Der Simpsons Kinofilm!

Benutzer11419  (36)

Verbringt hier viel Zeit
hey das ist ja mal geil bin ich gespannt wie der wird :smile:
 

Benutzer54769 

Verbringt hier viel Zeit
Ich nicht. Der Film setzt nur die Kommerzialisierung der Serie fort. Man hätte aufhören sollen, als es am schönsten war, der Qualitätsverlust ist ja wohl deutlich mit den neueren Staffeln erkennbar.


Unterschreibe ich vollkommen...Man kann von Staffel zu Staffel erkennen wir Witze erzwungen werden wollen.
Es ist nicht übrig von so tollen Staffeln wie 3 bis 6. 1 und 2 nehm ich mal raus, weil die Serie sich da noch selber finden musste.

Das sagen die macher auch indirekt selber. DIe sendungen werden kürzer da mehr werbung ausgestrahtl werden muss. Es bleibt weniger Platz für witze die im nachhinhein eingefügt werden. Und häufig sind diese witze auch welche, die große lacher erzeugen. Hier bedeutet weniger zeit leider echten qualitätsverlust.
Aber auch Die Stories müssen zwangsläufiger immer häufiger dümmer sein, da sich nicht über 300 geschichten finden lassen die gut sind. Nehmen hier als Beispiel mal die Folge: Homer liebt Mindy aus Staffel 5 oder 6 so kann dort ein realistischer Konflikt auf komische Weise dargeboten werden, nehmen wir die Folge wo Bart in eine Loft zieht, und Tony Hawk und Blink auftauchen zieht das die Serie ins lächerliche .
Ich bin jedesmal enttäuscht wenn ich eine neue Folge sehe bzw muss bei 5 folgen nur einmal lachen bis ich heule..
Und der Kinofilm wird da, so glaube ich, keine Aussnahme machen...

Die Simpsons hätten schon lange aufhören sollen...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren