Der Mann zahlt!

Benutzer8995 

Verbringt hier viel Zeit
wenn es so kommt , dann ist es gut . wenn nicht, dann nicht .
ich sehe das nicht als verpflichtung des mannes an .
 

Benutzer30080 

Verbringt hier viel Zeit
Hm, das ist so eine Sache: Ich werde nicht so gerne eingeladen, weil ich dann immer das Gefühl habe, dem anderen etwas zu schulden. Bzw. ich fühle mich 'gekauft'.
Gerade beim ersten Date möchte ich für mich selbst bezahlen, und mir nicht so vorkommen, als müsste ich dem Typen jetzt irgendeinen Gefallen tun, nachdem er mich ja eingeladen hat...

In einer Beziehung ist das ein bisschen anders: Da werde ich auch schon mal gerne zum Essen eingeladen. Aber ich lade dann im Gegenzug auch mal meinen Freund ein.
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
wildchild schrieb:
A haha *ganz breit grins* das ist ja 'ne ganz große Tour *gg* ... welcher
Junge würde da schon ja sagen ? ^^

.. so kann Mann net sagen ich hätt mich n scheissdreck drum gekümmert :grin:

vana
 

Benutzer30520 

Verbringt hier viel Zeit
Naja ... meistens will ich ihnen was ausgeben, aber die wehren sich ja richtig dagegen. *g* ... Vielleicht seh' ich auch so verrotzt aus, dass sie denken ich hab' kein Geld ... und muss morgen hungern, wenn ich ihnen 'nen Bier ausgebe. :grin:
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
kerl schrieb:
tja gab schon zig threads darüber und hier meine zig-ste antwort.

ich zahle immer, einfach immer und habe schon immer bezahlt!

warum?
1. weil ich so erzogen bin/es sich so gehört
2. weil ich meist der bin der das "grössere" geld verdient
3. weil es mir spass macht

lg
kerl


ps.
manchmal nimmt das merkwürdige züge an. :grin: bei hartnäckigen "ich-zahle-selber-mädels" passiert es schon mal das ich heimlich beim service bezahle. so unter dem vorwand aufs klo zu müssen!

Das kann ich auch nur unterschreiben
 
D

Benutzer

Gast
Hm, ich find nicht, dass das sein muss!

Bei meinem 1. Date wars aber so, dass ER gezahlt hat. Mein Freund meinte am Schluss, als die Bedienung zum Zahlen kam, dass alles auf ihn geht. Und zu mir meinte er dann nur "Gehört sich doch so!". :zwinker:

War aber nicht teuer, war "nur" ein Eis.

Hätt aber nicht sein müssen.

Mittlerweile ist das aber nimmer so. Jetzt zahlt eigentlich entweder jeder für sich oder mal er alles und mal ich alles.
 

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
Jep is bei mir ungefähr so wie beim kerl:

- Mach ich gerne! Nicht nur bei Mädls, auch bei Jungs und Freunden. Ich verlange dafür nichts im Gegenzug, ich mach das einfach.
- Weil es sich so gehört *g* Ist einem anerzogen worden
- Außerdem hasse ich es (wie ich schon mal wo anders gesagt hab) wenn es immer ums "aufteilen" der Rechnung geht - ist bei höheren Rechnungen ja nachvollziehbar, aber wenn man jetzt noch aufteilt wer das eine Mineral zahlt und wer den Kaffee des Typen der schon gegangen ist dann kommts mir hoch *g* Da zück ich meine Brieftasche und die ganze Runde wird bezahlt, aus! :zwinker:
Dieses Cent-genaue aufteilen ist außerdem total peinlich...das kann ich nicht mit ansehen. Da zahl ich einfach. Von mir aus soll dann das nächste Mal wer anderer zahlen, wenn das einem Betroffenen unangenehm ist, aber sonst übernehm ich das.


greetz, der Scheich
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Bisher wurde ich immer eingeladen beim ersten Date. Finde auch, dass sich das so gehört!
 

Benutzer25915 

DieterBohlen-Klon
Jetzt mal angenommen ich hab' n'date mit einer lehrtochter, welche nunmal wirklich vieeel weniger verdient als ich, dann würde ich sie selbstverständlich auch einladen, sollten wir uns verstehen und einander sympa sein! ist halt immer ne ermessensfrage...
 

Benutzer30700 

Verbringt hier viel Zeit
also ein muss gibt es nie find ich...auch net beim ersten date.... mein freund lädt mich auch ab und zu mal ein (kino, pizzaessen) aber hab auch schon was für uns beide bezahlt...liegt aba auch wohl daran das wa beide schüler sind und beide ca gleichviel geld haben....
meine freundin is mit nem lkw-fahrer zusammen, der hat ordentlich kohle, und bezahlt fast alles für sie...das wär mir aber ehrlich gesagt zu doof, auch wenn ers geld hat... würd ich mir blöd bei vorkommen...
 

Benutzer23485  (52)

Chauvinist
Es gibt eine ganze Menge Zicken die sich so durchs Leben schnorren und diese schöne Sitte damit ganz schön in Verruf gebracht haben.
Ich verlege mein erstes Date gern an einen öffentlichen Ort, der nichts kostet oder wo klar ist daß jeder selbst zahlt (z. B. Eintritt für einen Park, oder eine Eishalle), und wenn ich die Frau dann etwas besser kennen und einschätzen gelernt habe, wird sie auch eingeladen.
Ich hab auch festgestellt, daß manche Frauen sehr vorsichtig damit sind, sich einladen zu lassen, weil es offenbar einige Männer gibt, die dann selbstverständlich die Erwartung hegen, am Ende des Dates mit ihr zu schlafen oder ihr zumindest an die Titten gehen zu dürfen. Das find ich ziemlich billig.
Logo, ist es teuer, eine Frau einzuladen - aber es hat auch etwas Elitäres, geradezu Royales an sich, wenn man darauf achtet, die Frau rundum zuvorkommend zu behandeln, gerade weil es heutzutage seltener geworden ist. Wenn ich meiner Freundin die Autotür öffne / schließe, sie im Restaurant einlade oder ihr in den Mantel helfe, merke ich immer, wie sie ein paar cm größer wird, vor allem wenn andere Frauen in der Nähe sind, die dann erst mal komisch gucken.
Eine Rechnung übernehmen ist eine vergleichsweise preiswerte Investition in den Ruf, großzügig und ein interessanter, attraktiver, aufmerksamer Mann zu sein, - ich find das lohnt sich auch heute noch.
 

Benutzer25159 

Verbringt hier viel Zeit
wenn das mädel es für selbstverständlich sehen würde, käm es mir schon reichlich komisch vor... überhaupt mag ich nicht, dass irgendwelche finanziellen vorraussetzungen oder so im spiel sind... z.b. bei der frage "was für ein auto hast du eigentlich?" schalte ich meist direkt ab...
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Honeybee schrieb:
Beim 1. Date MUSS er zahlen!


Bei allen weiteren ergibt es sich, entweder er oder ab da abwechselnd!

So ähnlich, nur, dass er beim Ersten Mal (das allererste, was Geld kostet) bezahlen muss und ab da abwechselnd :smile:
Also: 1. Date: Er zahlt die Kinokarte, dann bezahle ich das Popcorn.
 
I

Benutzer

Gast
Also ich denk auf keinen fall das er zahlen MUSS!!
Na klar lässt man sich gerne was ausgeben aber eigentlich bezahl ich lieber selber.,
 

Benutzer25560  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ogelique schrieb:
So ähnlich, nur, dass er beim Ersten Mal (das allererste, was Geld kostet) bezahlen muss und ab da abwechselnd :smile:
Also: 1. Date: Er zahlt die Kinokarte, dann bezahle ich das Popcorn.

ich finde nicht, dass er zahlen MUSS ...
die idee - der eine zahlt die kinokarten, der andere das popcorn - find ich super. :eckig:
also ich besteh beim 1.date sicher nicht darauf, dass er zahlt.
 

Benutzer21713 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube bisher hat bei mir immer insgesamt der Mann öfter bezahlt. Das lag allerdings an den Männern, die das so wollten, ich habe nämlich kein Problem damit "meinem" Mann auch mal was auszugeben. Ich habe auch immer ein schlechtes Gewissen, wenn der man für mich mitbezahlt und versuche, das ungefähr ausgewogen zu halten. Hat aber bisher nicht 100%ig geklappt, weil die Männer oft zu stolz waren mich zahlen zu lassen.
 
S

Benutzer

Gast
Wir haben uns da schon immer abgewechselt. Finde es überholt, daß der Mann immer zahlen muß oder soll. Mit welcher Begründung ? Nur weil er ein Mann ist ??

Ich habe auch schon eine Zeitlang als Bedienung in einem Bistro gearbeitet. Da habe ich festgestellt, daß bei der Mehrheit getrennt bezahlt wird. Oder mal er, mal sie. Finde das auch vollkommen ok.
 

Benutzer13943  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn der Mann meint, mir einen ausgeben zu "müssen", dann fühle mich natürlich geschmeichelt. Ich bin immer viel zu großzügig, und mir ist das sehr unangenehm, wenn man mir was ausgibt......da muss ich immer was zurückgeben....... :gluecklic
 

Benutzer17736 

Benutzer gesperrt
Ich habe beim ersten Date nur mal gezahlt weil ich mich extrem verspätet hatte... Ansonsten finde ich dass jeder für sich zahlen sollte, ich meine was soll dieses altmodische Getue? Manche Weiber finden sowas auch immer nur dann gut wenn sie einen Vorteil davon haben und wenn sie keinen Vorteil haben wollen sie modern und emanzipiert sein, auf solche Pseudos kann ich verzichten lol.

Was nicht heisst, dass ich auchmal was ausgeben würde, aber wenn ich merke dass sie das praktisch schon als selbstverständlich ansieht dann keine Chance !!
 
6 Monat(e) später
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren