Der Hochzeitsplauderthread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer96053 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ach ja, bzgl. Ehevertrag: Mein Mann verdient aktuell deutlich mehr als ich, also habe ich ihn entscheiden lassen, ob wir einen Vertrag aufsetzen oder nicht. Er hat sich dagegen entschieden.
Mir ist es wirklich egal - ich kenne mich selber gut genug, um zu wissen, dass es nie einen fiesen Scheidungskrieg geben würde und wir uns in dem Fall, wenn wir Kinder hätten, auch einigen könnten.
Aber das ist hypothetisch... :tongue: Diesen Mann lass ich doch nicht mehr gehen.
 

Benutzer71796 

Sehr bekannt hier
Wir haben den Ehevertrag noch nicht gemacht, werden aber noch einen machen. Dies in Kombination mit einem Erbvertrag, durch den Ehevertrag können einige Sachen geregelt werden, die mit dem Erbvertrag nicht einfach so möglich wären..
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Hat hier eigentlich jemand einen Fotografen für den ganzen Tag gebucht gehabt? Ich meine, zB rowan rowan hatte das? Ich fände das theoretisch auch schön, wenn wir uns das leisten können - ich frage mich nur, mit was ich da preislich rechnen muss/was faire und was überzogene Preise sind?
Wir haben dafür so 2000 Euro gezahlt, inklusive ein hangebundenes Leinen Fine Art Album (der Hammer!), ca. 1500 bearbeitete Bilder (ohne Logo o.ä.), 1,5 Tage fotografieren, Kennenlerntreffen usw. Anreise und Unterkunft haben wir organisiert und bezahlt, das hab' ich oben miteingerechnet.

Hat sich absolut gelohnt und würde ich jederzeit wieder machen. Ich LIEBE unsere Bilder!
 
G

Benutzer

Gast
Wenn einer deutlich mehr mit in die Ehe bringt als der andere, würde ich persönlich einen Ehevertrag unbedingt in Erwägung ziehen. Romantik hin oder her - aber niemand kann in die Zukunft schauen. Ich glaube nicht, dass all diejenigen, die eine schmutzige Scheidung erlebt haben, unbedingt im Vorhinein damit gerechnet haben.
Aber gut, entscheiden muss das jeder für sich.

Wir waren jetzt am Wochenende auf einer polnischen Hochzeit und ich habe (statt dem Brautstrauß) den Brautschleier an den Kopf bekommen. Den musste ich dann den Rest des Abends tragen und wir wurden ständig gefragt, wann wir denn nun heiraten und ob wir denn auch alle einladen würden ...

Ohweh. Was das angeht, wird unsere Hochzeit irgendwann wohl eine riesige Enttäuschung für alle. Am liebsten würden wir ja nur zu zwei im Ausland heiraten, damit wir bloß unsere Ruhe vor den ganzen Bräuchen und dem Pipapo haben :grin:
 
G

Benutzer

Gast
Blaues Strumpfband.
Wie trägt man das Ding?
Einfach nur das Strumpfband an einem Bein und dann nichts weiter? Am anderen nichts?
Was ist, wenn man eigentlich vor hatte, was mit Strapse zu tragen? Wo bringt man dann das blaue Strumpfband unter?
Kleemeier-Corsage-30386-ivory-1.jpg
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Strumpfband kommt an ein Bein etwas unterhalb des Bundes oder auf den Bund des Strumpfes.

Genau so was ähnliches habe ich damals auch unterm Brautkleid getragen. :smile::zwinker:
 

Benutzer96053 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich hatte bei der standesamtlichen Trauung (bei der ich ja auch ein Brautkleid getragen habe) keines an, weil ich es leider zu groß gekauft habe... :ashamed: Ich wollte auf Nummer sicher gehen und schlussendlich ist es mir bei jedem Schritt runtergerutscht.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Eheverträge lohnen sich doch wenn überhaupt bei komplizierten Eigentumsverhältnissen, Firmenbesitz etc.
Nur weil ein Partner paar Groschen mehr mit in die Ehe bringt oder mehr verdient ist echt kein sinnvoller Grund für so einen Vertrag.
 

Benutzer136306 

Planet-Liebe Berühmtheit
Eheverträge lohnen sich doch wenn überhaupt bei komplizierten Eigentumsverhältnissen, Firmenbesitz etc.
Nur weil ein Partner paar Groschen mehr mit in die Ehe bringt oder mehr verdient ist echt kein sinnvoller Grund für so einen Vertrag.

Das ist schlicht Unsinn. Schon bei unterschiedlichen Einkommensverhältnissen während der Ehe lohnt sich die Frage, ob man die Zugewinngemeinschaft (die der gesetzliche Regelfall ist) möchte oder doch nicht lieber Gütertrennung. Daran schließt sich die Frage nach einer Beschränkung des Versorgungsausgleichs an.
 

Benutzer120063 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wenn einer deutlich mehr mit in die Ehe bringt als der andere, würde ich persönlich einen Ehevertrag unbedingt in Erwägung ziehen. Romantik hin oder her - aber niemand kann in die Zukunft schauen. Ich glaube nicht, dass all diejenigen, die eine schmutzige Scheidung erlebt haben, unbedingt im Vorhinein damit gerechnet haben.

Wobei man auch nicht vergessen darf, dass wir kein amerikanisches Ehe- und Scheidungsrecht haben. Da gibt es ja (jedenfalls meinem Film-Wissen nach :grin:) die Möglichkeit, dass man heute heiratet und der vorher vermögenslose Partner bei der Scheidung am nächsten Tag die Hälfte des Vermögens des anderen bekommt, wenn es keinen Ehevertrag gibt.

Das ist bei uns ja nicht so - ohne Ehevertrag wird ja erstmal nichts von dem geteilt, was die Partner schon VOR der Ehe hatten. Insofern sehe ich da diese ganz große Gefahr - anders als meinem Film-Wissen nach in den USA - erstmal nicht, wenn man den Vertrag weglässt.

Streiten kann man sich natürlich trotzdem immer. Da hilft es sicher, ein paar Dinge vorher geklärt zu haben - aber wer sich streiten will, der bekommt das unter Garantie auch mit Vertrag hin.
 
2 Woche(n) später

Benutzer58054  (39)

Sehr bekannt hier
nepomuk nepomuk Mamarella hat die schönsten Kleider. Mein Schwester hat ein ähnliches und heiratet am 25.6. . Sie trägt eine S und ist dann einen Monat vor ET. Vielleicht wär das ja was. Alles weitere per pn :zwinker:
[doublepost=1464297576,1464297512][/doublepost]Wir feiern auch im Garten und die Trauung ist quasi im Park/Wald.
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Wo habt ihr denn eure Save the Date Karten bestellt, so ihr denn welche hattet? Habt ihr da Empfehlungen? Wir brauchen da nichts besonderes, gute Druckqualität wäre halt gut :grin:
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Wo habt ihr denn eure Save the Date Karten bestellt, so ihr denn welche hattet? Habt ihr da Empfehlungen? Wir brauchen da nichts besonderes, gute Druckqualität wäre halt gut :grin:
Wir haben die selbst gemacht. Ansonsten bekommst du bei cewe ne ganz vernünftige qualität
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Nun ja, cewe ist nun nicht wirklich mein Favorit, die sind ziemlich teuer. Bei 65 Karten geht das ganz schön ins Geld; ich hab da schon ein paar günstigere gefunden, aber bevor ich da bestelle frage ich mal lieber obs noch ein paar Geheimdtipps oder Erfahrungen gibt :grin:
 
G

Benutzer

Gast
Was Freunde von mir gemacht haben: Die "Save the Date"-Karten auf einen Kühlschrankmagneten drucken lassen. Super praktisch für mich als schusseligen Gast :zwinker:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Wir haben alle Karten bei www.moo.com bestellt. Die Save the Date Karten waren Postkarten, die schon an uns zurück adressiert und frankiert waren.
Für das Sommerfest haben wir's per E-Mail gemacht, wir hatten eine Homepage auf der man dann zu- oder absagen konnte (und auf der Infos zur Anreise usw. waren).
 

Benutzer159670  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Meine Frage richtet sich eher an bereits verheiratete:
Wie sehr standet ihr bei der Hochzeit so im Mittelpunkt?
Und, falls es hier noch jemanden gibt, der ungern im Mittelpunkt steht: Wie ging es euch damit?

Ich würde am liebsten gar nicht feiern und einfach standesamtlich heiraten; er hingegen wünscht sich ein rauschendes Fest, auch damit die Familien einander mal kennenlernen.

Ich denke einerseits, dass es ja nur ein Tag ist und ich das schon aushalten kann. Andererseits wird mir leicht schlecht bei der Vorstellung, mich und unsere Beziehung einen ganzen ewigen Tag lang so zu präsentieren.

Wie sind eure Erfahrungen?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren