Der Junge oder das Mädchen?

Wer sollte den ersten Schritt machen?

  • Junge

    Stimmen: 3 30,0%
  • Mädchen

    Stimmen: 7 70,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    10

Benutzer148849  (22)

Sorgt für Gesprächsstoff
Seid ihr der Meinung, dass der Junge den ersten Schritt machen sollte? Oder doch eher das Mädchen? :love:
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ist doch egal wer den ersten schritt macht solange irgendjemand von den beiden aus dem Quark kommt.

Ich finde Mädchen aber grundsätzlich furchtbar albern die darauf beharren das der Junge den ersten Schritt zu machen hat.
 
A

Benutzer

Gast
Sehe ich auch so, wie meine Vorposter. Derjenige, der sich bereit fühlt, sollte den ersten Schritt machen.
 

Benutzer148849  (22)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das ist egal Hauptsache es macht einer :zwinker:
Ist doch egal wer den ersten schritt macht solange irgendjemand von den beiden aus dem Quark kommt.

Ich finde Mädchen aber grundsätzlich furchtbar albern die darauf beharren das der Junge den ersten Schritt zu machen hat.

Sehe ich eigentlich auch so, nur meine beste Freundin ist der Meinung, dass ER den ersten Schritt machen soll. Ich finde es ehrlich gesagt auch ein bisschen albern :smile:
 
P

Benutzer

Gast
Die meisten Mädchen wollen, dass der Junge den ersten Schritt macht. Mir ist es wurscht.
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Das kommt imemr darauf an. in der Regel passiert es einfach, man versteht sich, irgendwer versucht sich heranzutasten und dann merkt selsbt der beschränkteste, dass da was im Argen ist.
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Wenn ich gewartet hätte bis mich mein Freund angesprochen hätte…Hätte ich heute gar gar nicht diesen Freund^^
Also wenn deine Freundin das meint darf sie hinterher auch nicht rumflennen eine gute Partie verpasst zu haben :smile:
 

Benutzer136360  (31)

Benutzer gesperrt
Egal wer den ersten Schritt macht, es gehört auf jeden Fall Mut dazu und jeder der ihn macht, hat meinen vollen Respekt. Einerseits ist es schön für beide wenn es klappt, andererseits ist es für denjenigen eine komische Situation der gefragt hat und für den gefragten ebenfalls.
Aber wenn man sich nicht traut, wird eben nie was draus.
 

Benutzer148849  (22)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn ich gewartet hätte bis mich mein Freund angesprochen hätte…Hätte ich heute gar gar nicht diesen Freund^^
Also wenn deine Freundin das meint darf sie hinterher auch nicht rumflennen eine gute Partie verpasst zu haben :smile:
Egal wer den ersten Schritt macht, es gehört auf jeden Fall Mut dazu und jeder der ihn macht, hat meinen vollen Respekt. Einerseits ist es schön für beide wenn es klappt, andererseits ist es für denjenigen eine komische Situation der gefragt hat und für den gefragten ebenfalls.
Aber wenn man sich nicht traut, wird eben nie was draus.


Ich bin völlig eurer Meinung :smile:
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Wem es zuerst in den Sinn kommt. Oder wer die Zeichen besser deuten kann. Hauptsache: Erfolg.

Off-Topic:
Wenn es früher der Junge - eigentlich den Mann - war, der den ersten Schritt tun sollte, dann vermutlich darum, weil die Frau aus Sorge um ihren guten Ruf nicht die Initiative ergreifen sollte, und weil sie sich deshalb keinen Korb leisten konnte. Praktisch war das aber schon damals nicht immer so; denn es gab seit je begriffsstutzige Männer.
 

Benutzer112816  (25)

Planet-Liebe Berühmtheit
Natürlich sollte man nicht zwanghaft drauf beharren und sich gar nicht trauen, aber ich persönlich muss sagen ich finde es auch schöner wenn der Mann den sagenumwobenen ersten Schritt macht. :ninja:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn ich etwas will, dann setze ich meinen Arsch in Bewegung - so auch bei den Männern.:zwinker:
 

Benutzer142227 

Sehr bekannt hier
Grundsätzlich können bzw. sollen natürlich beide den ersten Schritt wagen, ganz unabhängig vom Geschlecht. Aber ich bin einfach altmodisch: Ich find's sehr attraktiv wenn der Mann auf mich zugeht.:whistle:

Wenn er nicht in die Puschen kommt, mach ich's lieber gleich selber.:grin:
 

Benutzer101125  (30)

Meistens hier zu finden
Grundsätzlich ist es egal, wer den ersten Schritt macht. Hauptsache es führt zum Erfolg :smile: Aber manchmal ist es doch ganz schön, wenn der Mann auf mich zugeht :whistle:
 

Benutzer148538  (24)

Klickt sich gerne rein
Ich finde es fehlt mir an der dritten Antwort: "einer von beiden".
Ich mag das Klischeehafte "Sie darf nicht, er muss nicht".

Es gibt immer die Einzelsituation. Es gibt immer mal Grund, warum er vielleicht nicht könnte.
Und warum sollte es nicht auch mal das Mädchen sein, dass Zeichen vielleicht deutlicher aussendet, sogar den ersten Schritt geht.
Das ist doch nicht tragisch!

LG
Sanny
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Der Mensch, der Interesse hat und den Kontakt vertiefen will.
 

Benutzer137739 

Verbringt hier viel Zeit
eig der junge. da mir das aber selbst sehr schwer fällt (-> schüchtern und schlechte erfahrung) macht es dann doch meine freundin :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren