Der erste Tropfen

Benutzer87805 

Benutzer gesperrt
hi..ich mache gerne mit meinem freund petting und wir haben auch schon mal probiert wie es mit dem mund so ist.hab schon mal ein bisschen sperma probiert.
wenn wir lange küssen und streicheln kommt schon ein oder mehr tropfen aus seinem penis. mein freund will mal dass ich probiere.
er hat es selber schon und sagt die ersten tropfen (sind ganz durchsichtig) schmecken besser.
stimmt das ?
habe hier gelesen das man davon schwanger werden kann.
was ist das weisse sperma dann?:geknickt:
danke
sarah
 

Benutzer87672  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
naja meines erachtens schmecken für mich die ersten tropfen nicht besser als das sperma vom orgasmus....
und von sperma schlucken kann man nicht schwanger werden....
was stimmt ist wenn du diese "lusttropfen",wie man sie nennt, in deine vagina bekommst, das man davon schon schwanger werden kannst, wenn ihr nicht verhütet!
 

Benutzer84767 

Verbringt hier viel Zeit
hi sarah ^^
also ich finde eigentlich nicht das die ersten tropfen (auch lusttropfen genannt) anders oder besser schmecken als das sperma was raus kommt wenn er zum orgasmus kommt :smile: und ya man kann schon von diesen paar tropfen schwanger werden, allerdings nur wenn ihr nicht verhütet und du es in deine scheide bekommst
lg Sunako
 

Benutzer85049 

Verbringt hier viel Zeit
also ich kann zwar nicht sagen, dass sie besser schmecken, aber sie schmecken (zumindest bei meinem Freund) manchmal anders...meist süßer als das Sperma selbst...kommt aber nur selten vor, normalerweise schmecken die Glückstropfen (oder Lusttropfen, denke mal, das ist das selbe) genau wie das Sperma.
 

Benutzer87805 

Benutzer gesperrt
Danke!

Ja, das sagte mein freund auch, dass es süß schmeckt....
Also die ersten tropfen sind durchsichtig, und das sperma ist weiss,
kommt das beides aus seinen ***** meinte ich.
Wird das dann später irgendwie gemixt, wenn er abspritzt....
WEISS NICHT WIE ICH DAS SAGEN SOLL:::
Schwanger kann ich nich werden, war nur so gefragt.
danke
lg
sarah:tongue:
 

Benutzer66279 

Sehr bekannt hier
Das Zeug kommt aus seiner Prostata.
Der Lusttropfen an sich ist reines "Verdünnungssekret", also theoretisch ohne Sperme, in der Praxis enthält es aber meistens schon etwas Sperma, weil der Körper die Sache nicht so sauber trennen kann .. :smile:
Beim Samenerguss kommt dann eine Mischung aus ganz viel Verdünnungssekret und Sperma heraus. Die Prostata ist quasi dafür zuständig, dem Sperma eine Trägersubstanz bereitzustellen.

mfg
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
ich find der lusttropfen schmeckt überhaupt nicht, aber ich weiß ja nicht, ob das andere anders empfinden.
lusttropfen ist zwar durchsichtig, kann aber schon spermien enthalten. daher kann frau auch davon schwanger werden. das zeug wird produziert, dass das sperma dann guten rutsch hat :smile:D) und es ist auch ne art gleitmittel zusätzlich zur feuchte der frau.
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
ich find der lusttropfen schmeckt überhaupt nicht, aber ich weiß ja nicht, ob das andere anders empfinden.
lusttropfen ist zwar durchsichtig, kann aber schon spermien enthalten. daher kann frau auch davon schwanger werden. das zeug wird produziert, dass das sperma dann guten rutsch hat :smile:D) und es ist auch ne art gleitmittel zusätzlich zur feuchte der frau.
dient das nicht zur reinigung der harnröre :ratlos:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
dient das nicht zur reinigung der harnröre :ratlos:
richtig.
bei den ersten tropfen sind noch urinreste dabei. nutzen davon ist, dass es eben "sauber" ist, und irgendwelche urinreste dem sperma nix antun können. falscher ph-wert und sowas...

die harnröhre an und für sich muss nicht gereinigt werden, nur fürs sperma muss nochmal extra durchgespült werden :zwinker:
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
so, jetzt hab ich das extra nochmal nachgekuckt:

http://de.wikipedia.org/wiki/Lusttropfen schrieb:
Der Lusttropfen dient der Reinigung der Harnröhre vor einem zu erwartenden Samenerguss, wobei der pH-Wert der Harnröhre zunimmt und das saure Milieu in ein alkalisches umgewandelt wird. Außerdem fungiert dieses Sekret als ein natürliches Gleitmittel beim Geschlechtsverkehr.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
achso, ich hab dich jetz total missverstanden. :grin: ich wusste nicht, dass du von der reinigung für das nachher da durchkommende sperma sprichst. ich dachte, das wäre allgemein gemeint. :zwinker:
 

Benutzer6400 

Verbringt hier viel Zeit
ich find der lusttropfen schmeckt überhaupt nicht, aber ich weiß ja nicht, ob das andere anders empfinden

Ich liebe seine Lusttropfen und sie schmecken auch super. Schade, dass sein Sperma nicht so schmeckt, dann würd ich wohl auch Freude am Schlucken entwickeln können.:engel:
 

Benutzer75780 

Verbringt hier viel Zeit
Das Zeug kommt aus seiner Prostata.
Der Lusttropfen an sich ist reines "Verdünnungssekret", also theoretisch ohne Sperme, in der Praxis enthält es aber meistens schon etwas Sperma, weil der Körper die Sache nicht so sauber trennen kann .. :smile:

fast... lass dich insofern korrigieren, als dass der erste Tropfen meist nicht aus der Prostata kommt, sondern aus den Bulbourethral-Drüsen (schau mal hier)

Die Prostata liefert dann beim Orgasmus (u.a.) die Flüssigkeit für die Spermien, fürs richtige Milieu und für die "Kraftriegel" (sprich Fructose). Wobei da auch noch die "Bläschendrüse" mitspielt, die direkt unter der Prostata liegt und in den gleichen Ausführungsgang mündet :zwinker:

ok, der Rest wurde ja schon gesagt. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren