der Geschmack vom sperma....

Benutzer44169 

Verbringt hier viel Zeit
hallo ich hab heute meinem freund zum ersten maL oral befriedigt und ich dacht mir hm ausspucken tust dus jetz nich also hab ich geschluckt und naja es war total salzig und mir is voll schlecht geworden :wuerg: .... wolllt mal fragen was ihr da so für erfahrungen habt und ob das wohl immer so is ...weil sonst wars ja eigentlich recht geil :tongue:
danke schon im voraus
 

Benutzer25801 

Verbringt hier viel Zeit
Das kommt drauf was er davor gegessen aht, je nach dem schwangt der Geschmack
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Der Geschmack kann auch ein bisschen davon abhängen, was er gegessen und getrunken hat... ich finds mal besser und mal ein bisschen schlechter, aber eklig ist es nie!

Wenn du nicht schlucken willst, dann tu es nicht... besser, als wenn du dich danach fast übergeben musst, denn das freut deinen Freund sicher auch nicht...
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Also, mein Leibgericht wird es auch nie werden^^. So richtig zum Kotzen hats bei mir trotzdem noch nie geschmeckt... Schlucks doch einfach nicht, machs ihm mit der Hand zu Ende, wenn du es nicht magst.
Vielleicht findest du es ja lecker, wenn du in einigen Wochen noch mal probierst :bier:
 

Benutzer47940 

Verbringt hier viel Zeit
mir is bis jetzt nur einmal kurzzeitig wirklich schlecht vom schlucken geworden, aber das lag daran, dass ichs auf leeren magen "gefuttert" hab... :tongue: das kann ich wirklich nicht empfehlen. schau einfach, dass du was im magen hast, damits dazwischen quasi verschwindet! der geschmack ist ja eigentlich auszuhalten solang er nur salzig (oder ein bisschen bitter) ist. klar gibts besseres, aber das ist ja auch kein grundnahrungsmittel im normalfall :grin:
 

Benutzer43896 

Verbringt hier viel Zeit
Spucks halt einfach in ein Taschentuch. Oder falls du trotzdem schlucken willst, trink einfach was nach.
Es is deinem Freund bestimmt eh egal, was mit dem Sperma passiert, nachdem er gekommen is. :zwinker:

---
€dit:
John schrieb:
würdest du unbedingt wollen, dass deine Freundin schluckt, selbst wenn ihr davon übel wird?? ôO
 
J

Benutzer

Gast
natuerlich ist es nicht egal, wohin man kommt.. ich sag mal: runter damit!

immerhin gehn wir auch stundenlang mit einkaufen und so.. die paar sekunden kann man die warme bruehe doch schlucken
 

Benutzer41942 

Meistens hier zu finden
Hey, mann kann doch von frau kaum verlangen, dass sie schlucken muss wenn sie davon beinahe kotzen muss oder es ihr einfach nicht schmeckt :angryfire

Ich finde es nicht supertoll zu schlucken, der Geschmack ist ja nicht gerade berauschend aber ich hab absolut kein Problem damit.Wenn ich Lust habe, es zu schlucken, dann schlucke ich es und wenn ich nicht will, dann spuck ich es in ein Taschentuch und es stört weder ihn noch mich!!
 
J

Benutzer

Gast
ist ja auch okay so..

ich glaub aber, dass der geschmack garnicht so richtig stoert, wenn man richtig geil ist.
 

Benutzer46396 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du es nicht willst dann laß es einfach, es gibt noch genug andere möglichkeiten für ihn das zeug loszuwerden!
Ja mit dem geschmack ist halt sone sache, es kommt echt drauf an was er vorher gegessen/getrunken hat. Meine ex-freundin hat es mal ausprobiert nachdem ich eine flasche ananssaft getrunken habe, es funktioniert wirklich, es soll leicht süßlich schmecken, nach alkoholgenuß wohl sehr bitter :wuerg:
 

Benutzer45727  (35)

Verbringt hier viel Zeit
habe neulich mein neuen Freund oral befriedigt, und als er in meinen Mund kam, dachte ich nur, oh gott wie bitter! aber habs schnell runtergeschluckt, und dann schmeckt man es nicht mehr:~
Kann der schmack auch durch drogen, zigaretten und alkohol beeinflusst werden? und wie schmeckt sonst sperma, bestimmt nicht so bitter oder?

bitte um antwort
 

Benutzer20985 

Verbringt hier viel Zeit
nein es ist nicht egal.... ich habe es am liebsten wenn ich in eier beziehung bin, dass dann auch die frau meinen sperma schluckt... das törnt mich an

Haschkeks schrieb:
Spucks halt einfach in ein Taschentuch. Oder falls du trotzdem schlucken willst, trink einfach was nach.
Es is deinem Freund bestimmt eh egal, was mit dem Sperma passiert, nachdem er gekommen is. :zwinker:

---
€dit:

würdest du unbedingt wollen, dass deine Freundin schluckt, selbst wenn ihr davon übel wird?? ôO
 

Benutzer7061  (42)

Verbringt hier viel Zeit
:angryfire :angryfire :angryfire


und wenn ich tausend mal in einer beziehung stecke und ich die frau liebe und sie mich liebt.. und ich präsident des Vereinigten Sexuellen Königreiches Orgasmia wäre...

ich würde NIEMALS von meiner Partnerin oder irgendeiner Frau verlangen mein Sperma zu schlucken, wenn sie es nicht selber will...

Sowas grenzt ja schon an psychologische Nötigung!!!!


Und wenn ihr mit eurer Partnerin nicht Einkaufen gehen wollt, dann sagt einfach "NEIN", aber kommt dann hinterher nicht mit Sprüchen wie:

"Ich war mit einkaufen, also schluck jetzt, oder lass mich dich auspeitschen.. oder so'n Scheiß."

:angryfire :angryfire :angryfire
 

Benutzer50247 

Verbringt hier viel Zeit
da stimme ich vollkommen zu. meinen freund stört es auch nicht das ich es andersweitig beseitige. während des oralen verkehr besser ich den geschmack mit bisl gleitmittel auf :bier:.
 

Benutzer17103 

Verbringt hier viel Zeit
Da muss ich Zunge23 vollkommen recht geben!!

Ich persönlich habe noch nie geschluckt, daher kann ich net sagen wie ich es finde..
Aber ich denke Ihr Männer fändet es bestimmt nicht cool wenn eure Freundin alles wieder rauskotzt.. Es gibt auch Menschen die sofort brechen müssen wenn sie nen ekligen Geschmack im Mund haben! Und nun stellt euch vor, sie kotzt das ganze zeugs auf euch.. :wuerg:

Sehr angenehm, muss ich schon sagen!! :grin:

LG
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren