Der Hochzeitsplauderthread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer84387  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Aaaalles alles Gute auch von mir Vogue :smile:

**Kiwi** ist doch schon fleißig mit planen beschäftigt, also müsste sie die Nächste sein.

*g* fleißig am Planen stimmt… mir macht so was aber auch irre Spaß weshalb ich wahrscheinlich ein wenig meiner Zeit voraus bin :zwinker: Geheiratet wird nämlich erst am 09.05. standesamtlich und am 10.05. kirchlich.

Diese Woche habe ich eeendlich nach ewig langem Suchen ein Schleifenband für unsere Stuhlhussen gefunden, das mir auch gefällt. Wir stimmen unsere Hochzeit ja so ein wenig auf den Ort des Kennenlernens und einige Jahre später dann auch der Verlobung ab: Neuseeland. Deshalb soll unsere Deko in Grün (am besten natürlich kiwigrün :zwinker: ) und Brauntönen gehalten werden.

Leider muss ich sagen, dass ich in letzter Zeit ein wenig anfange an meinem Kleid zu zweifeln … als ich es jetzt noch mal mit allem drum und dran anhatte, hat meine Mutter ein Bild von mir gemacht und irgendwie gefalle ich mir darauf gar nicht … ich finde ich sehe aus wie ein großer Wattebausch :ashamed:… vielleicht mögt ihr mir mal eure EHRLICHE :zwinker: Meinung dazu sagen. Ich weiß auch nicht woran es liegt … vielleicht weil ich auf dem neuen Bild keine Korsage trage? Oder Handschuhe UND Stola sind doch zu viel? Aber die Handschuhe liebe ich und die Stola brauch ich Anfang Mai zumindest für die Kirche und in der Zeit, in der wir draußen sind schon …

http://s14.directupload.net/file/d/3441/xx9hthve_jpg.htm
 

Benutzer27534 

Meistens hier zu finden
Also ich finde dein Kleid sehr schön, muss aber auch sagen, ich finde Stola + Handschuhe iwie too much. Aber das ist sicher auch ne Frage des Geschmackes. An deiner Stelle würde ich mir wohl überlegen wo ich mehr frieren :tongue: an den Schultern oder an den Armen :zwinker:

Aber das Kleid find ich sehr hübsch!
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Ja, ich denke Handschuhe, Stola und Schleier... das ist einfach zu viel.
Also vor allem die Handschuhe und die Stola passen m.M.n. nicht zusammen.
Ehrlich gesagt gefallen mir die Handschuhe auch nicht besonders. Aber wenn du sie so liebst, könntest du sie ja vllt. nicht tragen, so lange du die Stola brauchst und wenn du die Stola dann ablegen kannst, könntest du dir dafür die Handschuhe anziehen. Vllt. sieht das dann besser aus. :zwinker:
 

Benutzer102949 

Beiträge füllen Bücher
Dein Kleid finde ich nach wie vor richtig schön und es steht dir wirklich gut. Ich schließe mich aber dem Rest an, Handschuhe, Tasche und Stola sind einfach zu viel und du wirkst im Gesamten überladen.
 

Benutzer98042 

Verbringt hier viel Zeit
Bei uns im Freundeskreis ist dieses Jahr auch schon das Hochzeitsfieber ausgebrochen; ingesamt fünf Hochzeiten in diesem Sommer und bei dreien sogar Standesamt, Kirche und JGA. Und für nächstes Jahr kamen schon zwei Save-the-date-Karten. Ansonsten kaufen auch gerade alle Häuser oder Grundstücke, oder haben direkt 200.000 auf der Bank liegen - zusammengespart natürlich - um zumindest schonmal nur ein Haus kaufen zu müssen und nur einen Kredit für die Sanierung aufzunehmen. Schockierend, wir werden alt :grin:

Bis zur Hochzeit dauerts noch ein Weilchen. Eigentlich würde ich auch lieber vorher noch ein Haus kaufen oder bauen um dann eine richtig tolle Gartenparty mit weißen Pavillions, Grillbuffet, Tanzfläche und überall Kerzen in unserem imaginären Garten zu veranstalten :love: Okay, vielleicht werde ich auch alt :grin:

@ Kiwi: das Kleid steht dir sehr gut! Und sieht nicht nach Wattebausch aus :zwinker: Mir persönlich würden Stola und Handschuhe zusammen zu sehr auftragen, im Gesamten ist das schon recht "weiß" und viel. Tendenziell würde ich in jedem Fall die Stola weglassen, dann kommt das Kleid wesentlich mehr zur Geltung und vielleicht eine dezentere kleine Handtasche?
 

Benutzer37179  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Leider muss ich sagen, dass ich in letzter Zeit ein wenig anfange an meinem Kleid zu zweifeln … ich finde ich sehe aus wie ein großer Wattebausch :ashamed:...
Ich finde das Kleid wunderschön, und es steht dir. Ich glaube dieses Wattebausch-Feeling kommt wirklich von der Kombination mit den Handschuhen, der Stola und dem Schleier. Ich glaube ich würde Handschuhe und/oder Stola weglassen.
 

Benutzer120026 

Verbringt hier viel Zeit
das kleid und die handschuhe finde icb auch wunderschoen. die stola finde ich dazuviel. das sieht nach zuviel dick3n wiessen stoff aus. gibts da nicht vlt was das lockerer ist?
 

Benutzer137283 

Ist noch neu hier
Sonntag der 10.11.13, es ist unser erster Jahrestag.

Lecker gemeinsam gefrühstückt, danach in die Therme & dann essen gewesen.
War ein schöner Tag! Doch ich will mehr, 10 Tage später hat sie Geburtstag.
Das ist der Moment, den ich mir ausgesucht habe.

Wenn wir ausgeschlafen haben, werde ich ihr am 19. sagen dass sie einen Koffer für zwei Tage packen muss.
Dann fahren wir mit den öffentlichen zum Flughafen, kurz vor dem Boarding bekommt sie dann den Reiseführer für Paris in die Hand gedrückt.

Den Abend dann vielleicht schon auf den Eifelturm.
Nächsten morgen kommen dann Rosen & Frühstück ans Hotelbett, im Laufe des Tages werde ich Ihr den Antrag machen.
Nächsten Tag geht es zurück.

Die Verlobungsfeier muss ja geplant werden - oder eher bis Weihnachten warten?

Desweiteren mache ich mir Gedanken über den Eröffnungstanz.
Wir beide finden Philipp Poisel toll - ob man das Management dazu bekommt das er 2-3 Lieder auf der Hochzeit singt & wir den Hochzeitstanz eröffnen können??
 

Benutzer84387  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Danke ihr Lieben, für eure Meinungen! Also ihr seid euch einig, dass es nicht am Kleid sondern an den Accessoires liegt? Das beruhigt mich ja schon mal… ich hab mich nämlich schon ein neues Kleid kaufen sehen :eek: (wenn aber jetzt doch noch jemand der Meinung ist, dass das Kleid der Übeltäter ist, nur raus damit :zwinker:).

Ich denke aber, dass ich dann wirklich auf die Stola verzichten werde … irgendwie hat die mir auch von Anfang an nicht so hundertprozentig zugesagt… dann werde ich wohl ein wenig frieren müssen (und das wo ich doch ohnehin schon eine Frostbeule bin). Meint ihr das geht auch in der Kirche ohne Stola? Oder „müssen“ da die Schultern bedeckt sein?

@ Kiwi: das Kleid steht dir sehr gut! Und sieht nicht nach Wattebausch aus :zwinker: Mir persönlich würden Stola und Handschuhe zusammen zu sehr auftragen, im Gesamten ist das schon recht "weiß" und viel. Tendenziell würde ich in jedem Fall die Stola weglassen, dann kommt das Kleid wesentlich mehr zur Geltung und vielleicht eine dezentere kleine Handtasche?

Nooooch kleiner??? Ich weiß ja jetzt schon nicht wie ich da mein ganzes Zeug unterbringen soll :cool::tongue:
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Auf der kirchlichen Hochzeit bei der ich diesen Sommer war die Braut auch schulterfrei. Eigentlich gehört sich das ja nicht, aber ich glaube bei einer Hochzeit sieht das niemand mehr so streng. :zwinker:
Das Kleid an sich finde ich auch sehr schön. Insgesamt wirkt es aber wirklich ein wenig viel. Die Stola würde ich auch weglassen. Da ich kein Fan von Handschuhen bin, würde ich die wohl auch weglassen. Dann kommt das Kleid viel besser zur Geltung.

Für was brauchst du eine Handtasche? Lass doch die Trauzeugin alles wichtige tragen. :grin:
 

Benutzer60100  (33)

Meistens hier zu finden
Das Kleid finde ich auch wunderschön! Die Stola gefällt mir allerdings auch nicht so und sieht "zuviel" aus.

Ich hoffe ja auch, dass mein Kerl mal langsam zu Potte kommt. Hätte so langsam auch Lust auf heiraten. :zwinker:
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Kiwi, dein Kleid sieht grade oben im Brustbereich meiner Meinung nach etwas zu gross aus. Gibt's da ne Möglichkeit das evtl enger machen zu lassen?
 

Benutzer84387  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Das Kleid an sich finde ich auch sehr schön. Insgesamt wirkt es aber wirklich ein wenig viel. Die Stola würde ich auch weglassen. Da ich kein Fan von Handschuhen bin, würde ich die wohl auch weglassen. Dann kommt das Kleid viel besser zur Geltung.

Für was brauchst du eine Handtasche? Lass doch die Trauzeugin alles wichtige tragen. :grin:

Hihi, das ist natürlich auch eine Idee… :zwinker:

Also Stola weg – okay, hab ich mir sowieso schon gedacht
Handtasche zur Trauzeugin – geht klar
Aber die Handschuhe … nein auf die mag ich dann doch nicht verzichten … wie gesagt, in die hab ich mich wirklich verliebt :love:

Kiwi, dein Kleid sieht grade oben im Brustbereich meiner Meinung nach etwas zu gross aus. Gibt's da ne Möglichkeit das evtl enger machen zu lassen?

Ja, findest du? Das irritiert mich jetzt allerdings ein wenig :confused:… es ist nämlich obenrum eigentlich schon ziemlich eng. Also es passt und der Reisverschluss geht auch noch zu :tongue: aber die im Brautmodenladen meinten, ein wenig abnehmen wäre nicht schlimm, dann würde es immer noch passen aber zunehmen dürfe ich auf keinen Fall, sonst müsste man es noch mal ändern.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Kann natürlich einfach auch an meiner Wahrnehmung liegen. Du wirkst einfach so zierlich darin :grin:

DIe Handschuhe find ich übrigens total schön!
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Oh man. Kaum wird mal wieder was im Hochzeitsthread geschrieben, versacke ich die nächsten Stunden auf irgendwelchen Hochzeitsblogs.
Aber immerhin weiß ich jetzt, wie mein zukünftiger Ehering dann aussehen soll. :grin:

Dabei will ich nicht den nächsten Jahren gar nicht heiraten...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren