der gentleman

Benutzer44294  (34)

Verbringt hier viel Zeit
tetris ich stimme dir zu. Ich finde nämlich das auch toll wenn Männer für die Frauen dir Tür aufhalten...
 

Benutzer16921 

Verbringt hier viel Zeit
ach mädels, diese umfragen gibt es ja regelmässig und die werden regelmässig mit "toll", "finde ich gut", "schön" u.s.w. beantwortet.
ich kenne es nicht anders weil es sich so gehört.
persönlich finde ich das sehr gut das ein solches verhalten bei "euch" gut ankommt.
so stirbt ein solches verhalten wenigstens nicht aus. :bier:

das es "aufgesetzt" wirkt wenn man nicht so erzogen ist halte ich schlicht weg für eine billige ausrede. (geht an dich, fireblade) :zwinker:
es würde im umkehrschluss bedeuten das sich menschen nicht weiterentwickeln.
es ist wohl eher frage der wertigkeit wie ich bei anderen erscheinen möchte. dem einen reicht es eben "einfach gestrickt" rüber zu kommen, der andere möchte als "höflicher mensch" erscheinen.
mann sollte sich dann auch nicht wundern wenn mann dann auch nur einen entsprechenden partner findet.


lg
kerl
 

Benutzer34244 

Verbringt hier viel Zeit
in die Jacke helfen und Stuhl hinrücken ist ätzend, eingeladen werden ist gut! :zwinker:

Nee, nee...So einfach ists nicht. So ein paar nette Gesten sind schon ok, allerdings sollte mans nicht übertreiben und auch kein Problem damit haben sollen, wenn man als Mann auch mal eingeladen wird.

Aber letztendlich ist dieses ganze Gentlemangehabe und die sehr positive Einstellung der meisten Frauen demgegenüber schon ein bisschen skurril.

Einerseits wollen wir als gleichwertig akzeptiert werden, wollen die gleichen Jobs usw, andererseits finden wir es toll mit so uralten Höflichkeitsgesten überschüttet zu werden. Es wird z.B. als eher komisch angesehen, wenn die Frau beim ersten Date die Rechnung zahlt, obwohl sie heutzutage nicht weniger verdient als er.
 

Benutzer49663 

Verbringt hier viel Zeit
aha, interessant. wann wird man eigentlich von einer Frau zum Essen eingeladen? :grrr: :ratlos:
 

Benutzer47940 

Verbringt hier viel Zeit
wenns nicht IMMER is, sondern nur immer wieder mal gelegentlich, dann freu ich mich sehr über diese aufmerksamkeit. aber siehe oben: wenns gestellt und übertrieben (!) is, dann mag ichs gar nicht....!!
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Ich erwarte eigentlich von Männern dass sie sich wie Gentlemen benehmen...bin auch eigentlich nie anders behandelt worden, das fängt schon bei uns in der Familie an mit Papa und Bruder; ich bin da sozusagen mit großgeworden.

Bei mir könnte nie ein Mann landen der mir die Tür vor der Nase zufallen lässt, sich zuerst nen Platz sucht, meine Jacke ignoriert, den Hintern nicht einen Zentimeter vom Stuhl kriegt wenn er mich begrüßt und mir keine schweren Lasten abnimmt.

Schönes Beispiel neulich in der Regionalbahn: drei Bundis, Piratin, noch ein anderes Mädel, alte Frau mit Krücken und 16jähriger Hansel wollen aussteigen. Zuerst kommt alte Frau mit Krücken, danach will 16jähriger rausstürmen. Der größte der Bundis hält ihn kurzerhand fest und sagt ruhig: "Wir wollen doch erst einmal die Damen aussteigen lassen, nicht wahr?" :bier:

Das finde ich schön und ....hm naja gerade im Zeitalter der Gleichberechtigung von Männern vornehmes und edles Verhalten. Es verleiht dem Umgang der Geschlechter miteinander einen besonderen Glanz und wirkt so viel aristokratischer als ungehobeltes und gleichgültig-geschlechtsloses Verhalten.

Klar dass das nicht jeder Mann kann, einsieht ("die Frauen wollen ja sonst so gleichberechtigt sein, warum auch nicht in diesem Bereich") und machen möchte.

Und das Argument, dass Frauen das auch für Männer machen könnten find ich albern: mein Freund ist 2m groß das sähe bestimmt lustig aus wenn ich versuchen würde, ihm in den Mantel zu helfen. :grin: Oder wenn ich mich an einer schweren Tür abmühe während er seelenruhig zuguckt. *lach*
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Hihi, hab dsen Test grade mit meinem Freund gemacht, folgendes Ergebnis:

Sie haben 80 Punkte von maximal 100 Punkten erreicht!

Haben Sie wirklich nicht geschummelt? Falls nicht: Chapeau, Sie sind ein echter Gentleman. Ihre Manieren lassen nicht zu wünschen übrig, Sie würden jedes Benimmseminar mit Bravour bestehen. Die Damenwelt kann sich glücklich schätzen, dass es solche wie Sie gibt und reißt sich um eine Verabredung mit Ihnen. Fall Sie nicht jeden zweiten Tag eine Verabredung haben, fragen Sie sich gründlich, woran es liegen kann. An Ihren Manieren jedenfalls nicht. Vielleicht haben Sie Mundgeruch oder das falsche Auto. Wahrscheinlicher aber ist, dass die Ladys sich einfach nicht an Sie herantrauen, so perfekt wie Sie sind. Daher unser Rat: Seien sie nicht schüchtern. Gehen Sie auf die Damen zu und laden Sie sie ein. Mit Ihrer charmanten Art ist es höchst unwahrscheinlich, dass Sie einen Korb bekommen.

:zwinker:
 
G

Benutzer

Gast
Wenn's übertrieben ist, find ich's total lächerlich.
Dass man seiner Oma oder so in die Jacke hilft find ich in Ordnung, oder wenn der Anlass passend ist. Eben z.B. auf einer etwas feineren Feier.

Die Tür aufhalten find ich auch voll in Ordnung und freu mich drüber wenn er's macht.
Ebenso, wenn er mich irgendwo vorgehen lässt.

Warum sollte etwas aufheben höflich sein? das ist nicht gentleman-like, einfach nur höflich und hilfsbereit, das mach ich ja auch. Also ganz normal irgendwie :zwinker:
 

Benutzer16921 

Verbringt hier viel Zeit
"nur" 83%! :zwinker:
ich schätze mal das meine dürftigen kochkünste zu dem ergebnis beigetragen haben.

lg
kerl
 

Benutzer43253 

Benutzer gesperrt
Ich selbst halte mich auch für einen Gentleman der alten Schule. Vllt ja auch weil mein Vater Brite war :tongue: . Dennoch habe ich das Gefühl, daß das heute gar nicht mehr so gefragt ist :frown:

LG Daniel
 

Benutzer16921 

Verbringt hier viel Zeit
gravemind schrieb:
Dennoch habe ich das Gefühl, daß das heute gar nicht mehr so gefragt ist :frown:

LG Daniel


halte durch! :link:
du siehst doch das es die meisten mädels überwiegend als angenehm empfinden.


lg
kerl
 

Benutzer28138  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn es nicht übertrieben und gekünstelt ist find ich es super. :smile: Ist doch toll zu spüren, dass der Mann aufmerksam ist und sich um einen "kümmert". Solche kleinen Gesten und Aufmerksamkeiten sind jedenfalls immer nett. Wie gesagt, solange es nicht total übertrieben ist.
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
ich finde höfflichkeit und respekt gehört im umgang mit menschen dazu. allerdings gibt es noch ein paar wichtigere dinge...

nun ich finde gentelman sein ist wichtig, aber genauso wichtig ist es eine frau mit niveau zu kennen...
 

Benutzer16921 

Verbringt hier viel Zeit
Reliant schrieb:
nun ich finde gentelman sein ist wichtig, aber genauso wichtig ist es eine frau mit niveau zu kennen...

du kannst zwar als "ungehobelter kerl" eine "nivaulose schnitte" kennenlernen, aber ein niveauvolles mädel wir dir mit einem solchen verhalten eher selten unterkommen bzw. sie wird sich schnell unwohl fühlen und das weite suchen. :zwinker:

lg
kerl
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
nun jeder topf hat seinen deckel oder so irgendwie geht das sprichwort. ein gentelman kommt in gewissen kreisen an, ein gti-leidenschaftsfahrer in anderen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren