Der Thread für alle die nur ein paar Pfunde abnehmen wollen!

Benutzer54365  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Name:
Alter:
Größe:
Startgewicht:
Problemzone:
Wunschgewicht:
Was tue ich um zu meinem Wunschgewicht zu gelangen:
Bereits abgenommene Kilos:

So, dann fang ich einfach mal selber als erstes an:

Name:
jule

Alter:
16

Größe:
1,69 m
Startgewicht:
56 kg

Problemzone:
Oberschenkel, Hintern

Wunschgewicht:
50

Was tue ich um zu meinem Wunschgewicht zu gelangen:
Weniger und gesünder essen

Bereits abgenommene Kilos:
Letztes Jahr von 65 auf 55 gekommen ud nu möcht ci hweite rmachen und fange gerade erst an damit^^

Und nach 10 Tagen Ski fahren habe ich leider so gut wie ga rnichts angenommen. Zu gute Küche da unten :geknickt:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Na supi mein super süßer und stock schwuler Frisör hat mir heute gesagt: "Mausi lass das mit dem Schwimmengehen besser, deine Haare sind blondiert und nachher werden sie grün, dass wollten wir ja alle nicht!" Jetzt wird Mausi dank ihrer blondierten Haare nicht den Versuch wagen und schwimmen gehen :frown:

Sind die frisch blondiert? Den ersten Tag würde ich es auch nicht unbedingt machen, aber danach ist das kein Problem mehr. Und ich weiß, wovon ich rede: Meine Haare sind seit 6 Jahren blondiert.
 

Benutzer66888 

Verbringt hier viel Zeit
Ich setzt mich immer auf meinen Heimtrainer (son Fahrrad) wenn "Alles was zählt" beginnt und geh erst wieder runter wenn "GZSZ" vorbei ist.

nachdem das mit joggen jetzt grad bei dem regenwetter nicht so lustig ist, hab ich mich da heute an deinen tipp gehalten *g* gilmore girls folge rein, rauf auf den Heimtrainer und hat gut funktioniert *g* 45 min brav gestrampelt und gut unterhalten wroden dabei .. sehr gut *g*
 

Benutzer53028 

Verbringt hier viel Zeit
nachdem das mit joggen jetzt grad bei dem regenwetter nicht so lustig ist, hab ich mich da heute an deinen tipp gehalten *g* gilmore girls folge rein, rauf auf den Heimtrainer und hat gut funktioniert *g* 45 min brav gestrampelt und gut unterhalten wroden dabei .. sehr gut *g*

das mach ich auch jeden Tag :smile:
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Also ich gehe heute auch wieder sporteln :smile: und am Wochenende schwimmen *freu* eine richtig sportliche Woche wird das dann gewesen sein, dann muss ich das die nächsten Jahre nur so weitermachen und alles wird gut ... hihi

Einen Hometrainer habe ich nicht und ich denke auch nicht, dass ich es durchziehen würde :geknickt:

Name:
Alter:
Größe:
Startgewicht:
Problemzone:
Wunschgewicht:
Was tue ich um zu meinem Wunschgewicht zu gelangen:
Bereits abgenommene Kilos:

So, dann fang ich einfach mal selber als erstes an:

Name:
jule

Alter:
16

Größe:
1,69 m
Startgewicht:
56 kg

Problemzone:
Oberschenkel, Hintern

Wunschgewicht:
50

Was tue ich um zu meinem Wunschgewicht zu gelangen:
Weniger und gesünder essen

Bereits abgenommene Kilos:
Letztes Jahr von 65 auf 55 gekommen ud nu möcht ci hweite rmachen und fange gerade erst an damit^^

Und nach 10 Tagen Ski fahren habe ich leider so gut wie ga rnichts angenommen. Zu gute Küche da unten :geknickt:


Off-Topic:
Als ich dein Probi angeschaut habe, dachte ich erst du hast nen Vibi auf dem Tisch stehen, erst auf dem zweiten Blick habe ich erkannt, dass es eine Lavalampe ist :-D
 
R

Benutzer

Gast
Was ich jetzt schon getan hab:
Kaum mehr Süßigkeiten essen, dafür Äpfel und Mandarinen, heute ne Paprika. Dafür, dass ich vorher nie Obst gegessen hab (weil ich gegen alles allergisch bin...) ist das schon viel.
Ich mag zur Zeit auch Knäckebrot gern als 'Snack'. :ratlos:

Sport mach ich eigentlich keinen, außer ab und zu so Übungen, manchmal n paar Sit-Ups und Liegestütz. :zwinker:

Ob ich abgenommen hab, weiß ich nicht (wieg mich nicht oft), aber ich fühl mich besser.
 

Benutzer59477 

Verbringt hier viel Zeit
Name: Jamie
Alter: 23
Größe: 1,69
Startgewicht: 57
Problemzone: Hüfte
Wunschgewicht: 53
Was tue ich um zu meinem Wunschgewicht zu gelangen: Schwimmen
Bereits abgenommene Kilos: :ratlos:
 

Benutzer54293 

Verbringt hier viel Zeit
Hm, also ich will hier eigentlich nicht mitmachen, aber zu den Ess-Anfällen kann ich was sagen:
Das kommt glaub ich von zu wenig Kohlenhydraten im Blut (z.B. durch ne Diät oder Sport). Dann sagt der Körper "essen will" und schaltet das Hirn ab. :zwinker: --> Man frisst alles in sich rein.
Deshalb sollte man beim Abnehmen mindestens einmal pro Woche nen Refeed-Tag einlegen. Sprich, man isst mehr Kalorien, als man eigentlich bräuchte, aber nur Sachen mit wenig Fett. Dadurch werden die Kohlenhydrat-Speicher wieder aufgefüllt und angeblich hat man dadurch weniger Ess-Anfälle.

Ich hoff, ich konnte ein bisschen helfen. :smile:
Außerdem hoff ich, dass es hier manche nicht übertreiben.
Viel Spaß beim Abnehmen noch!
 

Benutzer22679 

Verbringt hier viel Zeit
Hi

Hab jetzt net alles durchgelesen, jedoch nur Frauenposts gesehen. Hoffe bin nicht der einzige Mann hier :tongue:

Name: siehe oben
Alter: 18 (bald 19)
Größe: 1.89 m
Startgewicht: 73
Problemzone: Oberschenkel vorallem, Popo bisserl
Wunschgewicht: 65
Was tue ich um zu meinem Wunschgewicht zu gelangen: z.Z: Wenig essen, 2mal 2Std. Krafttraining in der Woche, 2mal 1Std Schwimmen die Woche, 1mal 1Std Jogging und wenns beliebt am Freitag Fun-klettern
Bereits abgenommene Kilos:
Dazu ist zu sagen. Früher war ich echt ein wenig fester. In meiner Topzeit habe ich 89 kg bei 1.72 m gewogen (mit 15/16 Jahren).
---> Dadurch wurde ich in der Schule immer gehänselt und habe angefangen exzessiv Sport zu betreiben. Gottseidank gab es keine Fettrückstände (sieht man ja oft im Fernsehen etc.), sodass ich heute wie ein ganz normaler Mensch aussehe :drool:
Heute hat sich das relativiert. Ich habe nur in seit Weihnachten wieder ein wenig zugenommen und möchte nun gegen den Sommer hin das Winterfell wieder ablegen.

Gru
 

Benutzer55399 

Verbringt hier viel Zeit
Hm, also ich will hier eigentlich nicht mitmachen, aber zu den Ess-Anfällen kann ich was sagen:
Das kommt glaub ich von zu wenig Kohlenhydraten im Blut (z.B. durch ne Diät oder Sport). Dann sagt der Körper "essen will" und schaltet das Hirn ab. :zwinker: --> Man frisst alles in sich rein.
Deshalb sollte man beim Abnehmen mindestens einmal pro Woche nen Refeed-Tag einlegen. Sprich, man isst mehr Kalorien, als man eigentlich bräuchte, aber nur Sachen mit wenig Fett. Dadurch werden die Kohlenhydrat-Speicher wieder aufgefüllt und angeblich hat man dadurch weniger Ess-Anfälle.

Ich hoff, ich konnte ein bisschen helfen. :smile:
Außerdem hoff ich, dass es hier manche nicht übertreiben.
Viel Spaß beim Abnehmen noch!

Hää?? Sowas höre ich jetzt zum ersten mal *amkopfkratz*
Der Körper hat doch keinen Kohlenhydratspeicher... oder bin ich jetzt komplett falsch gewickelt?

Heisshunger kommt durchs Insulin.
Wenn man "leere Kalorien" zu sich nimmt.. wie z.B. Mac Donaldsfood, Fritten und Pommes oder sonstwas ungesundes, dann steigt der Insulinspiegel sehr schnell an (d.h. man ist pappsatt).. aber genausoschnell sinkt er wieder.. deshalb hat man nach so einem Essen recht schnell wieder hunger.

Wenn man jedeoch sättigende Kalorien zu sich nimmt, also gesundes Essen: mageres Fleisch/ Fisch, Gemüse, Obst, Salzkartoffeln, Reis, Vollkornnudeln usw. steigt der Insulinspiegel langsam an und sinkt auch weniger schnell... d.h. man ist länger satt.

Was zudem sehr wichtig ist: Regelmässig essen. D.h. lieber 6 kleine Mahlzeiten als 3 normale. Wer morgens und mittags nichts isst, hat abends oft Heisshunger.. auch nach dem Nachtessen.

Essen am Abend ist übrigens NICHT schädlich.... einfach wenn möglich Eiweiss und keine Kohlenhydrate zu sich nehmen :smile:.
 

Benutzer34748 

Verbringt hier viel Zeit
Heisshunger kommt durchs Insulin.
Wenn man "leere Kalorien" zu sich nimmt.. wie z.B. Mac Donaldsfood, Fritten und Pommes oder sonstwas ungesundes, dann steigt der Insulinspiegel sehr schnell an (d.h. man ist pappsatt).. aber genausoschnell sinkt er wieder.. deshalb hat man nach so einem Essen recht schnell wieder hunger.
ich bin der meinung es liegt hauptsächlich am glutamat das sehr stark in fastfood schon nätürlich vorkommt und zudem noch künstlich zugeführt wird. dieses glutamat gibt im hirn den befehl nicht satt weiter essen. selbst in diät shakes werden sehr hohe glutamat einheiten künstlich zugeführt - die konzerne wollen schließlich verdienen.
 

Benutzer55399 

Verbringt hier viel Zeit
ich bin der meinung es liegt hauptsächlich am glutamat das sehr stark in fastfood schon nätürlich vorkommt und zudem noch künstlich zugeführt wird. dieses glutamat gibt im hirn den befehl nicht satt weiter essen. selbst in diät shakes werden sehr hohe glutamat einheiten künstlich zugeführt - die konzerne wollen schließlich verdienen.


Es liegt nicht hauptsächlich am Glutamat nein. Es liegt auch daran.. das ist klar. Aber hauptsächlich sind es wirklich diese "schlechten Kohlenhydrate". Das Glutamat bewirkt, dass wir von dieser Mackscheisse und was auch immer, immer viel zu grosse Portionen essen.... weil es dem Gehirn genau den von dir erwähnten Befehl gibt. (Ich habe schon seit über einem Jahr kein Glutamat mehr zu mir genommen :zwinker:... im Restaurant behaupte ich einfach ich sei allergisch darauf. (Man schmeckt Glutamat nämlich extrem raus, wenn mans nicht mehr isst).
Der Heisshunger ist aber wirklich ein Resultat von zu niedrigem Insulin.
 

Benutzer54293 

Verbringt hier viel Zeit
Hää?? Sowas höre ich jetzt zum ersten mal *amkopfkratz*
Der Körper hat doch keinen Kohlenhydratspeicher... oder bin ich jetzt komplett falsch gewickelt?
Naja, keinen Kohlenhydratspeicher in dem Sinn, dass du in der linken kleinen Zehe nen Bereich hast, wo die gespeichert werden oder so. :zwinker: Hab das irgendwo so gelesen und dachte, des wär aufs Blut bezogen. Also auf die Kohlenhydrate im Blut. Die werden doch da bestimmt irgendwie gebunden oder so.

Hm, keine Ahnung, wie das mit dem Insulin ist, aber wenn ich Sport mach und mich dabei zu sehr anstrenge, hab ich danach oft total Heißhunger. Meine Erklärung: Alle KHs sind verbrannt und der Körper will neue haben. Ob das stimmt, weiß ich nicht, aber ich habs auf jeden Fall mal so gehört.

Das mit dem Refeed hab ich schon öfter gelesen. Hat mir auch jemand erzählt, der nen richtigen Diätkurs gemacht hat. So falsch kann's also net sein. Das is auch wichtig dafür, dass der Stoffwechsel nicht zu sehr runtergeht, wenn man auf Dauer relativ wenig isst. (Ja, ich weiß, dass es viel gesünder ist, gaaanz langsam abzunehmen, sodass man gar nicht in den Genuss des niedrigen Stoffwechsels kommt. :zwinker:)

Hier ist ein Link zu nem Artikel über Refeed und Jojo-Effekt und so: Link wurde entfernt
Da stehn massenweise Wörter drin, von denen ich nicht gerade die größte Ahnung hab, aber vielleicht interessiert's ja jemanden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer40821 

Meistens hier zu finden
Hallöchen.
Ich wollte nur mal wieder reinschauen. :zwinker:
Bin jetzt schon seit 2 Wochen fleißig dabei, muss aber sagen... Irgendwann wird es kulinarisch gesehen doch wirklich langweilig.
Meine momentanen Hauptnahrungsmittel sind Reis, Salat (und ich kann euch sagen, soviel Salat verursacht mit der Zeit Blähungen :ratlos:), Müsli, Schwarzbrot und Wasser. Hin und wieder Fleisch, manchmal Fisch und Obst.
Hat jemand vielleicht noch Tipps (vllt. Rezepte?) für ein bisschen mehr Abwechslung im Menü?

Anbei, mir fällt auf, ich muss noch mehr Sport machen :eek:, scheinbar reichts nicht und allein durch weniger Essen, so habe ich en Eindruck, nehme ich da ab, wo's eigentlich nicht sein sollte.

Gruß
 

Benutzer70106 

Verbringt hier viel Zeit
Ich will ja nichts sagen, aber die hier genannten Wunschgewichte sind doch sehr utopisch:ratlos: Eine angehende Frau wird bis spätestens ihrem 23 Lebensjahr zulegen, ob sie will oder nicht, weil der Körperbau restistenter wird und die Knochen fester, evtl. mehr Muskelmasse im Spiel ist, aber sie wird garantiert nicht mehr auf 50 kg kommen. Das sollte man etwa im Alter von 11/12 Jahren wiegen.
ich bin 13 ich wieg 42 kg ich esse viel und gerne und bin auch nciht ueber schlank siehe hier <----
 
R

Benutzer

Gast
Ignorier solche Posts doch. Sie wartet sicher nur auf Kommentare wie deinen. Also gar nichts sagen.
Kann ja auch sein, dass sie sich hier total runterhungert, wenn keiner was sagt oder wenn jemand gar sagt, sie könnte ruhig noch mehr abnehmen. Und ich brech mir keinen Zacken aus der Krone, wenn ich das sage. :smile:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Kann ja auch sein, dass sie sich hier total runterhungert, wenn keiner was sagt oder wenn jemand gar sagt, sie könnte ruhig noch mehr abnehmen. Und ich brech mir keinen Zacken aus der Krone, wenn ich das sage. :smile:

Aber ist das der Sinn des Threads? Morgen postet noch jemand ein Bild, übermorgen sind es schon 3 usw.

Ich finde sowas störend. Das unterbricht immer alle richtigen Posts.
 
R

Benutzer

Gast
Aber ist das der Sinn des Threads? Morgen postet noch jemand ein Bild, übermorgen sind es schon 3 usw.

Ich finde sowas störend. Das unterbricht immer alle richtigen Posts.
Ja gut, daran hab ich jetzt nicht gedacht, außerdem glaube ich nicht, dass das jetzt jeder macht (man muss vielleicht auch beachten, dass sie 13 ist und eben sowas wie Bestätigung sucht...).
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren