den Partner knebeln?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Das gehört nicht zu meinen Fantasien.

Es erinnert mich eher an Indianerspiele. Ich spiele in dem Zusammenhang eh nicht gern Gewalt, Überfall und Vergewaltigung nach.
Dafür ist meine Freundin auch nie "Strenge Sekretärin" oder "Krankenschwester".
 

Benutzer45643  (36)

Verbringt hier viel Zeit
knebeln würde mir im leben nicht einfallen, niemals. (will doch den schweinskram hören, den er zu mir sagt :grin: )
 
V

Benutzer

Gast
wuerde ich meinen partner knebeln? wenn's ans zusammenziehen geht und man mit dem innenarchitekten die einrichtung bespricht koennte das durchaus passieren....irgendwo hoert meine kompromissbereitschaft dann doch auf :grin: .
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
hab ihn noch nie geknebelt und wurde selbst auch nicht. ich hab ihm nur mal die augen verbunden.
 

Benutzer49683 

Verbringt hier viel Zeit
1macht ihr sowas?
ja bis jetzt aber nur 1 mal

2nur beim PArtner/~in oder bei euch selbst auch?
das eine mal war beim partner, wird sicher aber nicht das letzte mal gewesen sein,

3gefällts euch?
ja, hat uns beiden sehr gefallen

4wie fühlt man sich dabei?
eine gewisse macht über den ausgelieferten (jedoch gehört da sehr viel vertrauen dazu) denn irgendwie liefert man sich dem anderen ja aus

5wie komm dazu?
ich weis nicht mehr wies dazu kam

6klingt blöd, aber...was bringt das....(weiß net wie besser beschreiben)
naja, bringen... es macht spass und das ist ja auch die hauptsache das es beiden gefällt oder!?
 
1 Woche(n) später

Benutzer65287 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo

1.macht ihr sowas?
Ja hin und wieder das es was besonderes bleibt aber dann komplet mit fesseln und Augenbinde

2.nur beim PArtner/~in oder bei euch selbst auch?
Abwechselnd da wir beide eine devote und dominante ader haben

3.gefällts euch?
Ja solang es etwas besonderres ist und nicht alltäglich passiert denn dann wird es langweilig

4.wie fühlt man sich dabei?
Es ist ein erregendes gefühl seinem Partner ausgeliefert zu sein bzw. über ihn die Kontrolle zu haben!

5.wie komm dazu?
Wenn wir lust drauf haben dann sind unsere "Spielsachen" hergerichtet!

6.klingt blöd, aber...was bringt das....(weiß net wie besser beschreiben)
Bei uns ist es so das es uns noch mehr erregt wenn zb aufeinmal die augen verbunden werden und man nichts mehr sieht!

Aber um all das machen zu können müsst ihr euch gut und lange kennen aunf das wichtigste Vertrauen zu eurem Partner haben!
 
8 Jahr(e) später

Benutzer147556 

Meistens hier zu finden
1. macht ihr sowas?
Ja, bei fast jedem Fesselspiel und manchmal auch ohne Fesseln.

2. nur beim PArtner/~in oder bei euch selbst auch?
Gegenseitig, je nachdem wer die devote Rolle einnimmt. Meistens bin ich derjenige der knebelt.

3. gefällts euch?
Für mich ist das Knebeln des Mundes das i-Tüpfelchen einer guten Bondage.

4. wie fühlt man sich dabei?
In meinem Fall total erregt. Meine Frau mag es weil sie beim Sex gerne die Kontrolle abgibt.

5. wie komm dazu?
Ich stand irgendwie schon immer drauf.

6. klingt blöd, aber...was bringt das....(weiß net wie besser beschreiben)
Wenn man wie ich auf Bondage steht, ist es der ultimative Kick. Wenn meine Frau mir kurz vor dem Höhepunkt den Mund zuhält, erlebe ich einen sehr intensiven Orgasmus.
 
G

Benutzer

Gast
1. macht ihr sowas?
Ja, selten.

2. nur beim PArtner/~in oder bei euch selbst auch?
Bei mir.

3. gefällts euch?
Sehr.

4. wie fühlt man sich dabei?
Erregt.

5. wie komm dazu?
Meine damalige Freundin fand, ich rede zu viel.

6. klingt blöd, aber...was bringt das....(weiß net wie besser beschreiben)
Unfrei zu sein erregt mich. Sensorisch ist es toll, wenn "ihre" getragenen Slips oder Nylons dazu benutzt werden. Rosie Huntington Whiteley macht das in einem Clip für Agent Provocateur. Sehr sexy...
 

Benutzer147556 

Meistens hier zu finden
Ich werde oft und gern geknebelt, wenn ich gefesselt bin. Komme ich z.B. durch Lecken zum Orgasmus und mein Partner macht ohne Pause weiter, werden dann meine Schreie im Knebel erstickt.
Ich kneble meine Frau fast immer bevor sie lecke und meistens wird sie dazu auch gefesselt. Die Hände werden über dem Kopf oder seitlich an die Oberschenkel fixiert. Die Beine angewinkelt, Fuss an Oberschenkel gebunden, also in der typischen Leckstellung. Sobald ich ihr den Knebel anlege wird sie sofort feucht und nach kurzem intensivem Lecken hat sie jedesmal einen mega Orgasmus.
Geknebelt werde ich entweder mit einem Ball oder mit meinem Höschen. Da ich aber oft kein Höschen trage, werde ich auch schon mal mit dem Höschen meines Partners geknebelt.
Ich liess mich von meiner Partnerin auch einmal (auf eigenen Wunsch) mit ihrem getragenen Höschen knebeln weil ich mir das sehr geil vorgestellt hatte. Als das Höschen in meinem Mund war, fand ich es aber nur noch eklig. Da bin ich wohl aus meinem Kopfkino in der Realität erwacht... :smile:
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wir haben doch schon einen aktuellen Thread, man muss ja nicht zusätzlich Leichen von 2006 ausbuddeln.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren