Der beste Kumpel versus die große Liebe

Wer müsste gehen wenn ihr vor der Wahl steht ?

  • Der beste Freund

    Stimmen: 41 63,1%
  • Die große Liebe

    Stimmen: 24 36,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    65

Benutzer41358 

Verbringt hier viel Zeit
Stellt euch vor, ihr müsstet euch entscheiden. Einer bleibt bei euch, der andere geht.

Wer müsste gehen ? Der beste Kumpel oder die große Liebe ?
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Auf mich bezogen, müsste meine beste Freundin gehen, bzw. eigentlich ist sie schon gegangen. Wir beide haben uns im Laufe der Jahre stark verändert, es passte nicht mehr zu einer besten Freundschaft. Jeder ist seinen Weg gegangen.
Mit meinem Partner hingegen bin ich im Laufe der Zeit immer mehr zusammen gewachsen.

Rein hypothetisch betrachtet würde ich auch sagen, die beste Freundin müsste gehen.
Ich will einmal Familie haben, weil Familie für mich das wichtigste ist und das geht wohl nur mit Partner.
 
H

Benutzer

Gast
Freundin müsste gehen.
Freundschaften halten länger und stufe ich daher höher ein als eine Beziehung. Wer soll denn da sein, wenns in der Beziehung nicht läuft?
 
S

Benutzer

Gast
Die beste Freundin. Ich hatte mal eine :zwinker: und die hat mir so ziemlich jeden Typen madig gemacht, besonders den, an dem mein Herz hing (und hängt). Das war unter andern ein Grund, warum wir uns jetzt aus dem Weg gehen. Aber da spielten noch andere Faktoren eine Rolle.

Aber wenn ichs mir so überlege, ich würde meine große Liebe für (fast) nichts aufgeben.
 

Benutzer30076 

Verbringt hier viel Zeit
Me thinks:

Da die große Liebe nur eine Illusion ist, an deren Vorstellung sich die Leute festhalten, um einen weiteren? Antrieb zu haben, würde ich den Kumpel nehmen.

Das ist natürlich jetzt leicht gesagt, vllt kommt die große Liebe ja wirklich eines Tages...oder der 6er im Lotto....oder der Weltfreiden...wer weiß :engel:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Der beste Freund oder die beste Freundin. Die bedeuten mir nicht ansatzweise soviel wie mein Freund.
 

Benutzer41358 

Verbringt hier viel Zeit
Dann mach das doch.

Ich würde meine große Liebe für nichts aufgeben. Jeder beste Freund verliert, wenn es drauf ankäme, da ich die große Liebe gefunden habe ^^.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Derjenige, der mich vor die Wahl stellt.

das seh ich auch als die wahrscheinlichere reaktion meinerseits an.

Ich würde meine große Liebe für nichts aufgeben. Jeder beste Freund verliert, wenn es drauf ankäme, da ich die große Liebe gefunden habe ^^.

das ist ja schön für dich.

warum soll es denn überhaupt eine solche entscheidung zwischen zwei personen, die mir in meinem leben wichtig sind, geben?

man kann intensiven, erotischen, romantischen, liebevollen wunderbaren "kontakt" zu seinem partner haben. und außerdem kontakt zu seinen freunden. das ist keine konkurrenz. sondern unterschiedliche "funktionsträger" fürs seelenwohl.

Off-Topic:
das folgende hast du im september geschrieben...
Tomeo schrieb:
Meine über alles geliebte Freundin hat mir gesagt, dass sie mit ihrem Kumpel mehrmals bereits Sex hatte und es perfekt war. Sie passen darin gut zusammen. Ich habe sogar detailiert erfahren, da ich eine gesprächsoffene Beziehung möchte, wie es von statten ging. Jetzt habe ich ein Problem damit klar zu kommen, denn sie sieht ihn weiterhin, was ich ihr niemals verbieten würde oder könnte. Das ist ihr Freund (Kumpel).

... Aber ich habe Angst, dass es irgendwann wieder mit den beiden geschieht, in einem schwachen Moment und sie mich betrügen könnte. Andererseits versuche ich mir zu denken, vielleicht wäre das Problem nicht, dass sie mich betrügen würde sondern dass ich verlange, dass sie treu sein muss. Ich weiss also nicht, ob ich ihr böse wäre oder ob ich mir böse bin damit so schlecht klar zu kommen. Jetzt geht es mittlerweile wieder und ich denke mir, wenn sie mich liebt sollte mir alles andere egal sein.
 
B

Benutzer

Gast
Von meiner Seite her auch meine beste Freundin. Liegt aber wohl auch daran, dass mein Freund mein Partner UND mein bester Freund ist. Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen :herz: :tongue:

Naja, aber denke nicht, dass ich jemals wirklich vor dieser Wahl stehen werde, deswegen ist das jetzt auch viel leichter gesagt.
 

Benutzer38573  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Derjenige, der mich vor die Wahl stellt.

Mal abgesehen das ich mich vor so eine Wahl nicht stellen lassen würde, sehe ich es dann auch eher so.

Mein bester Freund bedeutet mir unendlich viel, aber als Freund würde man so eine Entscheidung doch nicht stellen, oder? Eher sollte man sich für den anderen freuen!
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Meine große Liebe muss gehen - und tschüss!
Ist nicht leicht, wird auch keiner behaupten, dass es ihm leicht fällt,
ausser er hat die große Liebe noch nicht gefunden.

Aber ich liebe meinen besten Freund über alles! :herz:
Wort wörtlich "über alles und jeden".
Wir habe schon soviel durchgemacht und es ist so als würden wir uns eine halbe Ewigkeit kennen.
Was er mir bietet kann kein anderer Mann der Welt mir je bieten.
 

Benutzer2295  (37)

Sehr bekannt hier
Wenn einer von beiden mich vor die Wahl stellt dann derjenige.

Ansonsten die Freundin.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Meine große Liebe muss gehen - und tschüss!
Ist nicht leicht, wird auch keiner behaupten, dass es ihm leicht fällt,
ausser er hat die große Liebe noch nicht gefunden.

Aber ich liebe meinen besten Freund über alles! :herz:
Wort wörtlich "über alles und jeden".
Wir habe schon soviel durchgemacht und es ist so als würden wir uns eine halbe Ewigkeit kennen.
Was er mir bietet kann kein anderer Mann der Welt mir je bieten.

dann ist dein freund, würde ich vermuten, nicht wirklich deine GROSSE LIEBE. oder du definierst das anders....?

in der zweiten umfragen von tomeo zu dem thema hast du ja geschrieben, dass dir deine freunde auf seelisch-geistiger ebene näher stünden als dein partner, zu dem halt die körperliche beziehung inniger sei. das kenn ich so nicht, weil beim partner für mich eben beides aufeinandertrifft: tiefe seelisch-geistige bindung und freundschaft PLUS erotische anziehung.

aber menschen sind ja verschieden, und das ist auch gut so :zwinker:.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Keiner MÜSSTE gehen. Es sei denn, er tut es von sich aus. Ich würde mich für niemanden entscheiden. Der, welcher meine "alleinige Zuneigung" fordert, würde sie nicht bekommen und müsste dann seine Konsequenzen im stillen Kämmerlein ziehen.
Wenn ich mich jetzt entscheiden müsste, käme es wohl drauf an, wie lange ich meine "große Liebe" - oder eben doch nur große Verliebtheit? - kenne.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren