Der Back-Thread ll

Benutzer174060 

Öfters im Forum
Für den Spielbesuch gab es Speck-Käse-Muffins

IMG_20210219_173421.jpg
Für mich gab es Vegane Brownies mit Roter Bete
IMG_20210219_173359.jpg

Und vegane Erdnuss-Blondies
IMG_20210219_173242.jpg
 

Benutzer182699  (29)

Ist noch neu hier
Hat hier schon mal jemand Quinoamehl selbst gemacht bzw. weiß, ob man die Samen einfach mahlen und dann so verwenden kann (ohne Entölen oder sowas)?
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Schokokuchen aus schwarzen Bohnen, ohne Mehl und Zucker (aber Erythrit).
Super saftige Konsistenz und toller schokoladiger Geschmack.
Dürfte etwas Süßer sein, für meinen Geschmack, ich hab das mit dem Erythrit beim Backen noch nicht raus.
 

Anhänge

  • 20210224_154220.jpg
    20210224_154220.jpg
    6,3 MB · Aufrufe: 6
  • 20210224_154507.jpg
    20210224_154507.jpg
    6,8 MB · Aufrufe: 6

Benutzer181361 

Ist noch neu hier
Lollypoppy Lollypoppy ich backe auch häufig mit diesem Zuckerersatz. Zusätzlich bekomme ich Süße durch Zugabe von Banane ,Datteln und /oder Agavendicksaft. Das funktioniert ziemlich gut.
 

Benutzer174060 

Öfters im Forum
Hab für den Spielplatz heute vegane Apfelmuffins mit streuseln gemacht, mit Haferflocken, Kokosblüten Zucker, Mandelmus und Apfelmark.

IMG_20210224_210708.jpg
 

Benutzer172636 

Beiträge füllen Bücher
Heute gab es als Ergänzung zum Frühstück frische und noch leicht warme Bratapfelschnecken. Die Bratäpfel habe ich gestern Abend zubereitet und heute verarbeitet :smile:
0A07F31E-9A47-40CF-9A4E-89493B42A371.jpeg
616600CA-D3EA-405B-A6EF-E7D2209E0B78.jpeg
Hefe ist für mich immer schwierig, aber dieses Mal ist der Teig wirklich gut geworden ☺️☺️
 

Benutzer174060 

Öfters im Forum
Oooh darf ich das Rezept bekommen? Ich suche noch was zum Wochenende.


Ich hab das Rezept ein bisschen abgewandelt,
25g vegan Block
25g Mandelmus
10g kokosblüten Zucker
30g Agavendicksaft
10g Dattelsirup
2 Leinsameneier
70 g zarte Dinkelflocken
30g Dinkelmehl
2 TL Backpulver
1 kleine Äpfel
50g Apfelmark
1 TL Zimt
1/2 TL Vanille

Apfel klein schneiden und mit dem Apfelmark mischen.
Alles für den Teig vermischen bis eine streuselige Masse entsteht, einen Teil (ich hatte ca. 1 EL) weg nehmen und 1/3 von der Apfelmasse unterrühren bis ein etwas flüssigerer Teig entsteht. Den dann in Muffinformen und einen Klecks der Apfelmasse drauf, dann die Streusel drüber und backen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer121182  (35)

Meistens hier zu finden
Gestern hab ich Ciabatta gebacken und weil ich von meiner selbstgemachten Haselnussmilch noch Nusstrester übrig hatte, hab ich die noch mit rein gemacht! Außerdem hab ich anstelle von Weizenmehl auch Dinkelmehl hergenommen! Yummy! 😋20210225151835_IMG_0284.JPG
 

Benutzer174060 

Öfters im Forum
Auf Wunsch meines Sohnes gab es heute Hefezopf, das flechten muss ich aber irgendwie noch üben
IMG_20210226_163314.jpgIMG_20210226_163604.jpg

Und wenn man nicht erwähnt das sie Vegan und aus Dinkel sind, schmecken sie allen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren