Der Forenuser - Ein offenes Buch?!

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich achte schon sehr darauf, nicht zuviel im Netz preiszugeben. Das Internet hat die Eigenschaft, Informationen unter Umständen sehr lange zu speichern und über Suchmaschinen leicht zugänglich zu machen. Was geht es einen künftigen Arbeitgeber in 10 Jahren an, was ich irgendwann mal in einem privaten Forum geschrieben habe? Da fällt mir als Beispiel eine Bekannte aus einem anderen Forum ein, die ein Livejournal führt. Dort hat sie zu einem recht detailliert ihr Sexleben beschrieben, wovon sie besonders tolle Orgasmen hatte etc. . Zum anderen hat sie das Livejournal auch benutzt um über die Probleme mit ihrer Familie zu reden, die Eheprobleme der Eltern, die Schwester die in psychiatrischer Behandlung ist, der nichtsnutzige Freund der anderen... An sich alles durchaus Dinge, die man mit seinen Freunden teilt. Dummerweise war das Journal nicht auf "friends only" gesetzt. Noch dümmer war, dass sie irgendwo im Lauf des langen Journal mal ihren Nachnamen erwähnt hatte. Und die Eltern bei Google darauf gestossen sind.

Aus dem Grund achte ich sehr darauf, dass ich im Netz keine Dinge hinterlasse, die Verknüpft werden können:
- Nirgendwo echte Namen verwenden
- Normal kein Bild an alle User
- Email-adresse unsichtbar
- Keine Email-Adressen in der Art Vorname.Nachname
- für alle Foren in denen ich registriert bin andere Usernamen, so dass keine Verknüfungen der Informationen aus verschiedenen Foren erzeugt werden können
- Für jedes Forum etc. eine eigene e-mail Adresse, spezifische Accounts bei ICQ, AIM, MSN etc. (für PlanetL habe ich noch keine)
- Keine zu präzisen Angaben zu Wohnort etc.
- Teilweise gezieltes Streuen von Fehlinformationen

Das alles gesagt, ich habe mittlerweile soviel über mich hier Forum geschrieben, dass jemand der nach Stuttgart kommt und bei den richtigen Leuten nachfrägt mich mit den Informationen aus den Forum ganz problemlos identifizieren könnte. Allerdings geht es nicht nur mit reiner Suche bei Google sondern erfordert gezieltes Herumfragen bei realen Leuten, ein Aufwand den man so ohne weiteres nicht treiben wird. Trotzdem bin ich dazu übergegangen als Trogdor nur Dinge zu schreiebn, die ich auch so öffentlich sagen würde, für spezifischere Themen habe ich mittlerweile andere Accounts.

Mein Benutzername ist übrigens ein echtes Privacy-Disaster. Die Comic-Figur Trogdor ist/war in Deutschland recht unbekannt, zeitweise waren die obersten Treffer bei der google.de- Suche nach "Trogdor" PlanetLiebe Seiten. Und ich habe ein T-Shirt von dieser Comic-Figur, das auch den Schriftzug "Trogdor" trägt. Wenn mich damit jemand in der S-Bahn sieht, nach der Comic-Figur sucht, findet er meine Beiträge bei PlanetLiebe. Unschöne Vorstellung.
 

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
Daher poste ich ohnehin nur das Nötigste und nicht zu jedem "Krampf" irgendwas, und zu allem, was ich schreibe, überlege ich mir vorher gut, ob es in absehbarer Zeit irgendwelche Konsequenzen für mich haben könnte. Vordenken ist alles :zwinker:
 

Benutzer54365  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Naja, wenn man richtig nach mir suchen würde, und alle Infos zusammen krammen würd, könnt man mich ohne weiteres finden.
aber naja, ich überleg nicht soo oft was ich schreibé, und denk mal nicht das jemand soo nach mir suchen würd^^
 
D

Benutzer

Gast
Habt ihr euch schon mal Gedanken darüber gemacht wieviel Ihr von Euch im Internet preis gebt? ja

Habt Ihr euch schon mal Gedanken darüber gemacht das jemand der es darauf anlegt unter Umständen ganze Tagesabläufe rekonstruieren kann; vor allem dann, wenn man hier rund um die Uhr am posten ist.

Macht Euch das etwas aus? Nö sonst würd ichs nicht machen.

Schützt Ihr Euch davor? Wie denn?

Gebt Ihr darauf acht Eure Namen und Adresse im Internet nicht zu veröffentlichen und seit ihr sicher das Euch das auch immer gelingt? Von mir weiß man nur den Vornamen. Und wenn sich jemand die Mühe machen will, meine Adresse usw. rauszufinden, bitte. Nur zu... Da wird er aber nix Spektakuläres finden...

Habt Ihr Sorge das Euer Arbeitgeber oder andere Dritte Informationen über Euch im Netz suchen könnten?

habt ihr schonmal etwas Negatives in dieser Richtung erlebt (Anrufe, Emails, etc.)
 
B

Benutzer

Gast
Also ehrlich gesagt, weiß ich doch selbst, dass ich meine Anonymität verliere, indem ich schon mal ein Prfilbild hier reinstelle. Aber ist ja das Ding: Ich will gar nicht total anonym sein.

Das hier ist ein Board,um die Zeit zu vertreiben, Diskussionen zu führen, Probleme zu posten,etc. Der Großteil der User nutzt das Board aus diesem Grunde, insofern mache ich mir gar keine Gedanken, dass hier irgendjemand meine Tagesablauf rekonstruieren kann. Den könnte ich hier auch posten und es wäre mir egal.

Was ich denn aber wirklich nicht rausgebe, sind mein vollständiger Name und meine Adresse. Eben weil man damit viel Unfug machen kann.

so sehe ich das auch :jaa:
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Ich glaub auch, dass man mich gut finden kann, wenn man möchte. Auch den richtigen Namen und die Herkunft rausfinden oder so. Allerdings wüßte ich nicht, warum zum Beispiel mein Arbeitgeber unbedingt wissen möchte, was ich tu und lasse... Und wenn, darf er das meinetwegen auch gern. Ich hab nix zu verbergen.
Ich bin mir ja klar darüber, dass ich hier und auch in anderen Foren nicht anonym bin und wenn ich es verhindern wollte, müsste ich sowas halt lassen.
Tagesablauf rekonstruieren? Der ist eh jeden Tag anders. Viel Spaß dabei! :zwinker:
 

Benutzer11947 

Verbringt hier viel Zeit
Habt ihr euch schon mal Gedanken darüber gemacht wieviel Ihr von Euch im Internet preis gebt?
Klar, wenn man was im IT-Bereich studiert, kommt das recht automatisch.

Habt Ihr euch schon mal Gedanken darüber gemacht das jemand der es darauf anlegt unter Umständen ganze Tagesabläufe rekonstruieren kann; vor allem dann, wenn man hier rund um die Uhr am posten ist.
Wenn man wirklich zu jedem Mist was postet, ist das sicherlich ganz gut möglich.

Macht Euch das etwas aus?
Ohne Informationen über meine reale Person ist dieses Wissen ohnehin überflüssig.

Schützt Ihr Euch davor? Wenn ja, wie?
Hier: Keine näheren Informationen zu meinem Wohnort und meiner beruflichen Tätigkeit. Kein Profilbild oder sonstige verräterischen Pics (Tattoos und so).
Ansonsten: Für jede Community ein eigener Username, keine Querverweise untereinander.

Gebt Ihr darauf acht Eure Namen und Adresse im Internet nicht zu veröffentlichen und seit ihr sicher das Euch das auch immer gelingt?
Ziemlich.

Habt Ihr Sorge das Euer Arbeitgeber oder andere Dritte Informationen über Euch im Netz suchen könnten?
Sorge? Das tun die, hundertprozentig. Potentielle Arbeitgeber lassen, je nach Beruf und Position, auch im Internet nach Informationen zu ihren Bewerbern suchen. Im privaten Bereich gehört "Datamining" bei einigen meiner Freunde zu den beliebtesten Hobbies.

Zuletzt:
habt ihr schonmal etwas Negatives in dieser Richtung erlebt (Anrufe, Emails, etc.)

:smile: Nein. Zumindest nicht bei mir selbst. Ein früherer Kommilitone ist allerdings, ähem... etwas unvorsichtig mit einigen Bildern von sich umgegangen. Also Vorsicht mit dem, was Ihr in der "Kaschemme" postet :zwinker: .
 

Benutzer57756 

kurz vor Sperre
Mich bekommt hier niemand, bin hier sowas von Anonym :tongue: , Anonymer geht es kaum noch. Und sollte jemand doch raus bekommen wer ich bin, dann komm doch auf einen Kaffee/Tee/Bier bei mir in Gießen vorbei :zwinker:

Würde aus diesen Grund niemals ein Bild von mir Posten, zumindest nicht komplettes Gesicht.

Warum? Es gibt dinge die gehen einfach niemanden von meinen Freunden was an, punkt aus schluß.
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Mir ist es eigentlich relativ Wurscht. Ich bin semi-anonym indem ich versuche RL und VL auseinanderzuhalten, aber wenn jemand meint, mir hinterherspionieren zu müssen würd mich hauptsächlich der Grund interessieren.
 

Benutzer11821 

Meistens hier zu finden
ich brauch nich anonym zu bleiben... d.h. halt profilbild oder ort angeben is nich mein problem - mir egal obs jemand gibt der dieses forum findet und mich erkennt... adresse is was anderes... das will ich schon geheim halten, keine lust auf besuch von leuten die ich absolut nich kenne :grin:
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
naja da man über die denic ja die adresse zu jedem rausfinden kann ist die anonymität sowieso dahin..
mich haben sogar auf der straße schon weche angesprochen ob ich nich der und der aus dem forum wäre und hab damit auch kein problem.. wer meinen namen hat, dr kann schon ne ganze menge über mich übers inet rausfinden weil da auch z.t. veröffentlichungen sind, auf die man gar keinen einfluss hat ("den 2. platz hat belegt bla bla.. aus bla blub")
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
glaube nich, dass man seine Identität im Netz verschleiern kann
 

Benutzer60259 

Verbringt hier viel Zeit
Ihr könnt einem ja ein flaues Gefühl im Magen machen! :ratlos:
Hab grad mal nach koalase gegoogelt...und was musst ich sehen...bin das erste was Google zustande bekommt!
Dass ich weder Wohnort noch irgendwelche Bilder reinstell, hat sich dann aber wohl als gute Idee bewahrheitet.
Nur gut, dass ich sonst nirgends so heiße. :kopfschue

Kann mir zwar nicht vorstellen, dass mein Arbeitgeber nach mir googelt (ich werd das aber gleich mal machen :kopfschue ) aber es muss ja trotzdem keiner wissen auf was ich so steh.
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Ihr könnt einem ja ein flaues Gefühl im Magen machen! :ratlos:
Hab grad mal nach koalase gegoogelt...und was musst ich sehen...bin das erste was Google zustande bekommt!
puh... bei mir führt die google-suche zu nichts. uff.
aber anonym bin ich auch nicht mehr, auch ohne profilbild oder email. hab schon zuviel verraten und wer sucht, der wird sicher schnell fündig.
 

Benutzer60259 

Verbringt hier viel Zeit
puh... bei mir führt die google-suche zu nichts. uff.
aber anonym bin ich auch nicht mehr, auch ohne profilbild oder email. hab schon zuviel verraten und wer sucht, der wird sicher schnell fündig.

Aslo: mit meinem "richtigen" Namen (wie auf dem Ausweis) gibt's 11000 Leute...aber da woch ich geguckt hab, war ich nicht dabei *hurra*
Unter meinem typischen Internetnamen gibt es 3 Einträge (2 davon bin aber nur ich...und das in einem anderen Forum)...

Bin erstmal wieder beruhigt!
 

Benutzer11957 

Benutzer gesperrt
ich scheue nicht, hier was preiszugeben. bisschen paranoia ist ja okay, aber dass man mal in der öffentlich belästigt wird, weil dich jemand wiedererkannt hat, ist doch seeeehr unwahrscheinlich und als grund für das nicht vorhandenen PB nicht ganz ernst zu nehmen, imho.
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Aslo: mit meinem "richtigen" Namen (wie auf dem Ausweis) gibt's 11000 Leute...aber da woch ich geguckt hab, war ich nicht dabei *hurra*
Unter meinem typischen Internetnamen gibt es 3 Einträge (2 davon bin aber nur ich...und das in einem anderen Forum)...

Bin erstmal wieder beruhigt!
ich meinte schon den nickname. mein echte name steht hier ja nirgends. mit dem allerdings würde man auch auf anhieb was finden.
und nach 2 min fast alles über mich wissen :ratlos:
 

Benutzer60259 

Verbringt hier viel Zeit
ne ich meint nur das ich es inzwischen mit allen Namen ausprobiert hab.

Bin vielleicht auch bissl paranoid geworden. Gab Zeiten da hab ich beim Chatten Bilder rausgegeben ohne mir was bei zu denekn. Jetzt frag ich mich immer, was die davon haben, wenn sie mein Photo sehen :geknickt:
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Ich tue mein bestes hier unerkannt zu bleiben!

Mach ich auch. Klar, wenn jetzt jemand, den ich in RL kenne, sich Mühe gibt und alle meine Beiträge durchforstet, dann könnte er eventuell darauf kommen, wer ich bin. Dann hab ich halt Pech gehabt.

Ansonsten gebe ich oftmals nur Oberflächliches preis, einige Ausnahmen (je nach Stimmung) vorbehalten, poste höchst selten Probleme von mir aus (erwähne höchstens mal was in Threads von anderen) und würde um nix in der Welt jemals ein Profilbild einstellen. Das muss zur Anonymität reichen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren