Der Back-Thread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Ich bräuchte auch einen Rezepttipp. :smile: Nämlich euer bestes Rezept für einen New York Cheesecake. Als ich im Urlaub war, habe ich so einen PHÄNOMENAL GUTEN New York Cheese Cake mit so einem Himbeer-Topping oben gegessen und würde den gerne nachbacken. :smile:
War er gebacken oder nur kalt gestellt? ich habe für beides Rezepte :upsidedown:
Das HEALTHY BROWNIES | THAT TASTE AMAZING! - CarlyRowena Rezept welches Wentj Wentj gepostet hat, habe ich als nächstes vor :link::link:
Vielleicht auch für M Maria88 interessant: Unbedingt ein gutes Kakaopulver nehmen, ich würde wohl nächstes Mal ein gespsstes verwenden. Und nicht zu lange backen, damit sie saftig bleiben. Aber lecker waren sie trotzdem :drool:
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Ich glaube gebacken! :smile: Aber ich nehme gerne beide Rezepte, wenn es kein Aufwand für dich ist!! :smile:
Eigentlich gar nicht, ich finde nur das letzte Buch gerade nicht... Ist wohl noch in einem der Umzugskartons verschollen :speaknoevil: Aber hier schon mal meine beiden Lieblingsrezepte für die gebackene Version:
Anhang anzeigen 50850 Anhang anzeigen 50851
Aus: Süsse Sünden. Cupcakes, Cheesecakes, Pies & Co. The hummingbird bakery - die Kultbäckerei aus London. DK Verlag.
Anhang anzeigen 50852 Anhang anzeigen 50853
Aus: Das Backbuch. Die besten Rezepte aus aller Welt. Verlag: Parragon Books Ltd.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Benutzer

Gast
IMG_20171002_125148.jpg

Tadaaaa :grin: gerade aus dem Ofen geholt, es riecht so unglaublich lecker schokoladig :love: der Teig war auch schon ziemlich gut, ich lasse ihn jetzt noch etwas abkühlen und dann gibt's eine Geschmacksprobe :link:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Bin gespannt!

Habe eben Backkakao gekauft, weil mir das als einziges von den Zutaten noch fehlte. Allerdings hatte Edeka nur eine Sorte. Die habe ich dann gekauft und zusätzlich noch eine Packung von Penny, damit ich vergleichen kann. Gibt's wohl bessere Auswahl im Reformhaus. Oder welchen nimmst du da?
 
K

Benutzer

Gast
M Maria88

Ich hab Bio Kakao von Aldi genommen (allerdings keinen Backkakao sondern einen der 40% Kakaoanteil hat), wäre sonst auch sehr dröge glaub ich, da ja nur Honig als Süßung reinkommt.

Als Update: schmeckt auch super lecker! Hatte zum ersten mal nach ca. 22 Minuten rausgenommen, da war's viel zu flüssig also nochmal rein für 15 Minuten und danach war's besser von der Konsistenz her. Danke für das tolle Rezept Wentj Wentj :smile:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ah, ich hatte mich nun auf Backkakao eingeschossen, weil im Rezept davon die Rede war. Werde die Brownies aber auch schnellstmöglich backen, um zu sehen, ob die für mein Vorhaben geeignet sind. Zutaten sind alle da, also wahrscheinlich backe ich die heute Abend noch. :smile:

Und es schmeckt nicht nach Bohne? :grin:
 
K

Benutzer

Gast
Also auch was für Gäste? Die klingen nämlich super. :smile: Soll ich die lieber erst mal test-backen, bevor ich sie anderen anbiete? Was meinst du? :smile:
No risk no fun! :grin: also die Anleitung ist ja super einfach, ich denke es geht auch ohne Test-backen :smile: Aber es sind nicht viele Zutaten, du könntest ja doppelt kaufen für den Notfall.

Und es schmeckt nicht nach Bohne? :grin:
Jein, ich hab es nicht ganz klein püriert. Wenn es aber ganz fein püriert ist, merkt man es sicherlich nicht so. Finde es hat aber seinen Reiz mit den Stücken, die Kombi aus Kidney Bohnen und Schoko passt erstaunlich gut! :grin:
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Also auch was für Gäste? Die klingen nämlich super. :smile: Soll ich die lieber erst mal test-backen, bevor ich sie anderen anbiete? Was meinst du? :smile:
Sie sind - trotz einer gewissen Trockenheit :whistle: - gut angekommen. Und meine Gäste sind allesamt Bohnen-Skeptiker :grin:
Und es schmeckt nicht nach Bohne? :grin:
Ich hatte die Masse ganz glatt püriert und man hat echt nichts von den Bohnen geschmeckt, ausser einer leichten Salzigkeit. Aber das passt zu Schokolade ja eh super, finde ich :jaa:
 

Benutzer114808  (34)

Beiträge füllen Bücher
Hier wandert gerade ein Landbrot in den Ofen. Nichts besonderes an Zutaten, aber ich wollte auch nicht nochmal einkaufen. Für's Frühstück wird es reichen.

Das Ergebnis:
IMG_1083.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Wie habt ihr die Mengen denn umgerechnet? Ich habe Umrechner für Mehl, Butter, Wasser etc. gefunden, aber war mir beim Kakao und Honig trotzdem nicht ganz sicher. Hatte eben 60 Gramm Kakao drin und 45 g Honig, aber das schmeckte zu wenig süß, sodass ich nun bei 80 Gramm Honig bin.

In den Ofen kann das erst später.

Edit: Also mit den 80 Gramm Honig ist es schon mal wesentlich besser als vorher.
 
K

Benutzer

Gast
Kakao hab ich knapp 100 Gramm (etwa wie Mehl umgerechnet) genommen und 60 Gramm Honig (etwa wie Zucker umgerechnet)
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Dein Blech sieht so voll aus und meins dagegen so leer. :confused:

Bin gespannt.
[doublepost=1506967488,1506965139][/doublepost]So, fertig. :smile:

Also mir fällt es sehr schwer, ein Urteil zu fällen. Ich bin generell kein Brownie-Fan, aber da es ja nicht primär um meine Vorlieben geht, ist das zweitrangig. Ich finde, man kann die Brownies essen, aber irgendwie schmeckt es mir nicht süß genug. Ich bin ein Fan von sehr süßen Sachen und dafür waren meine 80 g Honig offenbar zu wenig. Der Nachgeschmack vom Kakao ist dafür ziemlich stark.

Ich vermute, dass ich das einfach nicht objektiv beurteilen kann, also werde ich einige Testesser rekrutieren. :grin: Es wäre ein super Rezept für meinen Zweck, weshalb es wirklich super wäre, wenn es den Testpersonen schmeckt.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer82466  (42)

Sehr bekannt hier
Nachdem das Kind momentan immer schon 5:30 aufsteht :sleep:, hatte ich um 9 bereits Marmormuffins und diesen Kuchen gebacken (allerdings mit Beeren): Rhabarber - Baiser - Kuchen

Der Besuch kann kommen :smile:

IMG_7185.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer162187  (31)

Öfters im Forum
Passend zur Herbstsaison: Kürbiskuchen mit Frischkäse Toping.
 

Anhänge

  • DSC_2181.JPG
    DSC_2181.JPG
    3,3 MB · Aufrufe: 12
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren