Der Thread für alle die nur ein paar Pfunde abnehmen wollen!

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
In der Höhe vielleicht,aber nicht im Umfang. Ich hab früher auch mal 52kg gewogen. Die Zeiten sind auch vorbei :zwinker:
Das liegt gar nicht an der Pille,wie sternschnuppe sagte, sondern daran,dass noch mal so ein genereller Hormonschub kommt. Es wird alles nochmal etwas weiblicher, Po, Busen, Hüfte. Das ist ganz normal.
Genau das meinte ich. :zwinker: Nur weil man mit 16 nicht mehr in die Höhe wächst und auch schon "weibliche Formen" (Oberweite etc...) hat, heißt das nicht, daß man nicht insgesamt von der Figur auch nochmal "fraulicher" wird. Und das eben meistens nicht IN der Pubertät, sondern danach, so mit 19, Anfang 20... geht den meisten Frauen so, denke ich. :zwinker:

Wobei du ja mit 1,65 m und 57 kg auch immer noch absolut SCHLANK bist - es kommt dir nur anders vor, weil du "früher" eben superdünn und zierlich warst.
 

Benutzer32983  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Oke, dann muss ich das akzeptieren, obwohl ich eigentlich gar nich soo schlank bin.
Vom Gewicht her hört sich das vieleicht so an, aber mein Körper ist total komisch "geformt".
Habe eigentlich einen relativ flachen Bauch, dünne Arme,
aber meine Beine, vorallem die Oberschenkel sind dick....
Und damit komm ich nicht klar...
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Oke, dann muss ich das akzeptieren, obwohl ich eigentlich gar nich soo schlank bin.
Vom Gewicht her hört sich das vieleicht so an, aber mein Körper ist total komisch "geformt".
Habe eigentlich einen relativ flachen Bauch, dünne Arme,
aber meine Beine, vorallem die Oberschenkel sind dick....
Und damit komm ich nicht klar...
Ist bei mir auch nicht anders - aber so ist das Leben. :zwinker: Okay, ich könnte wohl wirklich mit gesunder Ernährung und Sport noch ein paar Kilo abnehmen, aber die Proportionen würde sich wohl trotzdem nicht wesentlich ändern.

Von daher mache ich mir da einfach keinen großen Kopf drum, bringt ja doch nichts. Häßlich bin ich jetzt deshalb auch nicht gleich, und es hat sich auch noch kein Mann beschwert :zwinker:, von daher... Weißt du, was mir immer hilft? Wenn ich mich einfach mal am Bahnhof, in der Fußgängerzone oder sonst irgendwo, wo viele Menschen vorbeikommen, hinsetze und einfach mal die Leute beobachte, die so vorbeilaufen. Und mich dann frage, mit wem ich - was das Aussehen angeht - tauschen wollen würde. Und weißt du was? Das sind erschreckend wenige! :-p :-D
 

Benutzer32983  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke auch, dass sich die Proportionen bei mir nicht gross ändern würden, wenn ich noch vier kg abnehmen würde oder so..
Aber ich male mir das immer aus, dass ich irgendwann auch mal schöne Beine habe und mal einen etwas kürzeren Rock tragen kann....

Naja dafür würde ich meine Oberkörper niemals mit jemandem tauschen wollen, den der ist eigentlich "perfekt"...
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Naja dafür würde ich meine Oberkörper niemals mit jemandem tauschen wollen, den der ist eigentlich "perfekt"...
Geht mir auch genauso. :zwinker:

Na ja, letztendlich bin ich dann wohl doch zu selbstbewußt und zu zufrieden mit mir selbst und meinem Leben, um da WIRKLICH dran zu verzweifeln... klar stehe ich manchmal vor dem spiegel und wünsche mir, ich hätte auch eine "perfekte" Figur, aber mal im Ernst: Ich habe eine absolut normale Kleidergröße und kann in normalen Geschäften einkaufen, ich finde Dinge, die mir gut stehen, ich habe Freunde, ich hatte noch nie ein Problem, Männer kennenzulernen, und von denen, die ich kennengelernt hab und die mich nackt gesehen haben (okay, waren nicht sooo viele :-p ), hat sich auch noch keiner beschwert und die fanden mich alle sexy, also was will man mehr? :zwinker:
 

Benutzer73857 

Verbringt hier viel Zeit
Name:Sarena24
Alter: 20
Größe: 171 cm
Startgewicht: 77,3 kg
Problemzone: Hüften + Obeschenkel
Wunschgewicht: 66 kg
Was tue ich um zu meinem Wunschgewicht zu gelangen: Weightwatchers
Bereits abgenommene Kilos: 4,9 kg :grin: :grin: :grin:
 

Benutzer32983  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Naja mit meinen 57kg trage ich trotzdem unten rum Grösse 40!
Was mir eigentlich nicht so passt.
Habe noch meine Lieblingsjeans zuhause, die mir mal vor gut zweienhalb Jahren noch gepasst hat. Ist glaube ich Grösse 36-38.. Keine Ahnung. In die würde ich am liebsten wieder reinpassen.
Ich bring zwar den Hosenknopf zu, doch kann mich dann darin kaum bewegen.
 

Benutzer74957  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Name: Person :smile:
Alter: 19
Grösse: 1,71 m
aktuelles Gewicht: 76 kg
bisher in einem Jahr verlorene kgs: 27 kg :grin:

wunschgewicht: 70 kg

Was ich für die kgs getan habe?: weniger essen, mehr rumlatschen (da meine freundin ne halbe stunde zu fuss von mir weg wohnt, is das schon praktisch)

Wies weiter gehn soll? keine ahnung.....zu faul zum sporten:flennen: :grin:
 

Benutzer66888 

Verbringt hier viel Zeit
Heyho! :smile:

Na, wie gehts bei euch so voran??? Irgendwie gerät das hier ja fast in Vergessenheit ;-) Sind alle ihrem ziel schon wieder ein Stückchen näher gekommen?

ich bin jetzt so bei 62,8 kg angekommen, und so 4 kg sollten noch mindestens runter *g* ... es geht zwar langsam voran bei mir, aber dafür hält es auch ziemlcih, das freut mich :smile: v.a. weil ich jetzt erst wieder ein Kleid anprobiert habe, das ich vor ein paar Jahren bei einer Hochzeit anhatte, und da pass ich jetzt sogar besser rein als früher *freu* und auch bei div. jeans merk ich schon, dass alles wieder lockerer sitzt :smile:

Laufen betreib ich jetzt wieder a bissl mehr, war ja zwischenzeitlich wieder ein bissi faul, aber ich reiß mich zusammen *g*

und was gibts von euch für motivations-erfolgs-geschichten? ;-)
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
lalala :smile:
ich hab mit meinem pfundskur-programm (also nur ernährungsumstellung) in 10wochen 4kg abgenommen :zwinker: find ich total super^^
und da das wetter jetz wieder schöner ist, werd ich hoffentl auch endlich sport machen... die letzten tage hatte ich total lust auf ne radltour bloß leider keine zeit dazu... :hmm: diese woche ist abschlussfahrt nach prag, nächste woche hätte ich zeit, dann ist ne woche urlaub angesagt und die nächste ferienwoche kann ich dann so richtig anpacken^^ :smile: freu mich schon drauf... wenns warm genug ist, werd ich auch ins freibad gehen und ein paar bahnen schwimmen :smile:
 

Benutzer32983  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe immer noch einen Stillstand beim Abnehmen.
Werde diese Woche einen Refeed-Tag einlegen, und mal schauen ob das vieleicht helfen könnnte.
Ich hoffe es zumindest mal.
 

Benutzer44823 

Meistens hier zu finden
Ich habe immer noch einen Stillstand beim Abnehmen.
Werde diese Woche einen Refeed-Tag einlegen, und mal schauen ob das vieleicht helfen könnnte.
Ich hoffe es zumindest mal.
Was ist denn ein Refeed-Tag?
Ein Tag an dem man wieder mehr isst?
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Was ist denn ein Refeed-Tag?
Ein Tag an dem man wieder mehr isst?
Ja, an einem Refeed-Tag wird bewusst mehr gegessen als an den übrigen mit streng kontrolliertem Essverhalten, in der Regel sogar über Bedarf, also eigentlich zu viel. Das Essen sollte sehr kohlenhydratlastig sein und sehr fettarm.
Sinn der Sache ist, dem Hunger-Modus vorzubeugen, in den der Körper während einer Diät verfällt.

Jou, ich bezweifle aber, ob ein solcher Tag dir viel bringen wird.
Normalerweise macht man die regelmäßig, mindestens ein-, besser zweimal die Woche :ratlos_alt:
 

Benutzer73857 

Verbringt hier viel Zeit
ich mach seit ein paar wochen... ( 9 glaub ich)... Weightwatchers diät...

hab 5,5 kg abgenommen :smile: die hälfte von dem was ich will :smile: *stolzbin* :smile:
 

Benutzer73857 

Verbringt hier viel Zeit
für ca. 3kg wolltest du bei den WW´s mitmachen?

ich mach da ja nicht wirklich mit.. ich zahl ja nichts.. ich hab mir die Punkte ausrechnen lassen, wieviel ich essen darf und halt mich dran.. ich geh zu keinen Treffen oder so.. das wär mir alles viel zu teuer gewesen und zu stressig..

ich halt mich halt an die Punkte.. solche Bücher , in denen steht was wieviele Punkte hat, kann man sich ja überall besorgen...

und wieso 3kg? ich will 11 kg abnehmen... ? hab jetzt die häfte davon geschafft.. (knapp)..
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Huhu :smile:

Ich habe die Waage meiner Mutter geschenkt bekommen, endlich eine Digitalwaage, doch was muss ich mit erschrecken feststellen, sie zeigt 2 Kilo mehr an als meine alte :ratlos: Die von Fitnessstudio zeigt auch mehr an als die alte. Habe mich jetzt überwunden und glaube der digitalen Waage das heißt ich wiege jetzt 60 Kilo, dann habe ich nicht mit 65 Kilo sondern mit 67 Kilo angefangen, na gut die abgenommenen Kilos bleiben ja die gleichen.

Ich gehe fleißig drei mal in der Woche zum Sport, mein Freund hat sich jetzt auch angemeldet und wir sporteln immer zusammen. Meine Trainigspartnerin musste mich leider so oft hängen lassen, sie plant ihre Hochzeit die in 7 Wochen ist und hat verständlicher Weise wenig Zeit momentan. Ist sehr motivierend mit meinem Freund zusammen zu gehen.

An meinem Gewicht hat sich die letzten Wochen nicht viel getan, aber ich bin schon um einiges fitter geworden. Dreimal die Woche schwitzen zahlt sich recht schnell aus. Sporttage sind also Montag, Mittwoch und Freitag.

Was ich besonders toll finde, mein Freund weniger :tongue: , ist dass mein Busen endlich wieder kleiner ist. Es ist zwar immer noch ein C-Körbchen aber ein kleines oder ein großes B-Körbchen. Ich fand ihn vorher einfach viel zu mächtig, hat mir gar nicht gefallen ... ich hoffe sogar, dass er mit viel Sport noch etwas kleiner wird.
 

Benutzer11486  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Name:
Anrina

Alter:
22

Größe:
1,72 Meter

Startgewicht:

82 kg

Problemzone:

Bauch

Wunschgewicht:
59kg
Was tue ich um zu meinem Wunschgewicht zu gelangen:
Auf Süßigkeiten und Fast Food verzichten, keine fettigen Sachen mehr essen, viel Obst und Gemüse und viele Salate essen und jeden Tag Sport machen.

Bereits abgenommene Kilos:
11 kg

Habe mittlerweile 66 kg, auf zum Endspurt :smile:
 

Benutzer52533 

Verbringt hier viel Zeit
Name: *Gelini*
Alter: 19
Größe: 1,74 m
Startgewicht: knapp 64 Kilo
Problemzone: Hüfte, Bauch
Wunschgewicht: hm so 57 wären toll!
Was tue ich um zu meinem Wunschgewicht zu gelangen: Bewusst auf Ernährung achten, also mit weniger Kcal, Fett und auch mengenmäßig weniger (ich tue mir gern mehrmals was aufn Teller :schuechte ) aber gucken, dass ich trotzdem satt werde! Sport treibe ich schon ein wenig...
Bereits abgenommene Kilos:
Ich fange grade erst an :tongue:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren