Der Hochzeitsplauderthread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Du gehst richtig davona aus, Standesamt wird klein und nein, ich bin kein grosser Anzugträger. Eigentlich tendierte ich am Anfang klar für den bisherigen Anzug mit neuem Hemd, allerdings hab ich mich da von meinem Trauzeugen bequatschen lassen, aber das letzte Wort ist noch nicht gesprochen, ich sitze die nächsten Tage mal mit ihm zusammen und dann machen wir unseren Masterplan :tongue:

Mein Mann hatte sich für den Standesamtstermin einen sehr günstigen Anzug besorgt (Er hatte vorher gar keinen gehabt.) und für die kirchliche Hochzeit den richtigen dann. Der wird auch immer noch auf Anlässen getragen, der andere allerdings gar nicht. Also würde ich auch lieber sagen, ein teurer Anzug würde ausreichen, wenn man privat eh nicht viele Anzüge trägt.

Wie kommst du darauf? Ich dachte, es hat ihr Spaß gemacht, uns daran teilhaben zu lassen.

Weil sie irgendwie sämtliche Beiträge diesbezüglich gelöscht hat, andere aber nicht. War nur ein Gedanke, genau kann ich es natürlich nicht wissen und Mia hat es ja schon relativiert. :zwinker:


Außerdem fahre ich dann vielleicht kurz vor der Hochzeit noch ein Fahrradrennen und müsste mein Kleid entsprechend planen, damit die Linien nicht sooo doll zu sehen sind.. :ashamed:

Du bist ja mutig. Gar keine Angst, dass was bei dem Rennen passieren könnte und du auf der Hochzeit ein Gipsbein haben könntest? :ashamed:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Du bist ja mutig. Gar keine Angst, dass was bei dem Rennen passieren könnte und du auf der Hochzeit ein Gipsbein haben könntest? :ashamed:
Wenn es danach ginge, müsste ich mich ja ab jetzt in Watte packen :nope: Da bin ich ganz entspannt. Muss man als Fahrradkurier auch sein, die Wahrscheinlichkeit ist viel größer das mir im Job was passiert :grin:
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Ach, du machst das auch beruflich, okay.
Also ich gebe zu, dass wir kurz vor der Hochzeit wirklich vorsichtiger waren, was risikoreiche Dinge anging. Und trotzdem verletzte sich mein Mann 3 Wochen vor der Hochzeit sein Knie (ebenfalls beim Radfahren). Aber es war zum Glück nicht ganz so schlimm.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Würde ja auch nix machen, oben auf der Alm sitzen und Helles trinken kann ich zur Not auch mit Gipsbein oder einem Arm in der Schlinge. Ich muss nur auch mein Zeitziel einhalten, sonst muss ich abbrechen, denn ich komme dann erst ein paar Tage vor der Hochzeit wieder zurück nach Deutschland :thumbsup:
 

Benutzer66067  (35)

Meistens hier zu finden
Lalilia, was ziehst du dazu für Schuhe an?

Das ist eine verdammt gute Frage...
Ich weiß es nicht. momentan gibts zwei Alternativen:

1. weißes Kleid, Accessoires auch alle weiß, dann also irgendwelche weißen Pumps

2. weißes Kleid, pinker Bolero, pinker Blumenstrauß, pinke Schuhe, pinke Krawatte+ Einstecktuch bei der männlichen Hauptperson

Wenn es die pinke Variante wird, stehen die hier hoch im Kurs. Alternativ die hier, die würde ich dann evtl. noch mit Seidenmalfarbe anpinseln. Ich (bzw. wie) tanzen sowieso, dann wäre ein neues Paar Tanzschuhe jetzt auch keine ganz doofe Idee, allerdings dürfte ich die dann nur drinnen tragen.
 

Benutzer66067  (35)

Meistens hier zu finden
So, heute morgen hab ich mich jetzt nochmal an das Kleid gesetzt und bei 4/6 Rockbahnnähten rausgelassen was noch ging, dürften ungefähr 2 cm insgesamt gewesen sein.

Das sieht dann jetzt wie folgt aus, ich denke, das ist jetzt doch deutlich besser als vorher. Ich werde das dann mal noch live von meiner Trauzeugin begutachten lassen, und dann fliegt es in die Wäsche und wartet darauf, dass ich Schuhe finde und den Saum fertig nähen kann :smile:
weiter-vorne.jpg weiter-hinten.jpg mitbolero-vorne.jpg mitbolero-hinten.jpg anzug.jpg

Und ich hab mal noch den pinken Bolero miteingestellt... meint Ihr das ist zu bunt und ich sollte lieber noch einen passenden aus dem Kleidstoff machen? Oder ist so ein bisschen bunt vielleicht garnicht schlecht?
Das ganz rechts ist der Anzug, den mein Partner tragen wird, das Einstecktuch und die Krawatte sind farblich passend zum Bolero. Der würde sonst wohl auch noch eine Krawatte aus meinem Kleidstoff bekommen, zumindest wenn ich das hinbekomme :ichsagnichts:
Ich finde das mit pink eigentlich schon schön, aber ich bin mir nicht sicher ob der Kontrast nicht vielleicht zu groß ist?
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Bitte nicht diese Krawatte, die tut ja in den Augen weh :grin:

Lieber sowas in rot, purple oder pink und dazu ein weißes Einstecktuch aus Leinen. Da gibt es auch schöne mit farblich abgesetzem Rand, dass kann man ja dann an deinen Bolero anpassen.

Finde es btw. total unnötig, sowas aufeinander abzustimmen. Ich werde das, falls ich mal irgendwann heirate, garantiert nicht tun.
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Bitte nicht diese Krawatte, die tut ja in den Augen weh :grin:

Lieber sowas in rot, purple oder pink und dazu ein weißes Einstecktuch aus Leinen. Da gibt es auch schöne mit farblich abgesetzem Rand, dass kann man ja dann an deinen Bolero anpassen.

Finde es btw. total unnötig, sowas aufeinander abzustimmen. Ich werde das, falls ich mal irgendwann heirate, garantiert nicht tun.

Also ich bin auch kein großer Pink-Fan, aber Rot UND Pink zusammen als Hochzeitspaar geht gaaaar nicht!
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich mag aufeinander abstimmen, aber ich weiß nicht, ob es unbedingt dieses Pink sein muss :smile:
Habt ihr irgendwie Deko in dieser Farbe, oder Ähnliches?
Sonst kann ich mir auch eine Krawatte aus dem Stoff des Kleides gut vorstellen.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Eine knallpinke, leicht glänzende Krawatte tut auf jeden Fall schon fast körperlich weh :what:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Mir wäre der Bolero ehrlich gesagt ein bisschen zu viel Glitzer, zu deinem schlichten Kleid würde ich auch einen schlichten Bolero tragen. Eher so wie die von noni: http://shop.noni-mode.de/collections/brautboleros-maentel/products/betty-bolero

Oder sieht das nur glitzernd aus auf dem Foto?

Wir haben uns schon auch etwas aufeinander abgestimmt, aber letztendlich hatten wir auch unterschiedliche Blau- und Weißtöne, hat mich nicht gestört und sieht, finde ich, auch auf den Bildern nicht komisch aus.
 

Benutzer66067  (35)

Meistens hier zu finden
Oder sieht das nur glitzernd aus auf dem Foto?

Ne, der glitzert, ziemlich sogar :zwinker:
Da ist so ein "Feuerwerk"-Muster aus Pailetten aufgestickt.

Und die Krawatte ist super :grin:
Das war die einzige, die man uns beim Herrenausstatter des Vertrauens zu meinem Kleid und dem blauen Anzug verkaufen wollte :zwinker:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Dann von mir ein eindeutiges "passenden Bolero schneidern", aber ich finde Glitzer auch einfach doof. Wenn das zu dir und deinem Stil passt, dann ist es super :smile: (aber du hast ja nach Meinungen gefragt).
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Also mir gefällt die Kombi des weißen Kleids mit dem pinken Glitzer-Bolero leider auch nicht so. Irgendwie ist der Bolero sehr "hart" und das Kleid so zart.

Gefällt dir hier was als Inspiration?

http://www.hochzeitswahn.de/forms/u...04sjryy/31c1475696b2f3e142bfa1e31348e46c.jpeg
http://www.hochzeitswahn.de/forms/u...tmfit8e/a427090db0bf9beb06deb9c3d3a7fee4.jpeg
Oder so ein Jäckchen ist doc sehr zart und elegant: http://www.hochzeitswahn.de/wp-content/gallery/stefanie_ralf/7.jpg

Den Vorschlag von rowan finde ich auch schön.
Aber letztlich gilt natürlich: DIR muss es gefallen und du musst dich wohl fühlen, weil du nur dann die schönste Braut des Tages sein wirst.
 
T

Benutzer

Gast
Und ich hab mal noch den pinken Bolero miteingestellt... meint Ihr das ist zu bunt und ich sollte lieber noch einen passenden aus dem Kleidstoff machen? Oder ist so ein bisschen bunt vielleicht garnicht schlecht?
Ich finde auch, dass dieser Bolero auf jeden Fall zu bunt ist, und zwar aus dem Grund, dass er zum Charakter des Kleides nicht passt. Das Kleid ist sehr zart und schlicht, es wirkt gerade durch den schlichten Stoff und durch seinen eleganten, klaren Schnitt. Der Bolero dagegen ist ein wahres Feuerwerk an Farbe und Glitzer, und das stört den Gesamteindruck total, wenn du mich fragst. Daher würde ich dir auch zu einem sehr schlichten Bolero raten, entweder in einfarbigem Pink, wenn es unbedingt farbig sein soll, oder am besten in Weiß. Auf jeden Fall würde ich einen "glatten", nicht gemusterten Stoff nehmen, d.h. weder Spitze noch Tüll! Die noni-Beispiele sehen sehr gut aus.

Die pinkfarbene Krawatte finde ich auch extrem "brüllig", das sticht ja in den Augen. :tongue: Dieses Pink sieht zumindest auf den Fotos auch heller aus als das vom Bolero. Also falls du einen Bolero neu schneiderst, würde ich ein nicht zu knalliges Pink wählen und die Krawatte daran anpassen.
Alternativ könntest du anstelle einer Krawatte auch eine Fliege für deinen Zukünftigen machen - hat meine Mutter bei meiner Hochzeit auch so gemacht, weil eine Krawatte immens viel Stoff verbraucht. :zwinker:
Oder du nimmst so eine Lösung mit einem seidenen Herren-Halstuch. Das Thema hatten wir hier schon ein paar Mal; so ein Tuch ist sicher Geschmackssache, aber bei halbwegs modebewussten Herren, die sich passend dazu kleiden, kann das sehr elegant aussehen. Dazu kann man sich auch in guten Herrenausstattern beraten lassen, wie man so ein Tuch am besten trägt.
Was ist dein Verlobter eigentlich für ein Hauttyp/Haartyp? Sollte er blond oder rothaarig sein, würde ich von Pink auch eher absehen. :zwinker:
Lieber sowas in rot, purple oder pink
Diese Muster passen meiner Meinung nach überhaupt nicht zum Stil des Kleides. :cautious: Das erinnert mich eher an Tweed-Jackets o.ä. Bei dem Kleid würde ich die Herren-Accessoires schon einfarbig halten.
Ich würde auch auf keinen Fall Rot und Pink oder ähnliches kombinieren! Bei rowan rowan mit den Blautönen war das was anderes, weil verschiedene Blautöne nicht so weh tun wie verschiedene Rottöne. Außerdem war ihr Kleid etwas "lockerer" und ihr Mann mit den Hosenträgern auch. Aber wenn Frau schon ein langes elegantes Abendkleid trägt, dann sollten die Herren-Accessoires sich farblich nicht damit beißen. Meine Meinung.
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Oder du nimmst so eine Lösung mit einem seidenen Herren-Halstuch. Das Thema hatten wir hier schon ein paar Mal; so ein Tuch ist sicher Geschmackssache, aber bei halbwegs modebewussten Herren, die sich passend dazu kleiden, kann das sehr elegant aussehen.
Du gibst nie auf, oder? :tongue::zwinker:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
also ich würde garkeinen bolero dazu nehmen - aber gut, ich hasse die dinger auch :grin: - ich würde eher zu einem breiten "schal" tendieren, möglichst aus dem selben stoff wie das kleid. grade die rückenpartie finde ich bei dem kleid wichtig, das ist für mich so der hingucker - da muss man das doch nicht so verstecken bzw. find ichs "halb bedeckt" irgendwie ungünstig.
als highlight kann man so einen schal dann noch mit einer schönen brosche feststecken damit er nicht ständig flöten geht, aber wärmen tut der auch durchaus ein wenig.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren