Der 18. geburtstag

Benutzer20826 

Verbringt hier viel Zeit
starte nochmal ne umfrage, weil das thema mich zur zeit sehr beschäftigt

wie habt ihr euern 18. gefeiert, oder falls ihr noch keine 18 seid, wie würdet ihr den feiern?

ich werde wahrscheinlich schon feiern, vor allem, weil meine eltern darauf bestehen groß zu feiern

aber irgendwie habe ich ein problem, dass ich auch mal vor ne zeit im "kummerkasten" gepostet habe: ich kenne viele jungs, aber wenige mädchen" :kopfschue und irgendwie hab ich das gefühl, die party könnte scheisse werden.

naja erzählt erst mal, was ihr so gemacht habt, und dann wenn ihr wollt könnt ihr noch stellung zu meinem problem nehmen.

danke, bis dann
 

Benutzer20526 

Verbringt hier viel Zeit
Ich war mit meiner Familie und meiner besten Freundin groß essen beim Australier. Uns allen hats gefallen und da ich nicht so der Organisierer bin, wär mir ne Party eh zu stressig gewesen.
 

Benutzer32811  (34)

...!
Mit Eltern und Schatzi schick essen gegangen :herz:
War ein toller Tag :cool1:
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Reinfeiern wollte ich ursprünglich auf einem Festival, wo ich dann doch nicht war. Abends vorm Rechner mit Sekt.
Nächster Tag bisschen Familie, abends war ich bei einem Freund. Das wars. Nicht sehr prall.
 

Benutzer33752  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab an meinem 18. Geburtstag keine Riesenfeier gemacht.

Hab mit meinem damaligen Freund und meinen besten Freundinnen bei mir zu Hause im Keller gefeiert.
Wollte lieber mit den Menschen, die mir besonders wichtig sind feiern, statt eine große Party zu machen, nur weil es der 18. Geburtstag war.
War für mich eigentlich wie fast jeder Geburtstag! Aber trotzdem schön!
 
T

Benutzer

Gast
erstma mgns ins Auto und erstmal nen bissl rumgefahren (gott, war das geil der Liter Super kostete 1,31 DM :flennen: ) dann mit meinen Eltern am frühen Abend essen gewesen und abends mit ein paar Freunden gefeiert.

besonders toll war, dass der (äusserst) regionale Radiosender, wo ich ehrenamtlich mitgearbeitet hatte, mich mit einem Freund, der da arbeitete , "on Air" ließ - die witzigste Stunde meines Lebens :grin:
 
V

Benutzer

Gast
Der 18. Geburtstag war für mich kein besonderer Tag, hab ihn auch nicht groß gefeiert. Dafür aber den 20. :cool1: .
 

Benutzer51387  (33)

Verbringt hier viel Zeit
der 18. ist eigentlich nichts besonderes (wenn man es nicht vom rechtlichen her sieht). Die meisten feiern ihn nur weil se rechtlich gesehen voll Geschäftsfähig sind und Auto fahren dürfen (sofern se sich die vorigen Monate mit Fahrschule abgequält haben).

Ich selbst hab den 18. auch nur mit Eltern, Verwandten und meiner Ex verbracht. Hätte es mir ehrlich gesagt besser vorgestellt...
 

Benutzer27612  (33)

Verbringt hier viel Zeit
also erst mal haben wir um 0 uhr nen sekt getrunken mit meinen eltern und schatz war da, er wollte ja eigenltihc sich frei nehmen aber weil er handwerkskammer hatte ging das nicht. naja mein freund und vater sind dann eben morgens weg, war dann mit meiner mutter alleine(hatten beide ferien) und wir 2 waren glaub ich mittags was essen. so dann hat ich noch meine letzte fahrstunde (weil am nächsten tag prüfung war) und als ich davon heimgekommen bin war dann mein schatz wieder da und meine tante mit den 3 kindern, später kamen noch 2 sehr gute freundinnen und oma (und vater natürlich wieder). haben dann eben zuhause im kleinen kreis bissl gefeirt, war auf jeden fall sehr schön, hätte auhc gar keine party gewollt.
warum musst du denn groß feiern? darfst du dir das nicht aussuchen?? is doch schließlich dein geburtstag!
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Ich war in Thailand ... war herrlich, denn ich konnte das erste Mal draußen feiern ohne zu erfrieren ... :zwinker: im Januar

Habe mit meiner Mutter, meiner Oma, meinem Onkel und noch ein paar anderen Bekannten eine Tour auf einem Fischerboot gemacht. War also den ganzen Tag in der Sonne ... so herrrrrlich :smile: Abends sind wir dann in eine Karaoke Bar gegangen und haben die meisten Besucher mit "ein knall rotes Gummiboot" und " ein Mann steht im Tor" vertrieben :grin: War einer meiner schönsten Geburtstage.
 

Benutzer50805 

Verbringt hier viel Zeit
Fand meinen 18.ten irgendwie überhaupt nicht besonders und hab dementsprechend auch nicht gefeiert. Hatte einen schönen Tag mit meiner Freundin:smile:
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
der 18. wurde genauso gefeiert, wie alle anderen auch...
aber dafür wurde der 16. ausgiebig gefeiert :cool1:
 
M

Benutzer

Gast
warum feiert ihr alle nicht? ist ja langweilig :smile:
hab mit meiner cusine (eine woche jünger) zusammen gefeiert. wir haben beide im sommer geburtstag. haben das bei uns gemacht , haben ne riesen garage und n riesiges carport, und da drinne dann, so war auch kein schweinkram im haus.. war super, und zuvor wurde meine schwestre und ihre freundin in der cocktail-bar eingeteilt und ein guter freund fürs grillen.war super organisiert, vorher mit den nachbarn abgesprochen (das es ein bisschen lauter werden kann) und wir waren dann um die 50 personen.
aber organisieren lag mich schon immer (sorry aber da musste ich mir nunmal auf die schulter klopfen :smile: )
aber meine eltern haben uns natürlich sehr unterstützt, gerade was das finanzielle anging, denn ich hätte das nicht alleine mit ihr finanzieren können.:kopfschue
 

Benutzer47347 

Verbringt hier viel Zeit
Große Feier, großes Desaster, finanziell wie partytechnisch, mach ich nie wieder...
Würde mittlerweile jede Feier mit 10 guten Freunden einer Hallenparty mit 60 Leuten vorziehen.
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ich war zuhause mit meiner family. kuchen gegessen, kaffee getrunken und das wars auch.
 
R

Benutzer

Gast
war nix großes, mit 8 freunden reinfeiern....

aber wollte am dann am nachmittag fit fürs autofahren sein :zwinker:

mfg andi
 

Benutzer8995 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab groß reingefeiert und am nächsten tag mit engen freundehn und verwandten bei mir zuhause kaffee getrunken.
 

Benutzer22337 

Verbringt hier viel Zeit
ich werd in 29 tagen 18, da es aber auf einen montag liegt, werd ich nicht reinfeiern, sondern einen monat später mit 2 freunden (die dann auch geburtstag haben) nachfeiern.
 

Benutzer50282 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich hab sozusagen "dreimal" Geburtstag gefeiert, an meinem richtigen Geburtstag war ich mit Freunden im Kino, einen Tag später mit Verwandten, und ne Woche drauf ne Feier zusammen mit einem Freund, der hat ein paar Tage nach mir Geburtstag.
Leider waren alle drei Geburtstage die blödesten die ich je hatte, dank meinem damaligen Freund, der sich da echt wie ein A.... verhalten hat.
Naja, mittlerweile is mir des egal, es kommen ja noch mehr Geburtstage :smile:
 

Benutzer48572 

Verbringt hier viel Zeit
Mein 18. Geburtstag.... Freitag eines 4-Tage-Wochenendes, Frühling, und morgens 1. Führerscheinprüfung und dann bestanden.
Abends mit ein paar Freunden gefeiert, die letzten 2h des Tages hab ich vergessen... :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren