Der Fleischthread

L

Benutzer

Gast
Ich liebe Fleisch. Rind, Hähnchen, Pute, ab und zu mal Schwein, Kalb und vieles mehr. Möchte gern möglichst viel Fleisch probieren, beim Metzger gibt es z.B grad Krokodil, traue mich aber noch nicht. ^^

Was mögt ihr denn so für Fleisch, was gibt es heute so bei euch? Welche sind eure Lieblingsgerichte und was habt ihr schon so an "exotischen" Sorten probiert? (Pferd, Känguruh, Bär usw.) Bär werde ich wohl nie probieren, da es mein Lieblingstier ist.
 
S

Benutzer

Gast
Ich persönlich mag kein Rindfleisch. Es schmeckt mir nicht und ich finde Kühe süß :grin:

Ich esse nur Huhn und Fisch und Schwein. Das reicht auch :smile:

Exotisches gab es bei mir noch nicht und wird es auch nicht geben. Manche Tiere gehören eben nicht auf den Teller.
 
M

Benutzer

Gast
Ich habe seit meinem Umzug in die helvetischen Gefilde meine Vorliebe für Pferdefleisch entdeckt. Noms.
 

Benutzer113476  (36)

Benutzer gesperrt
Ich mag zumindest die gängigen Fleischsorten in unseren Breitengraden. Zwar würde ich auch mal was Exotisches probieren, muss es allerdings nicht darauf anlegen.

Hundefleisch ist für mich aber ein absolutes Nogo.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich mag generell Rindfleisch, Hühnchenfleisch und Lammfleisch am Liebsten. Ich kann einach kein Glibber ab und kein Fett, weswegen ich dann auch Filet bevorzuge und meistens nicht so gerne Schweinefleisch mag. Wild mag ich häufig eher nicht so gerne, da habe ich gruselige Erinnerungen an Kaninchen und Reh, Wildschwein fand ich aber eigentlich ganz lecker.

Diese Einteilung in Tiere, die man isst und Tiere, die man nicht isst, kann ich nicht nachvollziehen, da es alles Lebewesen sind. Tut mir leid, aber Leute, die bestimmte Tiere nicht essen, weil sie sie "niedlich" finden und deshalb nur "hässliche" Tiere essen, finde ich - von der Einstellung her - lächerlich.

Das Exotischste, was ich mal gegessen habe, waren Elch und Strauss. Mochte ich beides ganz gerne, liegt ja auch immer an der Zubereitung.

Off-Topic:
Momentan esse ich aber testweise kein Fleisch, das nur zur Vollständigkeit. Ziel wäre es, irgendwann mal wieder so einmal im Monat welches zu essen, den Wunsch nach "viel Fleisch" teile ich also eher nicht.
 

Benutzer116796 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich mag auch fast alles.

Allerdings LIEBE ich Lammfleisch! :drool:
 
R

Benutzer

Gast
Ich mag Putenfleisch nicht besonders gerne und vom Schwein mag ich auch nur das Filet. Ansonsten gibt es, wenn überhaupt, öfters Hühnchen oder Rind/Kalb oder auch Lamm.
Ich esse aber sehr, sehr selten Fleisch, normalerweise vielleicht 2-3x im Monat.

Das Exotischste, was ich gegessen habe, war wohl Känguru, Hai (falls das zählt), Krokodil und Strauß.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ich mag Fleisch und genieße es auch, wenn ich es esse. Aber ich esse es sehr selten. Es gehört nicht zu meinen alltäglichen Lebensmitteln. Ich esse nur Fleisch in guter Qualität. Und das kommt eben nur an Feiertagen auf den Tisch. Ich will es als Luxus schätzen. Und außerdem ist mein Geldbeutel nicht so groß :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
Ich esse kein Lamm, kein Kalb und keine Pute.

Das Exotischste, was ich mal gegessen habe, waren Froschschenkel und Känguru.

Sehr gern mag ich Wild oder Strauß.
 
S

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Diese Einteilung in Tiere, die man isst und Tiere, die man nicht isst, kann ich nicht nachvollziehen, da es alles Lebewesen sind. Tut mir leid, aber Leute, die bestimmte Tiere nicht essen, weil sie sie "niedlich" finden und deshalb nur "hässliche" Tiere essen, finde ich - von der Einstellung her - lächerlich.

Ich hoffe Du hast den Smilie hinter meiner vorigen Aussage bemerkt (zielt auf weniger Ernsthaftigkeit hin). Zumal ich begründet habe, dass ich Rindfleisch des Geschmacks wegen nicht mag. Lächerlich finde ich das nun gar nicht. Ich hab nie gesagt, dass ich nur hässliche Tiere esse. Ich esse ja schließlich keine Affen und niedliche Ferkel gibts ja schließlich auch. Kammschererei finde ich lächerlich.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
Ich esse Relativ alles.

Krokodil kann ich dir wärmstens empfehlen, ist wie Schlangenfleisch ausgezeichnet.
Hund ist dafür eher nicht der bringer schmeckt eher herb.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
@Schmerzverliebt:
Na jeder zieht sich den Schuh an, der ihm passt :zwinker: Ich kenne genügend Leute, die rumquietschen, dass man "Kein Bambi" essen kann, weil es so niedlich ist. Und auf diese Leute war es auch bezogen.
 
L

Benutzer

Gast
Kann sein, dass das lächerlich ist, da alles Lebewesen sind, aber einen Bären könnte ich niemals verspeisen.

Schweinefleisch konsumiere ich nur in Form von Wurst und Speck, ich mag das Fett, Glibber und das Sehnige ebenfalls nicht.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Schweinefleisch konsumiere ich nur in Form von Wurst und Speck, ich mag das Fett, Glibber und das Sehnige ebenfalls nicht.
You are doing it wrong :grin: Speck und Wurst bestehen doch im Normalfall zum Großteil aus Fett, Glibber und Sehnen...richtig geiles Schweinefilet/Rücken oder sowas ist doch fast noch geiler als Rind, wenn die Qualität stimmt.

Ich mag eigentlich alles außer komische Eingeweide wie Leber und Nierchen, die so einen fiesen "Eingeweide"geschmack haben, keine Ahnung wie man das beschreiben soll. An Tierarten mache ich das nicht fest.

Was gar nicht geht: Muscheln :wuerg:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:


Nein, Hunde sind süß. Katzen sind süß. Kanninchen sind süß. Aber nie und nimmer Affen!
Off-Topic:
Sie sind uns Menschen zu ähnlich :grin:


Ich esse (ausser Fisch) kein Fleisch. Auch keine Würste, sei mir jemand behauptet hat dass sich da drin Fleisch befinde.

Ich kann aber sagen dass der "carnivore" Teil meiner Familie Rind und Lamm am liebsten hat, wenn das der Statistik hilft.. :zwinker:
 

Benutzer87316 

Verbringt hier viel Zeit
Probiert hab ich ein paar exotische Sachen wie Känguruh, Strauß und Krokodil, letzteres fand ich schon ziemlich lecker, Känguruh war nicht ganz so meins.
Ich mag Wild ziemlich gern (sitz ja fast an der Quelle), besonders Damwild :drool:

Von den gewöhnlicheren Sachen bin ich eher der Rind/Lamm-Esser, kann Schweinefleisch irgendwie wenig abgewinnen :hmm:

Und was ich einfach nicht probieren möchte, sind Tiere, die ich als Haustiere assoziiere.

Generell esse ich aber wenig Fleisch, auch wenn sich das oben irgendwie anders anhört.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren