Den Seitensprung gestehen

Benutzer12629  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Grüzi, angenommen ihr seid fremdgegangen,im Suff oder unter Drogen oder watt weiss ich(also nicht mit vollstem Verstand) . Jedenfalls liebt ihr euren Partner so unglaublich, könnt´ ohne ihn nicht mehr leben und würdet ihn höchstwahrscheinlich dann verlieren.

Würdet ihr es ihm erzählen???
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Ich würds ihm auf jeden Fall beichten. So hat man wenigstens noch ne klitzekleine Chance, dass er einem verzeiht. Findet er es aber selber raus, kann mans gleich vergessen.
Und ich denke, wenn man Mist baut, sollte man auch dazu stehen ...

Juvia
 

Benutzer12685 

Verbringt hier viel Zeit
ich wüßts nicht. wenn wirklich absehbar ist, daß dann die beziehung in die brüche geht, was ja dem partner auch weh tut.... keine ahnung. kommt auf die situation an.
 

Benutzer10929  (46)

Verbringt hier viel Zeit
Situationsabhängig

kann mich meinem vorschreiber nur anschliessen, das ist echt situationsabhängig, auch wenn ich der meinung bin, das es dafür keine entschuldigung gibt (auch nicht alkohol oder drogen)
 

Benutzer12685 

Verbringt hier viel Zeit
p.s.: noch ein nachtrag: natürlich darf dann sowas absolut nicht mehr vorkommen, gerade wenn du es ihr verheimlichst. dieser verheimlichen ihr und der beziehung zu liebe darf nicht ein deckmantel für lägere sachen werden. dann sollte man lieber einen schlußstrich ziehen anstatt mit 2 gesichtern zu leben.
 

Benutzer12629  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann´s ihr nicht sagen, ich weiss dass ich´s tun werde aber noch nicht jetzt und auch nicht dies Jahr.
Ich hab die andere nichtmal geküsst, es hat höchstens 1,2 Minuten gedauert dann konnt ich nicht mehr, so dreckig hab´ich mich gefühlt.
 

Benutzer4681  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Auch wenn das wieder mal viele nicht verstehen können.....
ich würde es nicht sagen. Auch wenn mein Partner fremdgehen sollte wollte ich es nicht wissen, weil ich dann wohl Konsequenzen daraus ziehen würde.
Denn wenn er mit einer anderen Frau GV hatte könnte ich nicht mehr mit ihm schlafen. Ich hätte nur einen Gedanke.........
 
S

Benutzer

Gast
erzähle es ihr

und zwar JETZT und nicht erst in einem Jahr wenn du sie wirklich so sehr liebst dann wäre es nur fair ihr gegenüber!!! :angryfire
 

Benutzer10135 

Verbringt hier viel Zeit
auch wenn man immer zum partner sagt, dass man ehrlich miteinander umgeht, würde ich es nicht erzählen.
hätte viel zu viel angst davor und warum muss man den partner mit rein ziehen, wenn man selbst ein super schlechtes gewissen hat ?!
ok..bin noch nie fremd gegangen und könnte mir es auch nicht vorstellen, trotzdem weiss ich das mir der mum zum erzählen fehlen würde
 

Benutzer12629  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Genau so empfinde ich auch-da ist jeder Mensch anders und man ist deswegen kein schlechter Mensch, oder Hexe???
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Baut man Mist und steht nicht dazu, ist man in meinen Augen schon "ein schlechter Mensch". Vorallem, wenn man vorsätzlich so lange lügen kann ...

Juvia
 

Benutzer12629  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich lüge ja nicht, kann´s ihr nur nicht sagen weil ja auch nicht wirklich was gelaufen is!!!???????
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
An die, die sagen: "Ich würde es meinem Parter nicht sagen"
Dann müsst ihr aber verdammt sicher sein, dass er es nicht anderweitig herausbekommt.
Einen Seitensprung würde ich unter gewissen Umständen noch verzeihen.
(siehe Thema "Wo fängt fremdgehen an").
Wenn ichs aber anders erfahren würde, könnte sie gar nicht so schnell denken, wie ich sie aus meinem Leben geschossen hätte.
Denn zu den 3 Grundpfeilern einer Beziehung gehören Zuneigung, Vertrauen und Respekt.
Und davon hätte sie dann 2, nämlich Vertrauen und Respekt, zerschossen.
Natürlich täte es mir weh und DER andere spukt dann auch im Hinterkopf herum. Aber wie alles, ist das auch das vielleicht mit der Zeit zu reparieren.
Andererseits glaub ich auch nicht, dass ich mit einer Frau, die mich ohne zu Fragen, ohne Nachzudenken, ohne mich anzuhören, zum Teufel jagen würde, zusammensein könnte.
Versteht mich jetzt nicht falsch, ich bin noch nie fremd gegangen und bin die Treue in Person.
Aber von der Grundeinstellung her müsste ihr unsere Beziehung wichtiger sein, als verletzter Stolz.
Mmmmh... Schwieriges Thema.
 
H

Benutzer

Gast
ich finde, es ist wichtig, in einer beziehung fehler zu gestehen, denn nichts ist so bedrücken als, das ungewisse.

egal, wie du auch jetzt versuchst zu erklären, was oder was auch nicht gelaufen ist, sprich mit deinem Partner darüber.

wünsche dir viel Glück
 

Benutzer12629  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Nun ja ich war ziemlich betrunken, Im Halbschlaf, sie hat sich sich ausgezogen meine Hose aufgeknüpft und mich zu ihr gezogen, ich hab sie nicht geküsst,gestreichelt aber dummerweise war ich kurz in ihr aber bin nach einer Minute oder so abgehauen weil ich mich halt so dreckig fühlte
 

Benutzer6276  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du es ihr irgendwann mal sagen willst, dann SOFORT, in einem jahr glaube ich habt ihr weniger chancen als jetzt

hmmm, *grübel* du warst in ihr aber sonst nix?? dann würd ichs ihr sagen...
ich finds einfach ein ekelhftes gefühl, wenn ich mir vorstelle, mein freund war kurz vir mir in ner anderen
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Tja, für mich bist du in ner gewissen Weise ein Lügner, wenn du es ihr nicht sagst. Denn etwas absichtlich zu verheimlichen und so zu tun, als ob nix war, ist auf ne bestimmte Art auch lügen ... und das find ich das Allerletzte ...

Juvia
 

Benutzer8432  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Es ist ja nicht so, als hättest du sie vorsätzlich wochenlang betrogen... Ich würds ihr sagen. Gibt heftigeres fremdgehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren