"Der letzte Tag des Sommers" oder "Besteht da Interesse?" :)

Benutzer63945 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen,

also es war gestern: Ich war wie gewöhnlich bei einer familiären Bekannten am See um das schöne Wetter, in diesem Fall den letzten Tag des Sommers, zu genießen. Es gab Kaffee und Kuchen, man hat geschwommen, mit den Hunden gespielt und die ein oder anderen Tricks auf dem Surfbrett versucht.

Dann kam sie, nennen wir sie mal Bettina. :smile: Ich war grade aus dem Wasser, hatte mein zweites Stück Kuchen und den Cappucino schon auf, als sie mit ihrer Freundin und ihren Hunden ankam. Zunächst haben wir spärlich ein bisschen geredet. Ich kenne sie noch von damals aus der Schule, hatte früher schon für sie geschwärmt, aber wir hatten nie viel miteinander zu tun. An eben diesem See trafen wir uns jetzt schon zufälligerweise das zweite Mal, da ihre Freundin die Besitzerin des Sees kennt.

Irgendwann waren wir beide im Wasser. Ich hatte grad einige Tricks mit dem Surfbrett gestanden und dann kam sie an und fragte interessiert.

Irgendwann war das Surfen und Schwimmen beendet. Sie saß zunächst mit den Hunden und ihrer Freundin am Steg, schaute öfter zu mir rüber und stellte Fragen, die so in die Richtung "Ich will dich näher kennen lernen" gingen. Dann kam sie rüber und legte sich neben mich auf die Wiese. Ich erzählte ihr von meinem Beruf, meiner Wohnsituation und stellte Fragen, sodass sich irgendwann ein schönes Gespräch auf beiderseitigem Interesse entwickelte.

Wir haben dann ein Wiedersehen vereinbart (zunächst mit ihrer Freundin), was allerdings erst in einem halben Jahr stattfinden wird (man kennt sich hier in der Gegend, wohnt halt nah beieinander).

Meine Frage: Soll ich sie (Bettina) mal gezielt zum Abendessen o. ä. einladen? Ist da überhaupt Interesse? Ist sie vielleicht wählerisch? Oder soll ich eben doch das halbe Jahr abwarten?

Vielen Dank für weitere Tipps! :smile:
 
R

Benutzer

Gast
Ein halbes Jahr warten?! Ernsthaft? :grin: Frag sie, du hast doch nix zu verlieren, klingt doch recht vielversprechend.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Du könntest schon das halbe Jahr warten, vielleicht bringt sie dann zum Treffen nicht ihre Freundin, sondern ihren neuen Freund mit. :cool:
 

Benutzer63945 

Verbringt hier viel Zeit
wann ist der richtige zeitpunkt? ich habe ihre nummer nicht, bei facebook antwortet sie aber in der regel recht schnell :zwinker:
 

Benutzer142227 

Sehr bekannt hier
Wenn du auf den richtigen Zeitpunkt wartest, wartest du unter Umständen solange bis du schwarz wirst.:zwinker: Trau dich, für mich klingt sie sehr wohl interessiert und das ist doch prima.
 

Benutzer155923  (40)

Benutzer gesperrt
Also, wenn dir die Situation am See schön/romantisch vorkam, stehen die Chancen sehr, sehr gut, dass ihr die Situation auch prickelnd vorkam! Es gäbe nun nichts Dooferes als zu warten, bis dieses Prickeln wieder weg ist - und erst dann ein neues Treffen anzuleiern.

Also: Es gibt gar keine Frage - natürlich solltest du dafür sorgen, dass ein neues Treffen bald stattfindet! Denk einfach gar nicht so viel drüber nach. Mach ein Treffen aus (sie will es höchstwahrscheinlich auch) - und versuche, möglichst viel Sommerabend-Unbeschwertheit mit in dieses Treffen zu nehmen.

D.h.: Fang - wenn ihr das Treffen vereinbart habt - bloß nicht an zu überlegen: "Was erwartet sie wohl?", "Sollte ich heute Abend schon versuchen, sie zu küssen?" - etc.

Wenn Facebook wirklich die einzige Plattform ist, über die eine Kontaktaufnahme möglich ist, schreib ihr einfach: "Ich gehe am nächsten Wochenende aufs Stadtfest/in den XY-Club/...! Komm doch mit!"

Es stimmt zwar: No risk, no fun.

Aber in diesem Fall hast du den zusätzlichen Vorteil, dass es überhaupt kein Risiko gibt! Ihr kennt euch kaum; ihr hattet eine schöne Zeit am See. Und selbst wenn sie - allen Erwartungen und Wahrscheinlichkeiten zum Trotz - kein neuerliches Treffen will, hast du weder dein Gesicht, deinen Ruf noch sonstwas verloren!

Es ist weder unhöflich, gewagt, dreist noch risikobehaftet, sie einfach anzuschreiben - und ein Date auszumachen!

Leg los!!
 

Benutzer122263  (30)

Meistens hier zu finden
Also, wenn dir die Situation am See schön/romantisch vorkam, stehen die Chancen sehr, sehr gut, dass ihr die Situation auch prickelnd vorkam! Es gäbe nun nichts Dooferes als zu warten, bis dieses Prickeln wieder weg ist - und erst dann ein neues Treffen anzuleiern.

Also: Es gibt gar keine Frage - natürlich solltest du dafür sorgen, dass ein neues Treffen bald stattfindet! Denk einfach gar nicht so viel drüber nach. Mach ein Treffen aus (sie will es höchstwahrscheinlich auch) - und versuche, möglichst viel Sommerabend-Unbeschwertheit mit in dieses Treffen zu nehmen.

D.h.: Fang - wenn ihr das Treffen vereinbart habt - bloß nicht an zu überlegen: "Was erwartet sie wohl?", "Sollte ich heute Abend schon versuchen, sie zu küssen?" - etc.

Wenn Facebook wirklich die einzige Plattform ist, über die eine Kontaktaufnahme möglich ist, schreib ihr einfach: "Ich gehe am nächsten Wochenende aufs Stadtfest/in den XY-Club/...! Komm doch mit!"

Es stimmt zwar: No risk, no fun.

Aber in diesem Fall hast du den zusätzlichen Vorteil, dass es überhaupt kein Risiko gibt! Ihr kennt euch kaum; ihr hattet eine schöne Zeit am See. Und selbst wenn sie - allen Erwartungen und Wahrscheinlichkeiten zum Trotz - kein neuerliches Treffen will, hast du weder dein Gesicht, deinen Ruf noch sonstwas verloren!

Es ist weder unhöflich, gewagt, dreist noch risikobehaftet, sie einfach anzuschreiben - und ein Date auszumachen!

Leg los!!

Genau ,super Kommentar ! Würde ich auch so schreiben : ich geh da und da hin , komm doch mit ! Mit dem Abendessen einladen klingt zu hölzern und macht dem ganzen zu viel Druck, finde ich ! Einfach unverfänglich treffen und keine Gedanken machen ^^
 

Benutzer63945 

Verbringt hier viel Zeit
Sie hat mir da auch von ihrem Rückenleiden erzählt (nein, sie ist bestimmt keine Heulsuse :zwinker: ), aber ich bin Arzt und hab ihr angeboten mich mal nach nem Spezialisten für sie umzuhören. War das jetzt zu viel des Guten? Ich denke nicht, schließlich geht es dabei um Entscheidungen, wo sie sich auf jeden Fall ne Zweitmeinung anhören sollte.
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
ich bin Arzt und hab ihr angeboten mich mal nach nem Spezialisten für sie umzuhören.
Und auf den wartet sie 1/2 Jahr? Kannst du uns mal aufklären, wieso das mit dem Treffen so ewig gehen muss?

Der Zeitpunkt wird in sechs Monaten sicher nicht richtiger sein als jetzt.
 

Benutzer63945 

Verbringt hier viel Zeit
Wir haben grad ein wenig geschrieben. Hab sie gefragt, wie es ihrem Rücken geht und ihr o. g. angeboten. Nach zwei Nachrichten hat sie mir dann irgendwann gesagt, dass sie sich nochmal melden wird und mir einen schönen Feierabend gewünscht, bevor ich es in die Richtung "Was geht am Wochenende?" drehen konnte. Mmh, was nun?!
 

Benutzer63945 

Verbringt hier viel Zeit
Wir haben grad ein wenig geschrieben. Hab sie gefragt, wie es ihrem Rücken geht und ihr o. g. angeboten. Nach zwei Nachrichten hat sie mir dann irgendwann gesagt, dass sie sich nochmal melden wird und mir einen schönen Feierabend gewünscht, bevor ich es in die Richtung "Was geht am Wochenende?" drehen konnte. Mmh, was nun?!
 

Benutzer155923  (40)

Benutzer gesperrt
Was nun? Ich glaube, nun gilt, was immer gilt: Nur nichts verkopfen!

Sie hat sich verabschiedet, bevor du das kommende Wochenende zur Sprache bringen konntest? Völlig egal! Dann fragst du sie einfach bei nächster Gelegenheit.

Und es gibt keinen Grund, umfangreiche, ausgeklügelte Schlachtpläne zu entwickeln. Es besteht nicht einmal die Notwendigkeit, bis zum nächsten persönlichen Gespräch (bzw. Chat) zu warten. Bei Facebook gibt's doch auch die Möglichkeit, persönliche Nachrichten zu verschicken, oder? Mach doch einfach einen Plan ("Ich gehe übermorgen ins XY-Bierzelt...") - und schreib's ihr!

Je lockerer, unverfänglicher und selbstverständlicher dein Verhalten rüberkommt, desto besser ist's! Nichts ist - während des flirtenden Kennenlernens - schlimmer als Bedürftigkeit und Angespanntheit.

Und darum würde ich dir empfehlen so zu verfahren, wie du es auch bei einem Kumpel machen würdest, mit dem du dich im Bierzelt treffen willst: Teile ihr deinen Plan mit. Und dann kann sie ab- oder (hoffentlich) zusagen!
 

Benutzer63945 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab sie gestern gefragt, sie hat zwar nächstes Wochenende keine Zeit, aber generell besteht aber wohl Interesse! :smile: Also sie schreibt, dass sie es schade findet, dass sie nächstes Wochenende keine Zeit hat. Ist erstmal voll super! :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren