Der Back-Thread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich habe grade mal wieder Friedas genialer Hefezopf im Ofen, der gelingt einfach jedes Mal perfekt. Ist fast schon eine Sonntagstradition. Ich mache immer ein halbes Rezept und lasse den Teig mindestens 3-4 Stunden bei Zimmertemperatur gehen. Sonst schmeckt mir der Zopf zu hefig. Neulich habe ich den Teig im Thermomix einfach vergessen und erst nach 6 Stunden weiterverarbeitet, das war echt perfekt.
 

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Ich hab einen Schoko-Birnen-Kuchen gemacht und ich kann nicht aufhören ihn zu essen :ninja:
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
rowan rowan hat mich angefixt, bei uns geht grade der Teig für den Hefezopf:smile:
[doublepost=1539626875,1539613657][/doublepost]15396267889062697038530853277776.jpg
Öhm, ja.
Flechtung nicht so geil bliblablub aber ich denke mal, davon werden wir sehr viel abgeben müssen :grin:
Dabei war es doch nur ein dreiviertel Kilo Mehl, wo kommt die Masse her?:ratlos:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Viel zu wenig Hagelzucker :tongue: Ich mache immer das halbe Rezept mit 550g Mehl (bei 500 ist der Teig zu klebrig) und das reicht für viele Personen..
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Hab grade wieder einen Kuchen im Ofen.
Hefe-Quittenkuchen mit Quarkfülle und viel Streusel oben drauf.
Auch wieder für die Gemeindesenioren, nicht für uns.

Muss ich Morgen vor der Arbeit noch abgeben.
 
1 Woche(n) später

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
246920697_372989.jpg 246925106_372183.jpg
Ein sehr sehr guter Tränenkuchen auf ungeputztem Herd.

In Gedenken an meinen Opa :rose:
 

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Gibts in Deutschland auch Allerheiligen-Striezel?
Ich bin mir sooo unsicher ob ich eins machen soll - ich hab so viele schmerzhafte Sehnen in den Händen vom Babytragen :hmm: aber ich hab so ein geiles Buch mit Flechtanleitungen für Grbäck - ichcwürd da so gerne wieder was draus machen.
Und generell juckts mich schon in den Fingern für Advent :whoot:
 

Benutzer158340 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ein Striezel an sich ist zwar meistens aus Hefeteig, aber ganz sicher nicht auf den ollen Hefezopf beschränkt! Meistens bestehen Striezel aus mehreren Schichten, die kunstvoll ineinander verdreht oder verflochten werden, gerne mit Nuss oder mit Mohn, manchmal noch getoppt mit Streußeln und Zuckerguss.

Der Allerheiligenstriezel ist aber ein ganz besonders geflochtener Hefezopf. Ähnlich wie der Osterkranz, nur halt.... anders :grin:

Bei "uns" ist aber Martinsgebäck weiter verbreitet (egal, ob als Martinsbrot, -brezel oder als Weckmann/Stutenkerl)
 

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Ich probier deswegen dieses Jahr nur lauter Basisteige aus, mal schauen ob ich die ein oder andere Perle finde :smile:
Aber den Striezel lass ich wohl echt, man muss die immer ewig kneten, damit sie hübsch werden :rolleyes:
 

Benutzer122533  (32)

Sehr bekannt hier
Ich bin fast den ganzen November unterwegs, wie soll ich denn Plätzchen backen?! :flennen:

Wenn ich mich nachher noch aufraffen kann, mach ich noch mal Amerikaner vorm Urlaub. :drool:
 

Benutzer171204 

Verbringt hier viel Zeit
Ich backe gleich ein Dinkelvollkornbrot mit Schabzigerklee, haben so ein Brot im Sommerurlaub gegessen und seitdem bin ich süchtig danach. :drool:
 

Benutzer162187  (31)

Öfters im Forum
Wenn ich mich nachher noch aufraffen kann, mach ich noch mal Amerikaner vorm Urlaub. :drool:
Amerikaner :whoot::drool:
Gab's zu Schulzeiten hier immer beim Bäcker. Leider sind die schon vor Ewigkeit von der Liste gestrichen worden. :cry: Hab leider noch kein Rezept gefunden was denen nahe kommen würde. :hmpf:
 

Benutzer122533  (32)

Sehr bekannt hier
Hab leider noch kein Rezept gefunden was denen nahe kommen würde. :hmpf:
Ich hatte schon Ewigkeiten keine mehr vom Bäcker und weiß daher gar nicht, ob die jetzt sehr ähnlich sind oder eher nicht. Aber der Guss ist mit Zitrone und daher nicht so extrem süß wie bei den gekauften. :smile:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren