Den Jungs einen Ständer machen

Benutzer69489 

Verbringt hier viel Zeit
also erstens bin ich mir ziemlich sicher, dass nicht jeder so reagieren wird und zweitens find ich es bisschen unfair deinem freund gegenüber:kopfschue

aber ist ja deine sache vielleicht gehts ihm ja auch so gut wenn er unterwegs ist und machts genauso mit mädelz:tongue:
 
S

Benutzer

Gast
Wer's braucht.....

Als dein Freund würd ich es aber unter keinerlei Umständen akzeptieren!
 

Benutzer66914 

Verbringt hier viel Zeit
Hey, jeder muss selbst wissen, wie er mit seinen Reizen umgeht...

@silke15
Mal ne ganz wertfreie Frage: Kann man mit Berechtigung sagen, Du genießt es, Wichsvorlage zu sein? :zwinker:
 

Benutzer52216 

Verbringt hier viel Zeit
naja, ich setz ja schon auch sehr gerne meine reize ein, aber da wäre bei mir schluss.

wie meine reize wirken ist für mich sowieso in erster linie bei einem sehr bescheiden kleinem männerkreis relevant, und wenn ich mich mal so in nem club umschaue würde ich mal sagen sind es ca max. 10%

davon abgesehn dass ich eh nicht der typ bin der körperkontakt zu unbekannten mag bekomme ich einen schüttel und ekelanfall bei der vorstellung den ständer dort von vielen schleimbeuteln oder unsympatischen herren im arsch zu haben.....:wuerg:

ne, sowas müsst ich echt nicht haben

ich finds ehrlich gesagt etwas armselig sich auf diese art un weise bestätigung zu holen, aber wers braucht....

also nochmal zum verständnis, hab mir nochmal den anfangspost durchgelesen:

das erste kann ich durchaus nachvollziehen noch beim tanzen mit nem heißen typen, wenn es auch wie gesagt bei völlig fremnden nicht so mein ding ist.

mein post bezieht sich auf den 2. teil des anfangsposts.
 

Benutzer53036  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Wie schon viele gesagt haben, einen Mann einen Ständer zu verpassen ist keine Kunst :grin: Das passiert fast jeden Tag in der Früh von ganz alleine :grin: Damit möcht ich aber die Reize angetanzt zu werden nicht mit denen einer vollen Blase vergleichen, obwohl das Ergebnis das Gleiche ist :clown:
 

Benutzer37450 

Verbringt hier viel Zeit
Wer's braucht.....

Als dein Freund würd ich es aber unter keinerlei Umständen akzeptieren!


Hat sie den überhaupt einen freund ? also ich als man würde sowas auch nicht toll finden einen erst heiss zu machen und dann stehn zu lassen :kopfschue sowas macht man nicht find ich :engel:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
weiß nicht, ich glaube nicht, dass jeder Mann einen Ständer bekommt. Vielleicht war das auch einfach nur der Schlüssel in der Hosentasche? :grin:

Ansonsten finde ich das alles ziemlich kindisch...
 
2 Woche(n) später

Benutzer69343 

Benutzer gesperrt
Wenn Du als Single solche Sachen machst würde ich es vielleicht ja noch begreifen. Aber Du hast ja einen Freund. Dann finde ich das schon nicht gerade so toll.
 

Benutzer58254  (32)

Kurz vor Sperre
In wie fern übertreibe ich?! :kopfschue

Das ganze bezieht sich ja auf diese Aussage von dir

Vergewaltiger sind kranke Menschen! Da gibt es keine logische Begründung! Man kann eine Vergewaltigung niemals rechtfertigen, erklären oder sonst etwas. Denn wenn so ein Kranker sich ein Opfer aussucht, dann ist das völlig egal, ob die Person einen Minirock anhat oder nicht.

Und es ist so das du übertreibst. Denn du kannst nicht Vergewaltiger über einen Kamm scheren, alle tun mit ihren Taten etwas schlechtes, da sind wir uns wohl zum großen Teil einig. Aber da die Motive unterschiedlich sind, und die meisten Vergewaltigungen immer noch vom "netten" Onkel, Kumpel, Kollegen etc pp. durchgeführt werden, und diese meist ein "normales" bürgerliches Leben führen, kannste nicht sagen das sie krank wären. Widerwertig oder Minderwertig trifft es da schon eher.
 

Benutzer67582 

Verbringt hier viel Zeit
Das ganze bezieht sich ja auf diese Aussage von dir



Und es ist so das du übertreibst. Denn du kannst nicht Vergewaltiger über einen Kamm scheren, alle tun mit ihren Taten etwas schlechtes, da sind wir uns wohl zum großen Teil einig. Aber da die Motive unterschiedlich sind, und die meisten Vergewaltigungen immer noch vom "netten" Onkel, Kumpel, Kollegen etc pp. durchgeführt werden, und diese meist ein "normales" bürgerliches Leben führen, kannste nicht sagen das sie krank wären. Widerwertig oder Minderwertig trifft es da schon eher.

natürlich kann sie sagen das alle vergewaltiger krank sind. ganz gleich ob onkel oder schwarzer mann aus dem gebüsch! wer so etwas tut hat ein psychisches problem, und zwar ein gewaltiges!
 

Benutzer58254  (32)

Kurz vor Sperre
natürlich kann sie sagen das alle vergewaltiger krank sind. ganz gleich ob onkel oder schwarzer mann aus dem gebüsch! wer so etwas tut hat ein psychisches problem, und zwar ein gewaltiges!
Ob psychisches problem oder nicht, "Vergewaltigen" ist keine Krankheit, sondern ein Verbrechen. Wir brauchen das gar nicht auf dieser persönlichen Ebene runterfahren.
 

Benutzer67582 

Verbringt hier viel Zeit
Ob psychisches problem oder nicht, "Vergewaltigen" ist keine Krankheit, sondern ein Verbrechen. Wir brauchen das gar nicht auf dieser persönlichen Ebene runterfahren.

es sagt ja keiner das die vergewaltigung an sich eine "krankheit" ist, sondern das der vergewaltiger "krank" ist.
 

Benutzer14185 

Verbringt hier viel Zeit
Vergewaltigungsgefahr eher gering

Ich finde es nicht schlimm, wenn eine Frau beim Tanzen versucht, mir einen Ständer zu verpassen. Allerdings bin ich etwas älter und habe meinen Schwanz einigermassen im Griff. Uebrigens wollen das viele Frauen, ich habe schon Knutschflecken am rechten Oberschenkel gekriegt, die mir eine Tänzerin mit ihrem Schambein erfolglos verpasst hat. Anderseits hat sie mir damit auch schon signalisiert, dass sie mich sympathisch findet.

Uebrigens ist die Gefahr einer Vergewaltigung in einer solchen Situation sehr klein. Vergewaltiger wollen in der Regel nicht Sex, sondern Macht ausüben. Auch suchen sie oft einen ganz bestimmten Typ, das kann auch eine alte völlig unsexy Frau sein.
 

Benutzer15782  (35)

Verbringt hier viel Zeit
genau hier teilt sich unsere meinung: manche opfer sind tatsächlich selbst schuld

und nun schluss mit dem small talk

du bist ja wohl das hinterletzte arschloch. es kann ja wohl sein dass ein mann mal zuviel in etwas hineininterpretiert. sobald es dem mädel dann aber nicht mehr gefällt, es ihr unangenehm wird, wird sie das wohl auch zeigen, je nachdem sehr stark. und wenn dann ein mann weitermacht, hat das meiner meinung nach nichts mehr damit zu tun, dass das mädel den mann vorhin heiss gemacht hat.
nicht zu glauben was du hier sagst!

vielleicht argumentierst du damit, dass das mädel das ganze hätte verhindern können. ich finde es ist zu erwarten, dass ein mann diese kontrolle über sich hat, und man keinesfals die schuld dem opfer geben kann.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren