den Freunden vorstellen...

Benutzer116012 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi, ich hab ein kleines Gewissensproblem.
Am Wochenende stelle ich meinen neuen Freund (28) einer Freundin und ihrem Freund vor, wir gehen zusammen weg . Wir sind mitlerweile 4 Monate zusammen und kennen uns über das Internet.

Dieser Fakt ist mir seeeeehr unangenehm, da ich mich damals nicht aus wirklich ernsten Absichten bei so einer Seite angemeldet habe, sondern mehr zum Spaß. Ich weiß noch das ich, wenn ich sowas mal durch Bekannte gehört habe, das sie im Internet mit anderen Leuten Kontakt suchen mich darüber amüsiert habe.ahhh...

Jetzt verteufelt meinen Eintrag nicht gleich und sagt ich sollte dazu stehen... :smile: wäre es wirklich schlimm zu sagen, falls diese Frage kommt: "wir kennen uns durch einen Bekannten " oder so etwas? kann ich meinem Freund sagen, dass mir das unangenehm ist? Meinen Eltern habe ich übrigends erzählt das wir uns durch Bekannte kennen. :smile: und nein ich bin kein Lügenbaron :zwinker: aber diese Sache wurmt sich so.... ich hätte niemals gedacht das ich mich mit jemand tatsächlich mal treffe, den ich aus dem Internet kenne. Bis ich ihn dort kennenlernte. Vielleicht könnt ihr meinem Gewissenskonflikt ja helfen. Dankeschöööön :zwinker:
 
M

Benutzer

Gast
Wenn es deinen Freund nicht stört, dann kannst du das natürlich sagen, spricht ja letztendlich nichts dagegen.
Allerdings fände ich es schon komisch, solch eine simple Tatsache krampfhaft verheimlichen zu wollen. Dann bekommst du im schlimmsten Fall ein paar dumme Sprüche zu hören, aber was ist daran so schlimm?
 

Benutzer116012 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich weiß es nicht, was mich da so hemmt. Ich möchte vermutlich,dass sie ihn ganz wertfrei kennenlernen, ohne zu denken "urgh übers Internet", wie ich es vllt selbst auch so getan hätte. Zuvor hatte ich meine Exfreunde auf dem realen Weg kennengelernt und halte auch eigentlich nicht viel davon. Es gab wohl nur mal den Punkt, wo ich neugierig war und mal schauen wollte, was sich dort so für Leute rumtreiben... ohne die ABsicht ihn real kennenzulernen. Ach shit. Ich denke er würde nicht blöd reagieren, wenn ich frage ob wir sagen, wir kennen uns über Bekannte. Aber ich weiß, das er damit offen umgehen würde. Ich möchte ihn einfach nicht verletzen, aber mir wäre es lieber so.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Mein Großcousin hat seine Frau im Strippclub kennengelernt, und damit Oma, Mama und Tanten nicht in Ohnmacht fallen, haben sie gesagt, dass sie sich über's Internet kennengelernt haben. In dem Fall finde ich eine Lüge noch relativ in Ordnung, aber bei dir finde ich es doof. Will man wirklich sein ganzes Leben lang lügen, nur weil man etwas getan hat, worüber man früher gelacht hat und sich jetzt dafür schämt, aber nicht zu seinem Verhalten stehen will. Das finde ich erbärmlich.
 
D

Benutzer

Gast
Um mal die Perspektive deiner Freunde aufzugreifen. Ich würde, hättest du dich früher über mich lustig gemacht, weil ich meine Freundin im Internet kenengelernt habe, dies nun grinsend zurückgeben, dich damit ärgern und etwas sticheln, aber fänd es keineswegs schlimm. Die Strafe für das Lustig machen hast du bekommen, weil du jetzt erkannt hast, dass du dich geirrt hast. Das würde mir reichen, aber ich würde keinesfalls schlecht darüber denken.
Natürlich kannst du da auch lügen, aber wenn das irgendwann rauskommt, wäre mir das deutlich unsympathischer, als wenn du jetzt die (völlig banale) Wahrheit sagst. :zwinker:
 

Benutzer6428 

Doctor How
Dr. Evil hats auf den Punkt gebracht. Ich wäre SEHR verletzt, wenn jemand, den ich als "Freund" bezeichne mich anlügt. Insbesondere, wenn er das tut, weil er in der Vergangenheit mal falsch gelegen hat und es nicht zugeben will... Fang garnicht erst damit an, denn Lügen sind nur in genau dem Moment beuqem, in dem man sie ausspricht, danach werden sie einfach nur anstrengend und ziehen weitere Lügen nach sich.

Übers Internet kennen lernen funktioniert eben, sich darüber verlieben nicht...Das ist die einfache Wahrheit.. Warum sollte man nicht in der Lage sein dazu zu lernen?
 

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
und was ist, wenn deine freunde noch weiter fragen: "über welchen bekannten denn und wo?" jedenfalls kenne ich die bekannten meiner freunde (wenn auch nur vom hörensagen), und mich würden auch die details interessieren. man erzählt doch seinen freunden die kennlerngeschichte oder nicht? auch wenns keine aus einem liebesroman ist, hat doch jede story irgendwas verrücktes, außergewöhnliches, interessantes oder auch einfach nur wunderschönes... (btw: ich hab meinen freund erst richtig auf einer partytour in ne andere stadt kennengelernt, war ziemlich betrunken und hemmungslos ^^ - aber trotzdem erzähl ich gerne davon, weils total verrückt ablief und eigentlich gar nicht von mir zu erwarten gewesen wäre).
was ist schon dabei, wenn du deinen freund im internet getroffen hast? du hattest vorher eine abneigung gegen solches kontakteknüpfen - na und? bist du jetzt nicht eines besseren belehrt worden? :zwinker: du kannst doch die wahrheit erzählen und dich selber dabei bisschen aufs korn nehmen ("ich hätte nie gedacht, dass man wirklich einen partnerschaft übers i-net zustande kriegen könnte, aber selbst bei mir hats funktioniert", o.ä.) oder kannst du nicht auch mal über dich selbst lachen? das wäre schon traurig...
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
was ist denn daran so schlimm? würd sogar behaupten, dass es heutzutage total normal ist, jemandem zuerst im netz kennengelernt zu haben. richtig kennenlernen tut man sich ja trotzdem erst bei nem echten treffen.
 

Benutzer109947 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich persönlich würde es auch nicht besonders schlimm finden, wenn du sagst, dass ihr euch im Internet kennen gelernt habt. In den heutigen modernen Zeiten finde ich das schon fast normal! Ich kann es allerdings auch verstehen, wenn man sowas nicht unbedingt an die große Glocke hängen will, wobei es aber zumindest der beste Freund / die beste Freundin verstehen sollte.

Wenn es dir unangenehm ist, könntest du auch zumindest mit der "halben" Wahrheit rausrücken, z.b. dass ihr euch über ein soziales Netzwerk oder über eine "Interessensgemeinschaft" o.ä. kennen gelernt habt. Das es sich dabei um eine Dating-Seite handelt, kannst du ja dezent verschweigen... Meistens fragt doch dann eh niemand mehr nach.
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
was ist denn daran so schlimm? würd sogar behaupten, dass es heutzutage total normal ist, jemandem zuerst im netz kennengelernt zu haben. richtig kennenlernen tut man sich ja trotzdem erst bei nem echten treffen.

Sehe ich auch so. Das ist doch heutzutage völlig "salonfähig" - gut, ich bin ein ziemlich Internet-affiner Mensch und vielleicht nicht der beste Maßstab :zwinker:, aber ich kenne mittlerweile sogar fast NUR noch Paare, die sich übers Internet kennen gelernt haben. Da ist doch überhaupt nichts dabei.
 

Benutzer116033 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wo genau ist Dein Problem? Dass es über das Internet war? Oder dass es bei einer Kontaktbörse war?

Früher hat man das ja noch altmodisch über Kontaktanzeigen in Zeitschriften/Zeitungen gemacht. Und da ist ja vielleicht das gleiche Problem, dass man sich einbildet, die anderen könnten denken, man wäre entweder notgeil oder zu blöd auf anderem Weg eine/n Partner/in zu finden. Mal ganz abgesehen davon, dass das Unsinn ist, kann man ja auch sagen, man hat eigentlich nur nach Leuten mit gleichen Interessen gesucht, mit denen man in der Freizeit mal was unternehmen kann. Und dann hat sich eben mehr ergeben.

Auf der anderen Seite ist ja nun Kennenlernen über das Internet etwas völlig Normales. Eine gute Freundin habe ich z.B. auf einem Fußballforum kennen gelernt (und dann im Stadion persönlich). Das ist ja nun wirklich nichts Unanständiges. :zwinker: ) – Meine Freundin allerdings habe ich in einem etwas speziellen Forum kennengelernt, was schon mehr mit sexuellen Vorlieben zu tun hat, das würde ich nicht unbedingt jedem auf die Nase binden... Aber das würde ich ja auch vielleicht dann nicht, wenn ich sie im Swingerclub kennengelernt hätte :zwinker: Für mich hat das mit Internet (oder eben nicht) relativ wenig zu tun.

Viele Grüße
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren