Der bruder meines Freundes

Benutzer150816  (28)

Ist noch neu hier
Hallo.

Ich habe derzeit ein zeimlich großes problem was mich sehr beunruhigt.
Ich bin mit meinem Freund schon seit 5 jahren zusammen und seither waren wir auch immer glücklich, zumindest hatte ich das gefühl glücklich zu sein. Aber seit ein paar Monaten finde ich immer mehr interesse
an seinem Bruder, ich weiß das es falsch ist, und ich möchte es eigentlich auch nicht, aber ich weiß nicht was ich dagegen machen soll. Er ist auch nicht gerade unschuldig an der ganzen Situation, wenn wir mit meinem Partner und seiner Freundin in einem raum sind dann schaut er mich ständig an. Und wenn ich meinen freund küsse schaut er auch dauernd. Und einmal haben wir uns ca. 5 Sek lang angeschaut aber ich habe dann den Blick schweifen lassen weil unsere Partner ja auch dabei waren. Ich habe ihn auch per SMS gefragt was er denn hat welhalb er mich dauernd anschaut aber auf aber auf diese frage hat er mir dann keine Antwort gegeben.

Ich weiß nicht was das alles gerade zu bedeuten hat. Bis vor kurzen war noch alles ok. Ich wollte sogar ein kind mit ihm und heiraten und jetzt stecke ich in so einer scheiß Situation. Ich hoffe mir kann jemand helfen und mir Rat geben was ich machen soll und ob ihr denkf das sein Bruder auch interesse hat
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ob er Interesse hat, kann Dir vermutlich keiner hier sagen - es kann auch sein dass es ihm ähnlich geht wie Dir und er sich fragt "schaut die immer rüber zu mir" und deshalb so oft zu Dir rübersieht. Man weiß es nicht.

Was aber ziemlich sicher ist: wenn Du jetzt ernsthaft mit seinem Bruder anbändeln würdest - oder es versuchen würdest - wäre, selbst wenn er auch Interesse hätte erstmal ein riesiges Drama angesagt. Sowas kann ja schon Freundschaften nachhaltig kaputt machen - und Verwandschaft ist nochmal ein anderes Kaliber. Das wird dem Bruder bewusst sein und das sollte Dir bewusst sein.

Solange Du also nicht so unfassbar in ihn verliebt bist, dass Du gar nicht anders kannst, würde ich Dir dringend raten, ihn Dir aus dem Kopf zu schlagen. Die interessantere Frage ist aber eh, wie darauf kommst, derart an Deiner Beziehung zu zweifeln, dass Du ernsthaft über solche "was wäre wenn"-Szenarien nachdenkst. Gibt's bei euch eine Schieflage, ist da mehr Gewohnheit als wirkliche Gefühle, oder ist's einfach der Reiz des neuen und/oder verbotenen, der Dich da anzieht? :hmm:

Dass man in einer langjährigen Beziehung mal für jemand anders schwärmt, kommt vor. Solange eigentlich alles gut ist und man den Partner liebt, lässt sich das "verkraften" und "verdrängen". Wenn das aber nicht mehr geht, sollte man sich Gedanken machen, was einem da fehlt. Wie und ob man daran arbeiten kann. Oder ob man die Beziehung an sich eventuell mal überdenken sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer150816  (28)

Ist noch neu hier
Hallo brainie

Ich danke dir für deine schnelle Antrwort. :smile:
Es ist halt nur so das ich gerade selbst nicht weiß wo mir der Kopf steht. Ich mein vielleicht sehe ich gerade durch eine Rosa rote Brille das ich jeden Blick von ihm als bedeutung ansehe.Aber ich kann mir nicht vorstellen das er mich deshalb nur anschaut weil ich ihn anschaue. Zumindest ist es bei mir so wenn mich jemand dauernd anschaut ich ihn aber nicht hübsch finde ihn auch keinerlei beachtung schenke.


Mein Freund unterstützt mich zur zeit überhaupt nicht ich muss fast alles alleine machen und wenn er dann mal Zuhause ist dann zockt er meist nur, wir haben auch fast keinen Sex mehr miteinander weil er ein paar probleme mit seinem kleinen kerl da unten hat, und ich sehe schon gut aus bin schlank, habe ein gepflegtes Erscheinungsbild und andere Männer schauen mir ja auch hinter her und machen mir komplimente nur die bekomme ich von meinem Freund leider nicht. Ich hole mir auch ständig neue Dessous das er wieder lust auf mich bkommt aber Fehlanzeige.

Und wenn ich dann sehe das der Bruder mir mehr Beachtung schenkt als mein eigener Freund dann ist es ja klar das ich mich dann auf eine gewisse Art hingezogen fühle. :frown:
 

Benutzer147572 

Verbringt hier viel Zeit
Na das Grundproblem ist wohl deine jetzige Beziehung, sagst du ja selber. Wenn man unzufrieden ist und sich nichts ändert, bekommt man Augen für andere... Ist doch klar. Auf alle Fälle würde ich deine beschriebene Heirats- und Babyplanung sehr gründlich überdenken. Das Interesse deines Freudes an dir ist nicht gerade berauschend. Also rede mit ihm ! Den Bruder würde ich in Ruhe lassen. Da wäre der Stress mit deinem dann Ex-Freund für die Zukunft schon vorprogrammiert.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren