Der typische Junge | Die typische Frau?

Benutzer109762  (24)

Verbringt hier viel Zeit
Da ich immer wieder lese wie typisch Frau oder wie typisch Mann mal wieder ein Indivuum war, beginne ich mich langsam zu fragen wo diese ganzen typischen Typen sind?

Ich persönlich kam noch nie an jemanden der typisch Frau ist (Vorurteile über schlecht einparken, kaufwütig usw. und vorurteile über gesprächsbereitschaft und interesse) oder jmd der typisch Mann ist.

Ist es euch schonmal passiert so einem Aushängeschild zu begenen, da ja jeder immer gleich scheizze und arschloch ist?
Was seht ihr als typisch, und warum gibt es diesen Begriff überhaupt, ohne dass es typischen Leute gibt?
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Also ich kenne auch niemanden, der sämtliche Klischees erfüllt.
Wieso es so ein Schubladendenken gibt ist mir auch unerklärlich!

als typisch Frau sehe ich:
-Sensibilität und nah am Wasser gebaut
-gutes Einfühlungsvermögen
-sehr auf ihr Äußeres fixiert
-Kaufsüchtig
-Zickig zu sein und Stimmungsschwankungen
-Dauertelefonieren
-sehr mitteilungsbedürftig
-für Haushalt und Kinder zuständig
-Fressflashs und Frustessen xD
-mit ihrer Figur und dem Erscheinungsbild unzufrieden
-einfühlsam
-die Liebe zum Detail

typisch Mann
-anderen überlegen zu sein
-Macho
-kann alles und weiß alles (besser)
-ernährt die Familie
-weniger sensibel und weinen ist tabu
-harte Schale
-können wieder zu einem Kleinkind mutieren
-Vorliebe zu Baumärkten, Autos und Elektronik
und daran herumzubasteln
-Frauen beschützen
-fühlen sich schnell in ihrem Stolz/der Männlichkeit verletzt
-sind verschwiegener und ihren Kumpels gegenüber loyal
-manche neigen zu Aggresivität aber natürlich nicht alle

Naja aber wie gesagt ich finde das total schwachsinnig Männer und Frauen in Schubladen zu stecken.
 

Benutzer70315  (32)

Beiträge füllen Bücher
Ich persönlich kam noch nie an jemanden der typisch Frau ist (Vorurteile über schlecht einparken, kaufwütig usw. und vorurteile über gesprächsbereitschaft und interesse) oder jmd der typisch Mann ist.

Ja weil dieses Klischee-Dingsbums immer nur in den Köpfen der Menschen entsteht, um sich gegenseitig übereinander lustig zu machen. Meine Theorie.

Typisch Frau/Mann/Kind/Oma/Opa/Katze/Hamster/Lehrer/... Floskeln hört man ja häufig, mehr steckt nicht dahinter :grin:
 

Benutzer112461 

Sorgt für Gesprächsstoff
so ein quatsch dann wär ich ja halb man halb frau.. :'D ein "es" :grin: :grin: :grin:


hinter der schale sind alle gleich denk ich mal...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren