der traumkörper als lösung?

Benutzer64332 

Verbringt hier viel Zeit
1. leicht gebräunt, knackig
2. weiß, speckig

99% der Frauen/Männer würden nunmal den 1. bevorzugen!
:tongue:
naja, neben den 2 genannten punkten gibt es ja auch noch einige abweichungen...
zB solariumverbrannt
sehr braun (natürlich)
braun und speckig
weiß und knackig

um mal wenige bsp zu nennen...
und da steht doch jeder auf was anderes...

also! versuch nicht uns mädels als oberflächlich hinzustellen! :grin:

Off-Topic:
wenn du wählen könntest zwischen einem mädel das entweder punkz 1 oder 2 entspricht, dann würde es wohl auch die nummer eins sein... :zwinker:
 

Benutzer70346 

Verbringt hier viel Zeit
muskelproll... damit meint man wohl leute, die aussehen wie das michelin männchen oder vollgedopte bullen - und darauf stehen die frauen nicht. darauf steht nämlich überhaupt keiner.

andererseits ist diese argumentation die selbe, wie wenn ich behaupten würde, ich würde nicht auf große brüste stehen, weil mir irgendwelche von fett-fetischisten vollgemästeten frauen mit körbchengröße ZZ nicht mehr zusagen....

die muskelmasse, die frauen toll oder offiziell "gerade noch okay" finden, entspricht trotzdem nicht dem durchschnittlichen sportler, sondern einer person, die sehr viel für ihr äußeres arbeiten muss. sonst kriegt man nämlich keine muskeln, die man erkennt. aber das ist den meisten leuten wohl nicht so bewusst. man wird nicht zum bodybuilder, bloß wenn man vier mal die woche trainieren geht und sich richtig ernährt. wie viele millionen leute gehen denn in die studios und man sieht es ihnen nicht an? wie lange müssen sie trainieren, damit die muskeln registriert werden?
Genau das denke ich auch. Soviele breit gebaute Typen, wie in manchen Gegenden rumlaufen......da bezeichnet man einen nur etwas Muskulöseren schnell als normal. Und mit muskulös ist dann ein 110 Kilo-Schrank gemeint. Frau würde sich wahrscheinlich wundern, wieviele Fitnessstudio-Leute Anabolika nehmen, denen man das zumindest über der Kleidung nicht wirklich ansieht. Dieses verzerrte Bild ist mir auch umgekehrt so manches mal aufgefallen......unter 75 Kilo und der Mann gilt als dürr - übertrieben gesagt.
 

Benutzer64332 

Verbringt hier viel Zeit
Genau das denke ich auch. Soviele breit gebaute Typen, wie in manchen Gegenden rumlaufen......da bezeichnet man einen nur etwas Muskulöseren schnell als normal. Und mit muskulös ist dann ein 110 Kilo-Schrank gemeint. Frau würde sich wahrscheinlich wundern, wieviele Fitnessstudio-Leute Anabolika nehmen, denen man das zumindest über der Kleidung nicht wirklich ansieht. Dieses verzerrte Bild ist mir auch umgekehrt so manches mal aufgefallen......unter 75 Kilo und der Mann gilt als dürr - übertrieben gesagt.

ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber ich seh hier bei mir eher wenige richtig muskelbepackte männer, klar die gibt es und ja es stehen auch frauen drauf, aber das ist nur ein teil der frauenwelt.
also ich wunder mich nicht darüber, dass viele fitnessstudio-leute anabolika nehmen. das ist ja allgemein bekannt. ich sehen zwar keinen sinn darin, dass die das zeug nehmen, aber wenn sie unbedingt so extrem muskellös aussehen wollen, dann sollen sie, aber ich finds häßlich.
hm, ich mag persönlich lieber die dünneren männer, mein freund wiegt auch nur so um die 65 kilo und ist garantiert nicht dürr.
ich frag mich echt, was ihr immer von uns denkt...
den meißten mädels ist es doch eher wichtig, dass der typ ausstrahlung hat und der vielleicht ein nettes lächeln besitzt. uns geht es doch auch nicht nur um den körper!
 

Benutzer70346 

Verbringt hier viel Zeit
ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber ich seh hier bei mir eher wenige richtig muskelbepackte männer
Ich wunder mich eher, wieviele große Männer es hier mittlerweile gibt. Oder habe ich früher nur nicht darauf geachtet?
Auf der Straße sehe ich nur wenige Jugendliche unter 1,80m, meist um die 1,85 bis 1,90 geschätzt. Bei so manchem Typen sind meine Augen mit meinen 1,78m gerade mal auf seiner Brusthöhe. :ratlos:
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Naja, ich hab ja nicht viel Ahnung von Bodybuilding, aber das er von 3-4 mal pro Woche Sport/Training gleich aussieht wie diese "Muskelprolls" halte ich eigentlich für eher unwahrscheinlich. So groß ist also wohl die Gefahr nicht.

Es ist sowieso schwierig dieses Thema so zu diskutieren ohne genauere Hinweise zu geben. Die Antworten sind nicht wirklich zu vergleichen, weil der eine Schwarzenegger, der nächste Schenkenberg und wieder jemand anderes einen Freizeitsportler vor Augen hat.

Wenn Du Sport machen willst, dann mach Sport. Wenn Du das vernünftig machst wird es Dir nicht schaden.

Wenn Du 3 mal eine Hantel hochgehoben hast und 5x Joggen warst, werden Dir die Mädels wohl trotzdem nicht plötzlich reihenweise hinterherlaufen. Sie werden deswegen aber auch nicht sofort flüchten (und selbst wenn, dann kannst Du ihnen zumindest besser hinterherrennen ohne aus der Puste zu kommen :tongue: )
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Wenn man Sport treibt (und vielleicht noch die Veranlagung dazu hat), bekommt man ganz schöne Muckis. Bodybilder kommen mir immer ein wenig wie Käfer oder Krustentiere vor. Zudem zeigen sie Muskeln, von denen ich beim besten Willen nicht weiss, wann und wofür man sie braucht. Dazu kommt, dass der Kopf sich - rein äusserlich - nicht gleich entwickelt und dann optisch schmerzlich unter seinem Wert "verkauft" werden muss.

Darum bin ich gegen ein Alles oder Nichts.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren