Depressionen

P

Benutzer

Gast
Hallo!

Also erst einmal, ich bin nicht schwanger. Hoffe ich zumindest mal :zwinker:
Aber ich habe gehört, dass man während der Schwangerschaft Depressionen bekommen kann. Woran liegt das? Die Frage interessiert mich irgendwie. Kriegt man die auch, wenn man gar nicht weiß, dass man schwanger ist, oder erst nachdem man das gesagt bekommt und sich dann dadurch halt Gedanken und Sorgen macht und dann Depressionen bekommt? Wär cool, wenn man mich mal aufklären könnte.
Weiß auch gar nicht, wie ich drauf gekommen bin, aber es interessiert mich jetzt trotzdem mal.
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
vielleicht an der hormonumstellung und dem hormonchaos?
 

Benutzer3389  (36)

Verbringt hier viel Zeit
also es ist noch garnich so lange her da habe ich auch noch meine kugel vor mir her geschoben(auch wenn sie nicht soooooooooo gross wa)
jetzt stell dir mal vor: du sitzt zuhause... mit einem bauchumfang vooon sagen wir mal 110cm,(am bauchnabel gemessen) du hast wasser in den beinen und gut verteilt in demrest deines körpers siehst fern... da präsentieren sie neue unterwäsche...woha... du gehst innen laden ziehst sie an siehst nich mal das unterteil wegen deinen bauch, du passt in keine sachen mehr rein., obwohldu vorher grösse 36 (beispiel) hattest..................
du willst mit deinem freund schlafen kannst dich jedochnich mehr bewegen wie vorher...
das sind soooooo viele sachen.. wo man einfach depressionen bekommt... die eine mehr die andere weniger die andere garnicht!...
bei mir wars schon nicht nett...
iche hatte nen umfang von 98cm hatte auch gut mit wassereinlagerungen zu tun und mein freund der privat webdesigner ist hatte einen auftrag für eine "schmuddel" seite.. sprich er hat voll schlanke frauen freigestellt die extrem leicht bekleidet waren... und ich dicke padde sass da... ichhab mich NULL erotisch gefunden das geht einfach tierisch auf den kopf...
schwer zu erklären wenn man das nicht kennt... aber ich denke mal irgentwann kommt die zeit wennde mich verstehst :zwinker:

gruss
 

Benutzer12147  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab gehört, frau soll gerade kurz nach der Geburt tierische Depressionen kriegen.

Das liegt an dem heftigen Umschwung der Hormone, die dann stattfindet. Ich hatte jedenfalls während und nach der Schwangerschaft keine Depressionen, das kann unter anderem auch daher kommen, weil ich kein Gramm zugenommen habe. :grin: Keine Bange, das hatte ich mir alles vorher angefressen. :zwinker:

Man sieht also, niemand ist Sklave seiner Hormone, ich denke, das liegt dann (nach der Geburt) an einer Mischung von Überforderung, Schlaflosigkeit und eben den Hormonen. Während der Schwangerschaft liegt es dann halt neben den Hormonen an anderen Dingen...
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
*lol* beazy, echt?? genau wegen solchen sachen, hab ich eigentlich nie das heulen gekriegt (bis jetz)

ich hab dafür bei den banalsten sachen, die auch nur ansatzweise traurig waren angefangen zu heulen und konnt nich wieder aufhören *g*... hormone eben..
 

Benutzer3389  (36)

Verbringt hier viel Zeit
poah hör mir uff... das mit diesen "schmuddel" seiten wa schlimm fürmich... die schnipselt da die schlanken fraun aus und ich dicke padde sass daneben.. das wa echt mega heftig für mich...
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
oh wie furchtbar, ich denke, ich überleg mir das nochmal mit dem kinder kriegen... *schauder*
 

Benutzer12344  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Der Körper schüttet Schwangerschaftshormone aus, dabei gibt es Hochs und Tiefs, welche die Stimmung einer Schwangeren beeinflussen. Manche Frauen spüren diese Schwankungen stärker, manche weniger.
Eine Schwangerschaft kann eine wunderschöne Zeit bedeuten -aber nicht für jede Frau.

Eine problematische Schwangerschaft - z.B. morgendliche Übelkeit - wird sich emotional auswirken.

Hatte weder Depressionen in der Schwangerschaft, noch die sogenannten
"Wochenbettdepressionen", die nach der Geburt auftreten können.

Depressionen kann jeder kriegen, aber dass das dann unbedingt mit der Schwangerschaft zusammenhängen muß, kann ich so nicht pauschalisieren.
Ich gehe eher davon aus, dass die Depressionen, die du viel. während der Schwangerschaft bekommst, dann ausgelöst werden, wenn du von der SS erfährst.

Anzeichen für eine Depression:

Sie sind nicht in der Lage, sich zu konzentrieren
Sie haben Ängste
Sie sind extrem reizbar
Sie haben Schlafprobleme
Extreme, nicht enden wollende Müdigkeit
Sie spüren unendliche Traurigkeit

Im Umkehrschluß kannst du natürlich auch schon vor einer evtl. Schwangerschaft Depressionen bekommen, aus verschiedenen Gründen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren