der welt langweiligste film?

S

Benutzer

Gast
dergutekoenig schrieb:
Auch "Fight Club" und "Pulp Fiction" haben mich nicht gerade vom Hocker gerissen...
Stirb du Ketzer. :grin:

samhain schrieb:
...plan 9 from outer space...der war so trashig und lahm das er nur mit bewußtseinerweiternden mitteln zu ertragen ist....
Auf den hab' ich eigentlich die ganze Zeit gewartet. :grin:
Meine Fresse was für ein Schrott. Grottig geht nicht. Unglaublich, dass dieser Unsinn verfilmt wurde.

PS: Hat dein werter Name zufällig etwas mit einer 1983 gegründeten Rockband zu tun?
 

Benutzer7596 

Ist noch neu hier
Safer Sephiroth schrieb:
Und from Dusk til dawn fand er wahrscheinlich nur öde:link:

DARCO1977 schrieb:
a) Der langweiligste = 2001-Odyssee im Weltraum
b) Der schlechteste = Die 120 Tage von Sodom
a) Ja, das finde ich auch
b) Das ist auf jeden Fall der ekligste. Bin nach ca. 15 Minuten aus dem Kino raus...
 
S

Benutzer

Gast
space schrieb:
Und from Dusk til dawn fand er wahrscheinlich nur öde:link:
Wahrscheinlich. Zu wenig Gesellschaftkritik zu viel affirmatives.
Immer diese elitären Filmkritiker. :grin:

Was ich noch anfügen kann is Deep Blue Sea. Welcher drogensüchtige Sonderschüler glaubte eigentlich, dass man nach 140 Weißen Hai-Filmen und doppelt so vielen unterirrdischen Mega-Riesen-Klon-genetisch-Verändert-Hai-Filmen auch noch einen Riesiges-Gehirn-genetisch-verändert-Superhai-mit-scheiß-Animationen-Film braucht?!
 

Benutzer29206  (36)

Verbringt hier viel Zeit
The Big Lebowski - Null Handlung, null Spannung, null Humor. Wurde mir aber von einem Haufen von Leuten empfohlen, die ihn gerade deswegen irgendwie "cool" finden, weil sie ihn nicht einordnen können...

Off-Topic:
Wie kann man nur Schlingensief scheiße finden? Nur jemand, der auf die moralische Wende hofft und trotzdem in die Schaubühne geht :blablabla
 
S

Benutzer

Gast
Dann wär da noch:
Eine wie keine. Für wie blöd halten die Hollywood-Hirnis uns eigentlich. Nur weil man einer wahnsinns, heißen Braut eine Latzhose anzieht und ihr 'ne Brille aufsetzt, sieht sie noch lange nich beschissen aus. Nicht zu vergessen der oligatorische Quoten-Schwarze :grin: .
E-Mail für dich. Schmier, glibber, langweeeiilig.
Pretty woman. Lief ständig bei meiner großen Schwester, daher wahrscheinlich die Langzeitschäden.
Pakt der Wölfe. Was hätte man aus der historischen Vorlage alles machen können. Und dann wird so 'n unsinnger Hampelmann-Kung-Fu-Film draus.
Street Figther. Hat den jemand gesehn? Was für ein Unsinn.

Und selbstverständlich alles, aber wirklich alles aus "Bollywood".
 

Benutzer7596 

Ist noch neu hier
Safer Sephiroth schrieb:
Und selbstverständlich alles, aber wirklich alles aus "Bollywood".
Dito
Dumuzi schrieb:
The Big Lebowski - Null Handlung, null Spannung, null Humor. Wurde mir aber von einem Haufen von Leuten empfohlen, die ihn gerade deswegen irgendwie "cool" finden, weil sie ihn nicht einordnen können...
Wie bitte????:mad:
 

Benutzer47083 

Verbringt hier viel Zeit
Cyborg schrieb:
und der geilste / spannenste film war immernoch Saw und Saw 2
Wer diesen auf Celluloid gebannten Haufen Scheiße als Film tituliert, der guckt wahrscheinlich auch TV Total und hält Big Brother für das Pantheon der Fernsehgeschichte. :kotz:
:grin:
 

Benutzer49224 

Benutzer gesperrt
Also ich fand "Der mit dem Wolf tanzt" richtig langweilig

Und "Der Adler ist gelandet" fand ich schlecht
 
P

Benutzer

Gast
Lenny85 schrieb:
Ist ja super, wie hier wieder verallgemeinert wird. Wahrscheinlich hast du Gangs of New York und Aviator auch wegen ihm nicht gesehen, richtig ?

GANGS OF NEW YORK :kopf-wand Boah bei dem bin ich im Kino fast eingeschlafen!!
Ansonsten sämtlicher Herr der Ringe Mist :kotz:
Und letztens Red Eye...Man man man
Rendevouz mit Joe Black war auch einschläfernd. Ohje es gibt so viele langweilige Filme.
 

Benutzer33061 

Verbringt hier viel Zeit
audiophil schrieb:
Wer diesen auf Celluloid gebannten Haufen Scheiße als Film tituliert, der guckt wahrscheinlich auch TV Total und hält Big Brother für das Pantheon der Fernsehgeschichte. :kotz:
:grin:

nö, gucke weder tv total noch big brother, du vielleicht!

nur ich find filme mit logik / hintergrund sehr viel spannender als dummes gemätzel...

und da Saw weltweit von den besten filmkritikern in den himmel gelobt wurde, denke ich,dass ich nicht alleine da stehe, nur für leute, die den film nicht verstehen könnte das ein problem darstellen...

naja jeder hat ne eigene meinung ne?!
 

Benutzer47083 

Verbringt hier viel Zeit
Cyborg schrieb:
nö, gucke weder tv total noch big brother, du vielleicht!
Wow, rhetorische Meisterleistung.

nur ich find filme mit logik / hintergrund sehr viel spannender als dummes gemätzel...
LOL #1

und da Saw weltweit von den besten filmkritikern in den himmel gelobt wurde, denke ich,dass ich nicht alleine da stehe, nur für leute, die den film nicht verstehen könnte das ein problem darstellen...
LOL #2
Saw ist ein widerlicher, hirnloser Film, der eine schwache Kopie (und keine "Fortsetzung") von Sieben darstellt.
Im übrigen sind die als "so toll" bezeichneten Momente größtenteils von wirklich guten Filmen geklaut. (Sieben, Schweigen der Lämmer z.B.)

naja jeder hat ne eigene meinung ne?!
Richtig. Du hast die falsche, ich die richtige.


EDIT: Um deine Unwissenheit zu unterstreichen hier ein Auszug aus den "in den Himmel gehobenen" Kritiken:
http://movies.yahoo.com/shop?d=hv&cf=critic&id=1808579789
LOL #3
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
MooonLight schrieb:
....., aber was Filme angeht, die ich im Kino gesehen habe: Rendezvous mit Joe Black war sowas von laaaaaaaaaaangweilig, ich habe noch nie so oft auf die Uhr geschaut.

Dieser Film ist absolut nix für Leute mit Hummeln in der Hose, es gibt da keine Verfolgungsjagden mit dem Auot, explodierende Tanklaster oder schwerbewaffnete Helden im Kampf um ein Mädchen gegeneinander ......
Es ist ein sehr, sehr ruhiger, wunderschöner Film den ich immer wieder gern gucke, und einer der ganz wenigen Filme, die mich zum Weinen bringen.
Und nicht langweilig ! Ganz und gar nicht !!
Wer damit nix anfangen kann, DER ist langweilig ...... :grin: :kiss:
 

Benutzer5838 

Verbringt hier viel Zeit
CCFly schrieb:
braindead ist einfach nur megasauschlecht :schuettel
:grin: :grin:
Das DER Film nicht jedermanns(fraus) Sache ist, kann ich verstehen. Ich jedenfalls habe mich unglaublich amüsiert. Der ist so selbstironisch, das es einfach nur witzig ist. Natürlich nur, wenn man auf su brutales Zeug steht. Und wer das nicht tut, den kann ich voll und ganz verstehen.

Und nur weil die Werbung so einen Mist verbreitet, hat Saw nichts, aber auch absolut GARNICHTS mit Sieben zu tun. Denkt nichtmal dran. Man nenne mir eine einzige Parallele, bitte !
Alleine schon fehlt Saw die Genialität, die Kontinuität und vor allem Innovation. Der Film berührt in keiner Szene, ist eigentlich null spannend und das überraschende Ende passt nicht rein und ist unrealistisch (von wegen dass der da die ganze Zeit liegt...)
 

Benutzer38607 

Verbringt hier viel Zeit
Weiss nicht ob er schon genannt worden ist aber:

Der Wixxer

bin bei dem Film 3x kurz eingenickt :jaa:
 

Benutzer47083 

Verbringt hier viel Zeit
Lenny85 schrieb:
Und nur weil die Werbung so einen Mist verbreitet, hat Saw nichts, aber auch absolut GARNICHTS mit Sieben zu tun. Denkt nichtmal dran. Man nenne mir eine einzige Parallele, bitte !
Alleine schon fehlt Saw die Genialität, die Kontinuität und vor allem Innovation. Der Film berührt in keiner Szene, ist eigentlich null spannend und das überraschende Ende passt nicht rein und ist unrealistisch (von wegen dass der da die ganze Zeit liegt...)

Danke!
 

Benutzer49115 

Verbringt hier viel Zeit
Filme als Schlaftabletten?

Aviator, Titanic, Troja, Alexander, der Untergang, StarWars uvm.

Außerdem alle Horrofilme die mit Wasser und Videos zu tun haben und alle Teeny Mäusschen Filme wie z Bsp: Plötzlich Prinzessin, 10 Dinge die ich an dir hasse usw.

Und wie man Pulp Fiction, From Dusk till Dawn und SAW nicht gut finden kann, bleibt für mich ein Rätsel!!!

furfur
 

Benutzer33061 

Verbringt hier viel Zeit
man audiophil geh weinen oder lass mich in ruhe...

toll, haste eine kritik von nem billigen kritiker und schon meinste, du hast recht...

aber wie gesagt, jeder hat seine meinung und ich akzeptier deine zumindest, leider biste wohl noch nicht so aufgeschlossen,dass man auch andere meinungen akzeptieren kann oder? sonst würd für dich sowas wie "falsche meinung / richtige meinung" garnicht in frage kommen...

zeugt von geistiger dummheit, wenn man meint, nur man selber hätte "Die richtige Meinung"...
 

Benutzer47083 

Verbringt hier viel Zeit
Cyborg schrieb:
man audiophil geh weinen oder lass mich in ruhe...
:flennen:
toll, haste eine kritik von nem billigen kritiker und schon meinste, du hast recht...
Ich meine es nicht, ich weiß es.
"Billiger Kritiker"? Woher weißt Du denn, wieviel Geld der nimmt?!? :eek4:
Schlaues Kerlchen. :link:

leider biste wohl noch nicht so aufgeschlossen,dass man auch andere meinungen akzeptieren kann oder?
Nope. Habe ich auch nicht nötig.

zeugt von geistiger dummheit, wenn man meint, nur man selber hätte "Die richtige Meinung"...
Geistige Dummheit? :grin: :grin: :grin: :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren