Der Back-Thread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Seniler Bettflucht sei Dank habe ich bereits einen Butterzopf gezöpfelt, ein Brot im Ofen und mache mich gleich ans Formen der Laugenbrezeln :tentakel:
 

Benutzer162187  (31)

Öfters im Forum
It's done. :whistle:
DSC_3209.JPG
Der Topper wird dann morgen erst vor Ort drauf gesetzt.
DSC_3210.JPG
Verarbeitet wurden Kakaoböden mit Schokostückchen, als Füllung eine Kakao-Frischkäse - Creme und als Frucht Komponente eine Himbeereinlage. Die äußere Creme ist eine Schweizer Buttercreme mit Vanille Geschmack, navy blau eingefärbt und teilweise mit Gold besprüht.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Hab 2 Apfel-Früchtebrote gebacken. Das riecht so lecker, ich könnte direkt eins aufessen.
Nehme ich aber Morgen mit auf die Arbeit.

Hoch sind sie nicht geworden, aber lecker! Hab dann doch gestern schon angeschnitten.:whistle:

20201006_074641.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Haha ich bin gerade hergekommen, um meine Zimtschnecken zu posten :grin: ich finde sie allerdings verbesserungswürdig, die Glasur schmeckt irgendwie total nach Alkohol und ist viel zu süß

20201007_140702.jpg
 

Benutzer122533  (32)

Sehr bekannt hier
Hat hier vielleicht jemand ein erprobtes Rezept für Zimtschnecken? :smile:
Ich mache die hier gerne:
300ml Milch
35g Hefe
1 gestr. TL Salz
1EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
75g Sanella
480g Mehl
kneten, min. 90min gehen lassen
auf bemehlter Fläche auf 30x50cm ausrollen

50g Butter schmelzen, auf Teig streichen
80g Zucker mit Zimt mischen, auf Teig verteilen
am langen Ende aufrollen, in 12 Scheiben schneiden
auf tiefe Form setzen (eher eng ohne Lücken, sonst werden sie trocken)
30min gehen lassen
175Grad Umluft für 25 min

Beim nächsten Mal würde ich wohl mehr Zimtpampe nehmen, so sind sie recht Hefeteig-lastig.
Gussrezept hab ich keins, da muss ich selbst noch auf die Suche gehen.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Die hier muss ich extrem oft zu Feiern mitbringen :grin:

9246F7AD-8BF0-4F0A-8231-8014D8085408.jpeg

Bei Bedarf schreibe ich später noch eine Anleitung.
 

Benutzer158340 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich mach das meistens als Zupfbrot oder Affenbrot.
Süßer Hefeteig, entweder ausrollen und in Vierecke schneiden(Zupfbrot) oder Bällchen formen(Affenbrot), von allen Seiten mit weicher Butter bestreichen und dann in soviel Zucker-Zimt, wie dran hängen bleibt :grin:
Für Zupfbrot die Vierecke in eine Kastenform aufstellen, nochmal bisschen gehen lassen und dann bei 180 Grad backen (20-30 Minuten oder so), für Affenbrot die Bällchen in eine Gugelhupfform und ebenso backen.
Kann man dann immer soviel von wegzupfen jeweils, wie man grade Bock hat und der Rest bleibt relativ lang frisch.
 

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Ich hab ein Rezept für eine Torte, da ist in der Creme 1 Esslöffel Gelatine drin. Das Zeugs kann man eh einfach weglassen, oder? Dann ists einfach nicht so superfest?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren