Denken Männer beim Sex-Orgasmus ans schwängern?

Benutzer181361 

Klickt sich gerne rein
Alleine für mich wäre der Gedanke schon gruselig. Mein Freund steht da auch nicht drauf.
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde den Gedanken sehr schön (bei meiner Frau), aber jetzt nicht irgendwie besonders erregend. Es kommt schon mal vor beim Sex, aber nicht direkt beim Orgasmus, denke ich. Manchmal denke ich schon vermehrt daran, aber wohl eher vor dem Sex oder nach dem Sex ein wenig :ashamed:
 

Benutzer165770 

Sorgt für Gesprächsstoff
Da ich keine Kinder will würde mich der Gedanke eher abturnen.
 

Benutzer157226 

Verbringt hier viel Zeit
Nö, wenn überhaupt ist das ein Beigedanke nach dem Sex, wenn sie grade ihre fruchtbaren Tage hat. Beim Orgasmus selbst denk ich nichts, zuvor geht bei mir ein auf den Moment bezogenes Kopfkino ab.
 

Benutzer183647  (27)

Benutzer gesperrt
Ich hab daran noch nie gedacht.
Vielleicht wenn man dann ohne verhütung Sex hat, könnte es an den eisprungtagen ein anderes Gefühl sein
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Also, ich bin ja eher einer, der die Dinge so sieht, wie sie sind, und da ist fuer mich der Gedanke logisch, dass Sex zu Schwangerschaft fuehren sollte - dafuer gibt's ihn schliesslich.

Und von daher habe ich mit dem Gedanken ueberhaupt kein Problem. Im Gegenteil, das als Möglichkeit in betracht zu ziehen, halte ich fuer vollkommen angebracht und Teil der Sache.
 

Benutzer174520  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab nach dem Sex meist trotz Gewissenhafter Verhütung die Unbegründete Angst die Partnerin geschwängert zu haben. Beim letzten Sex wäre das auch beinahe passiert, hätte ich nicht ein Riss im Kondom bemerkt ehe es richtig los ging
 

Benutzer174520  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
Beim kommen selbst denke ich zuviel. Bei mir speichern sich diese Glücksgefühle nach dem.Orgasmus nicht sehr lange. Vor allem wenn beim Sex Musik läuft reagiere ich ungewohnt. Wegen meiner Musikslität.
 

Benutzer183454  (18)

Ist noch neu hier
Daran denkt mein Freund nicht, habe ihn gerade mal gefragt. Er kommt sehr gerne in mir, aber mit schwängern hat das für ihn nichts zu tun.

Aber ist ein "geiles Gefühl" meint er. Ich glaube aber schon, dass das Thema "schwängern" in dem Zusammenhang einige Männer anmachen kann.
 

Benutzer164344 

Öfters im Forum
Schon mal darüber nachgedacht, inwiefern bestimmte Fetische bei Euch eine Rolle spielen könnten?
Breeding: Menschen mit einem Breeding-Fetisch werden von der Vorstellung erregt, beim Sex theoretisch schwanger werden zu können.
IRT: Eng mit dem Breeding-Fetisch verbunden ist das sogenannte Impregnation Risk Taking (IRT). Das heißt, dass die Leute auf das Risiko stehen, dass sie jemanden schwängern könnten beziehungsweise schwanger werden könnten, allerdings nicht von der Vorstellung, tatsächlich schwanger zu werden, erregt werden.
 

Benutzer183603  (23)

Ist noch neu hier
Ich habe wirklich noch nie dabei ans schwängern gedacht 😂. Vielleicht kommt das wenn man älter und fas Thema aktuell wird
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Glaube ich nicht. Ich nehme die Pille, damit wir uns eben genau darum keine Gedanken machen müssen.
Ändert sich vielleicht in absehbarer Zeit, wenn es in dir konkrete Kinderplanung geht.
 

Benutzer183126 

Ist noch neu hier
Mein Partner steht definitiv nicht darauf. Habe ihn gerade extra gefragt. Der Blick sagte sogar noch mehr als seine Worte. Meine Aufgabe ist erfüllt, sein Tag verdorben und der Sex wird vermutlich in den nächsten Tagen auch mit einer gewissen Nervosität und Anspannung seinerseits verbunden sein.
Ich hätte ihm vermutlich erklären sollen, warum ich so explizit danach frage.
 

Benutzer183126 

Ist noch neu hier
Geht wohl nachträglich nicht mehr?!
Ich arbeite daran. Aber eigentlich kann er da auch von selbst drauf kommen. Ich bin nun doch in einem Alter, da ist die Chance, vom Düsenjet überfahren zu werden, deutlich höher, als ungewollt schwanger zu werden.
Ehrlich gesagt hätte ich nicht vermutet, dass er auf die Frage überhaupt nennenswert reagieren würde.
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Ich habe gerade auch erstmal einen sehr fragenden Blick kassiert :grin:
Also nein, tut er nicht. Selbst in Zeiten konkreter Kinderplanung fand er zwar an sich den Gedanken schön, dass wir vielleicht Nachwuchs zeugen, aber im eher romantischen Sinne, erregend fand er den Gedanken nicht.
 

Benutzer94422 

Meistens hier zu finden
da ist die Chance, vom Düsenjet überfahren zu werden, deutlich höher, als ungewollt schwanger zu werden.
Vielleicht nicht hoch, aber auch nicht 0.

Da für mich Kinder überhaupt nicht und nie in Frage kommen - und meine Partnerin weiß das - wäre das Stöhnen "schwänger mich" der absolute Super-GAU.
 

Benutzer183126 

Ist noch neu hier
Da für mich Kinder überhaupt nicht und nie in Frage kommen - und meine Partnerin weiß das
Genauso bei uns. Also, mein Partner weiß, dass ich absolut keine Kinder möchte. Genauso wenig, wie er selbst. Deswegen dachte ich nicht, dass die Frage, ob ihn der Gedanke, eine Frau zu schwängern, anmacht. Der ist aber im Moment auch empfindlich. Vermutlich Lagerkoller.
wäre das Stöhnen "schwänger mich" der absolute Super-GAU.
Ja, nur ist es wohl gar nicht mal so selten, wenn der Gedanke einen Mann erregt. Eine Freundin von mir hatte darüber im Internet viel gelesen, als sie selbst schwanger war.
Komisch, als ich aus Solidarität für sie über Schwangerschaft im Inet recherchiert habe, kam ich auf Seiten, die über das für und wider von Gymnastikbällen oder "Discounter vs. Alete" diskutiert haben.
Die besagte Freundin geriet in Chats, in deren Verlauf die Männer sie baten, ihrem Freund auszurichten, sie "schön randvoll zu machen".
Ich glaube, sie fand das auch erregend. Ich fand es mehr abschreckend. Aber anscheinend spielt dabei die Bereitschaft, sich zu reproduzieren, eine ausschlaggebende Rolle. Auch wenn es nicht unbedingt zu dem jetztigen Zeitpunkt sein muss.
Mich hatte nur verwundert, wie meine Freundin auf diese Chats reagiert hat. Ich hätte gerade bei ihr mit Empörung gerechnet, stattdessen kicherte sie nur vor sich hin. Ich hatte das auf die Auswirkung der Schwangerschaftshormone geschoben.
 

Benutzer171320 

Verbringt hier viel Zeit
Mich hätte die Aussicht auf Zeugung auch immer abgeschreckt, nein, besser nicht daran denken, auch wenn ich es mag, wenn ein Mann tief in mir drin abspritzt, aber das hat rein gar nix mit Zeugungsgedanken zu tun.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren