Der schönste Moment beim Sex...

Der schönste Moment beim Sex:

  • m: Eindringen

    Stimmen: 61 20,3%
  • m: mein Orgasmus

    Stimmen: 44 14,6%
  • m: ihr Orgasmus

    Stimmen: 62 20,6%
  • m: Vorspiel/kuscheln danach

    Stimmen: 15 5,0%
  • m: der Sex an sich

    Stimmen: 42 14,0%
  • w: Eindringen

    Stimmen: 81 26,9%
  • w: mein Orgasmus

    Stimmen: 29 9,6%
  • w: sein Orgasmus

    Stimmen: 42 14,0%
  • w: Vorspiel/ Kuscheln danach

    Stimmen: 29 9,6%
  • w: der Sex an sich

    Stimmen: 36 12,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    301

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
ganz klar: das eindringen, vor allem, wenn er hinausgeht und man die eichel spürt.
 
J

Benutzer

Gast
Ui da habe ich viele,sein blick,das erste eindringen,mein orgasmus,sein orgasmus,das kuscheln danach...also bei dem sex mit meinem ex freund hat einfach ohne zu übertreiben ALLES gestimmt...:herz:
 

Benutzer81892 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich ist auch das Eindringen am schönsten. Der Moment der totalen Nähe *schmelz*.
Dicht gefolgt vom Orgasmus.
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
ich nehme glaube ich das eindringen. nicht weil das andere nicht genauso schön wäre. aber ich mag dieses gefühl des überschreitens einer grenze. irgendwas ist ab dem moment anders. und man weiß es vorher. und deshalb ist das gefühl irgendwie besonders. gefährlich irgendwie.


oh mann, dein geschreibsel hat mich jetzt wirklich gekriegt. :drool: :engel:
 

Benutzer18477  (31)

Benutzer gesperrt
ich nehme glaube ich das eindringen. nicht weil das andere nicht genauso schön wäre. aber ich mag dieses gefühl des überschreitens einer grenze. irgendwas ist ab dem moment anders. und man weiß es vorher. und deshalb ist das gefühl irgendwie besonders. gefährlich irgendwie.

Hach! du hast es genau richtig ausgedrückt! genau so ist es....:herz:
 

Benutzer62334 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn für Mädels das Eindringen das Schönste ist, dann würde der perfekte Sex aus 50x Eindringen und wieder rausholen bestehen :smile:
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Das Kuscheln!

Das habe ich lange entbehren müssen und werde im Moment mit Zärtlichkeiten überschüttet wenn wir im Bett sind.
Es ist toll!

(Auf Platz zwei das Eindringen)
 

Benutzer40336 

Verbringt hier viel Zeit
Hmm, echt schwer, sich da zu entscheiden, ich glaube am schönsten finde ich das erste Eindringen und wenn ich komme, sein Orgasmus ist mir auch sehr wichtig, aber er kommt immer und bei mir ist es seltener, deswegen nehme ich meinen Orgasmus. :smile:
Also meine Top 3, da ich mich nicht so ganz auf eins beschränken kann:
1. Mein Orgasmus
2. Eindringen
3. Vorspiel/Kuscheln
 

Benutzer37145  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Es ist nicht immer nur eins allein.
Ich würde sagen, es ist das Vorspiel/Kuscheln, das Eindringen, das Gefühl der Verbundenheit und sein Kommen :drool: zusammen.
Weil man sich aber in dieser Umfrage nur für eins entscheiden kann denke ich ist es das Eindringen (wenn Geschlechtsverkehr).
Sonst ist es das Kommen von uns beiden.
 
1 Jahr(e) später

Benutzer37352 

Benutzer gesperrt
Sehr geil finde ich ...

- die erste Berührung zwischen meine Beine (sowohl überraschend z.B. unterwegs von hinten als auch beim heavy petting)

- Das erste Eindringen wenn ich seit SStunden geil bin

- Meinen Orgasmus

- Seinen Orgasmus
 
S

Benutzer

Gast
- Das Eindringen in sie
- Die Atmosphäre vor dem Sex an sich
- Ihren/meinen Orgasmus
- Ortswechsel/Spontanität
 

Benutzer73266 

Meistens hier zu finden
Also wenn ich mich für eins entscheiden muss, dann das Vorspiel......schade nur, dass es im Eifer des Gefechts oft viel zu kurz kommt*seufz*
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Am besten ist mein Orgasmus (; dicht gefolgt von seinem.
Aber das allererste Eindringen hat auch was.. :grin:
 
D

Benutzer

Gast
Eigentlich wollte ich gestern was schreiben, bin mir selber nicht sicher. Dann haben wir (meine F und ich) uns kurz unterhalten darüber.
Ihre Antwort kam wie aus dem Penis geschossen:
"Mein Orgasmus und der gemeinsame Orgasmus"......

Natürlich sagt sie, alles Andere sei auch schön und wunderschön, aber es wurde nach dem "schönsten Moment" gefragt.

Für mich ist der Orgasmus nicht der "schönste Moment" sondern er ist der Moment, in dem alle Anspannung, Sehnsucht und Liebe sich explosionsartig entläd. Der Moment mit der höchsten Herzfrequenz, dem schnellsten Atem, der höchsten Durchblutung aller Adern im Körper. In dem Moment, in dem man keinen Schmerz spürt, die Ohren und die Brust, die Wangen sich röten, die Nerven Signale versenden, die kaum jemand versteht: Man fängt an zu Lachen. Es kullern Tränen. Dieser Moment bricht alle Rekorde: Schneller, höher, am Höchsten und am Lautesten. Die Organe, allen voran die Leber produzieren Glückshormone in Massen. Danach gehts Abwärts.
Zwar sehe ich in diesem Moment alles nur durch einen ins Bläuliche getauchten Schleier - doch in diesem Moment sieht sie so wunderschön aus, zart mit geröteter Brust, erhobenen Brustwarzen und rosa Wangen, sich auf die Lippen beißend und keiner, zu dem Zeitpunkt sichbaren Falte im Gesicht.
Das ist Ihr Moment. Vielleicht ihr "schönster Moment".
Ich kann dieses genießen, dadurch gibt sie mir sehr viel zurück. Das Gefühlte, der Akt, meine Eindrücke und die Hormone ist etwas, was dazu gehört und was mich befriedigt und sicherlich sehr viel gibt.
Ein "schönster Moment" ist es für mich nicht. Es gibt zu dem SEX, der für mich ausgefüllt, befriedigend und abwechslungsreich zu einer Partnerschaft dazugehört mit all diesen Momenten noch eine Steigerung.
Denn Sex ist EIN Moment mit dem Auf und Ab der Gefühle innerhalb einer Partnerschaft. Sex ist ein Teil von ihr. Dazu gehört die Vorbereitung, das Spiel des Verweigerns und Verlangens, des "sich scharf machens" genauso, wie das gemeinsame Einschlafen danach, das Kuscheln und der Austausch verlangender, verliebter Blicke und Gedanken.

Nicht "der Moment SEX" in einer Partnerschaft ist der Schönste für mich, sondern der Moment, in dem SIE sich immer wieder neu dazu entscheidet, diesen "Moment SEX", diesen Teil unserer beider Gemeinsamkeit mit mir zu Erleben, sich hinzugeben und ihren schönsten Moment von mir einzufordern. Dass sie sich jedesmal für mich und den Sex mit mir entscheidet. Meinem Körper Höchstleistungen abfordert und sich völlig - Tag ein und Tag aus fallen lässt und mir Vertraut. Dieser "schönste Moment" kommt immer wieder und hat Bestand. Solange wir uns sehr Lieb haben.
Der Sex ist Teil und ein Ergebnis dieser schönen Momente, eines schönen Momentes, der sofort nach dem SEX wieder "Nahrung" erhalten hat, um ein (stützendes und tragendes) Teil der funktionierenden und glücklichen Partnerschaft zu sein.

:smile:

Ich denke, dieser "schönste Moment" nennt sich Liebe. Sich lieb haben. Das Bewusstsein zu erlangen, dass es so ist. Genährt durch einen Teil der Partnerschaft, dem SEX.
So reduziere ich die schönen Momente mit meiner Partnerin nicht auf den Sex und stelle meine Gefühle nicht über das Gefühlte. Sex ist schön.Mit schönen, herausragenden Momenten, Lieb haben ist schöner und am Schönsten, mit phänomenalen Momenten.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren