Der Mann zahlt!

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
Jack80 schrieb:
Kommt doch auch an wer wen zum Date einläd !, und wer einläd zahlt auch !, weil derjenige ja was von dem anderen möchte ! (ich bezieh das jetzt nur auf das erste Date!)
Genau so sieht es doch aus. Die entscheidende Frage ist doch, wie es zu diesem ersten Date kommt, von wem die Initiative ausgeht, wer sich das Date raussucht etc. . Wenn der Mann die Frau mehr oder weniger darum bittet, mit Ihm irgendwo hin zu gehen, dann sollte er es zumindest auch anbieten, zu zahlen. Und das ist es ja dann auch Wert, man bezahlt als Mann dann eben für die Präsenz dieser Traumfrau und denkt nicht über das Geld nach, sondern ist glücklich, dass man es geschafft hat, ein Date mit Ihr zu kriegen.
Wenn sich das Date mehr oder weniger einfach "ergibt" oder sogar von Ihr ausgeht, sehe ich auch keine solche Verpflichtung. Wenn sie darauf drängt, würde ich sogar sagen, dass sie eigentlich auch das Angebot machen müsste, zu die Rechnung zu übernehmen, wobei das wohl beim ersten Date kaum ein Mann annehmen würde. Es sei denn die Braut heisst Paris Hilton und das Date übersteigt meine finanziellen Mittel.
Balz ist nun einmal ein Handel. Und aus irgendeinem Grund, der mir auch nicht klar ist, haben Frauen da oft die besseren Karten und diktieren die Bedingungen. Männer sind eben oft in der Situation, dass sie den ersten Schritt tun müssen und dass sie auch die Einladung zum ersten Date machen müssen, inklusive Bezahlung, weil sonst ein anderer daher kommt, der das eben macht.
Eine andere Situation sehe ich übrigens bei einem ersten Treffen das über eine Partnerbörse oder eine Webseite zustande kommt. Wenn von vornherein klar ist, dass beide ein gleich großes Interesse an einem Treffen haben und es auch nicht von Vornherein absehbar ist, dass der Partner und das Treffen den Vorstellungen entspricht, dann sehe ich auch keinen Grund warum der Mann von vornherein eine Einladung und Kostenübernahme versprechen soll. Das macht man dann am Ende wenn man ein zweites Treffen will. Dann übernimmt man die Rechnung und sagt der Frau, wenn sie meint das sei nicht nötig, dass man das beim nächsten Date ja anders regeln kann. Womit man das Thema nächstes Treffen gleich elegant zum Thema macht.
Von vornherein hüten würde ich mich jedenfalls vor solchen Fällen:
https://www.planet-liebe.com/threads/68131/
 

Benutzer31959 

Verbringt hier viel Zeit
Tannhäuser schrieb:
Wenn eine Frau darauf besteht, ihre Rechnung selbst zu zahlen. Ist das die tolle Emenzipation oder auch der Wink mit dem Zaunpfahl, dass sie nichts von mir will und befürchtet, dass durch das Einladen Verpflichtungen entstehen???

Gute Frage! Letzteres kam bei mir schon öfters vor :schuechte
Ersteres auch. Komme mir irgendwie minderwertig vor, wenn jemand für mich bezahlt. Jedenfalls, wenn ich möglicherweise mehr Geld habe als er.
Wenn der Mann aber schon ganz am Anfang sagt "Ich lad dich auf nen Kaffee ein", dann mecker ich mal nicht, denn dann ist die Sache ja klar.
Also, wenn ich ne Einladung ausschlage, dann muss das nicht zwangsläufig heißen, dass der Kerl mir nicht gefällt.
 

Benutzer23371 

Verbringt hier viel Zeit
also ich finde auch das der kerl schon mind. beim 1. date alles zahlen sollte (gehört sich halt so) aber im prinzip kann ich auch ein bisschen swisspacha rechtgeben ... ihr mädels wollt doch überall gleichberechtigung.... also, dann könter auch selbst zahlen oder uns einladen :tongue:
 

Benutzer31959 

Verbringt hier viel Zeit
Black Devil schrieb:
also ich finde auch das der kerl schon mind. beim 1. date alles zahlen sollte (gehört sich halt so)
Da gäbe es noch so einige Sachen, die sich so gehören, aber die macht ihr Männer ja auch nicht immer. Wo ist also das Besondere an Einladungen? :ratlos:
 

Benutzer16921 

Verbringt hier viel Zeit
MoonaLisa schrieb:
Hi ihr, wollte mal fragen, wie ihr so dazu steht, wenn der Kerl für das Mädl beim Date alles bezahlt? Gehört sich das so? Oder sollte jeder selbst zahlen? Oder läd das Mädchen auch mal den Mann ein? Wenn ja, warum?


tja gab schon zig threads darüber und hier meine zig-ste antwort.

ich zahle immer, einfach immer und habe schon immer bezahlt!

warum?
1. weil ich so erzogen bin/es sich so gehört
2. weil ich meist der bin der das "grössere" geld verdient
3. weil es mir spass macht

lg
kerl


ps.
manchmal nimmt das merkwürdige züge an. :grin: bei hartnäckigen "ich-zahle-selber-mädels" passiert es schon mal das ich heimlich beim service bezahle. so unter dem vorwand aufs klo zu müssen!
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
swisspacha schrieb:
der ton in diesem thread und die despektierliche art und weise, wie hier über männer hergozen wird, missfällt mir ausserordentlich.

Bitte?!?! Hab ich was verpasst? WO genau wird über Männer hergezogen? :confused:
Die meisten haben doch gesagt, es sei kein Muss, sondern maximal ein Kann. Sonst gehts dir gut?!
 
A

Benutzer

Gast
killerzelle schrieb:
Ich zahle immer für meine Partnerin, das gehört sich einfach.
Hattest du schon mal eine längere Beziehung? :grrr:
Dann würdest du aber anders denken, zumindest mit deinem Einkommen...nämlich gar keines (du bist doch Schüler...mehr als Taschengeld und Ferienjob ist nicht, oder?)
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Ich bin eigentlich ein "Ich zahle selber"-Mädel... aber was sich die Jungs alles ausdenken um mich nicht zum Zug kommen zu lassen! Wow! :gluecklic

Naja ich tröste mich dann mit dem Gedanken dass ich mir ja ein teures neues Oberteil für`s Date gekauft hab. *gg*
 

Benutzer31959 

Verbringt hier viel Zeit
Also wenn nen Kerl auch noch heimlich zahlt, nur damit ich nicht selber zahlen kann, das ist ja noch schlimmer! Das macht nicht gerade Eindurck auf mich. Damit unterdrückt er ja erst recht meinen eigenen Willen! :eek:

Okay, bisschen übertrieben, aber ich hab keine Lust, vor irgendwelchen Kerlen als Bedürftige dazustehen :grrr:

Aber ja, es hat wirklich was gutes, für das Geld kann ich mir was Schönes kaufen. Wieviel ich so schon gespart hab :rolleyes2
 

Benutzer31694 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich würde auf jeden Fall davon ausgehen dass ich zahle und mich auch so verhalten.
Wenn Sie sich allerdings vehement dagegen wehrt würde ich es nicht erzwingen da ich das aufdringlich/unfair empfinde - denn ich würde ihren Willen einfach ignorieren.
 

Benutzer22618  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Prinzipiell zahle ich beim ersten Date (da fällt mir ein, dass mein letztes erstes Date schon ewig her ist :eek: ), nur wenn sich die Dame mit Händen und Füssen sträubt, unterlasse ich das.

Bei weiteren Treffen kommt es so ein bisserl auf die Gesamtumstände an - es läuft dann meist früher oder später auf abwechselnd zahlen hinaus. Wobei ich es dann immer so zu deichseln versuche, dass ich bei den größeren Rechnungen mit Zahlen dran bin :zwinker:
 

Benutzer11486  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Mir ist es egal, wenn ich ein Date habe, dann aus Interesse an dem Kerl, aber nicht weil ich was abstauben will :zwinker:

Mein Freund hat mich bei unserem ersten Date nicht eingeladen, ganz einfach aus dem Grund, weil wir beide exakt das gleiche Gehalt haben.

Wenn wir jetzt was unternehmen zahle mal ich und mal er, je nachdem wer mehr Geld dabei hat.
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
~~Nati~~ schrieb:
Mein Freund hat mich bei unserem ersten Date nicht eingeladen, ganz einfach aus dem Grund, weil wir beide exakt das gleiche Gehalt haben.

..und das wusstet ihr voneinander schon beim ersten date?...
 

Benutzer11486  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Speedy5530 schrieb:
..und das wusstet ihr voneinander schon beim ersten date?...

Ja, wir machen in der gleichen Behörde ne Ausbildung, von daher war das klar.
Sonst bin ich beim ersten Date über das Gehalt des anderen nicht informiert :zwinker:
 

Benutzer16921 

Verbringt hier viel Zeit
MoonaLisa schrieb:
Also wenn nen Kerl auch noch heimlich zahlt, nur damit ich nicht selber zahlen kann, das ist ja noch schlimmer! Das macht nicht gerade Eindurck auf mich. Damit unterdrückt er ja erst recht meinen eigenen Willen! :eek:

Okay, bisschen übertrieben, aber ich hab keine Lust, vor irgendwelchen Kerlen als Bedürftige dazustehen :grrr:

@moonalisa
hast du probleme mit deinem selbstwert? ich hoffe doch wohl nicht! :zwinker:

vielleicht gibt es leute die dich damit nicht beeindrucken wollen, sonder einfach aus prinzip bezahlen weil es sich so gehört.
unterdrücken? nee beim besten willen nicht.
auch wenn ich für die mädels bezahle mit denen ich ausgehe stehen sie nicht gleichzeitig unter meiner "knute" der unterdrückung.

nimm doch sowas ohne hintergedanke einfach an, evtl. macht es deinem gegenüber nur spass dich als gast einzuladen. :zwinker:

lg
kerl
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Es kommt drauf an was man macht und wie lang das "Date" dann letztendlich ist..

Wenn er wie selbstverständlich seinen Geldbeutel zückt und zahlt sag ich erstma nix :grin:
insbesondere dann, wenn ich vorher ne Zugfahrt bezahlt habe oO

ansonsten schmeiss ich mal ein "willst du Geld haben" oder sowas ein *GG

also er MUSS NICHT zahlen, aber aufdringen tu ich mich ihm genau so wenig, wie er es bei mir tun sollte :smile:

vana
 

Benutzer23730  (36)

Verbringt hier viel Zeit
[sAtAnIc]vana schrieb:
Es kommt drauf an was man macht und wie lang das "Date" dann letztendlich ist..

Wenn er wie selbstverständlich seinen Geldbeutel zückt und zahlt sag ich erstma nix :grin:
insbesondere dann, wenn ich vorher ne Zugfahrt bezahlt habe oO

ansonsten schmeiss ich mal ein "willst du Geld haben" oder sowas ein *GG

also er MUSS NICHT zahlen, aber aufdringen tu ich mich ihm genau so wenig, wie er es bei mir tun sollte :smile:

vana

A haha *ganz breit grins* das ist ja 'ne ganz große Tour *gg* ... welcher
Junge würde da schon ja sagen ? ^^
 

Benutzer9402 

Meistens hier zu finden
Wurde schon zuoft ausgenutzt, deshalb zahle ich nur noch für mich selbst.
 

Benutzer12749 

Verbringt hier viel Zeit
Piratin schrieb:
Naja ich tröste mich dann mit dem Gedanken dass ich mir ja ein teures neues Oberteil für`s Date gekauft hab. *gg*

Hehe - dann hat sich die Sache mit dem Einladen ja ausgezahlt. :link: :zwinker: :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren