegt im Budget. Und ich hab sooo Angst vor einer Absage! Der Vermieter meinte dass wir am Montag Bescheid bekommen, wir sollen ihm vorab schon mal unsere Adresse und Geburtsdaten senden, falls er einen Mietvertag erstellt. Bewerber gab es wohl noch ein paar und ich sitze hier auf Nadeln und hoffe einfach nur dass es klappt. Es wäre DIE Wohnung für uns :flennen:
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Also schuichi schuichi grade weil du was Beziehungen angeht ja etwas ruhiger und langsamer werden wolltest, würde ich das mit dem Zusammen ziehen mal ansprechen... also, falls sie das wirklich erwartet

Wie tief ist denn dein Schlaf? Und dann eventuell der deiner Freundin, die "muss" ja auch zumindest ab und zu da schlafen?
Mir wäre das wohl zu riskant, nen vollgekotzten Wohnungseingang brauche ich nicht.
 
K

Benutzer

Gast
Off-Topic:
schuichi schuichi um welchen Nachtclub in SB geht's da? :grin:


Also mal von der Lautstärke ab, was willst du denn mit 130qm? Die müssen ja auch gepflegt und regelmäßig genutzt werden damit sich das überhaupt lohnt. Wenn die Hälfte der Räumlichkeiten dann gar nicht genutzt werden, was hast du davon? Zudem arbeitest du doch gar nicht in der Stadt sondern musst ziemlich weit zur Arbeit pendeln? Spricht doch eigentlich alles dagegen...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren