Deine Eltern beichten dir, dass sie eine spezielle Sexpraktik machen - Wie reagierst du?

Benutzer12529 

Echt Schaf
Hiho


Deine Eltern beichten dir plötzlich, dass sie einer Sexpraktik nachgehen, die du oder/und die meisten anderen als zumindest sehr speziell oder vielleicht auch als extrem bezeichnen würden.
(Du kannst das Gespräch nicht rechtzeitig unterbrechen)

Wie reagierst du darauf, dass sie dir sowas erzählen?
Wie reagierst du, wenn du diese Praktik als sehr krass empfindest?
Wie, wenn du die Praktik generell total abstoßend enpfindest?
Wie, wenn du selbst das magst?
Wie, wenn deine Eltern wissen wollen, was du davon
hältst - allgemein und darauf bezogen, dass sie es machen?
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
Kurz und knapp :grin:

DSC_3506.jpg
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wie reagierst du darauf, dass sie dir sowas erzählen?
Ich bedanke mich für das Vertrauen.

Wie reagierst du, wenn du diese Praktik als sehr krass empfindest?
Neutral, ist ja nicht meine Sache.

Wie, wenn du die Praktik generell total abstoßend empfindest?
Auch neutral.

Wie, wenn du selbst das magst?
Ebenfalls neutral, das geht meine Eltern nichts an.

Wie, wenn deine Eltern wissen wollen, was du davon
hältst - allgemein und darauf bezogen, dass sie es machen?

Dann antworte ich: "Euer Ding. Wenn ihr Spaß dran habt, dann freue ich mich für Euch."
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Wie reagierst du darauf, dass sie dir sowas erzählen?
Nicht überrascht, irgendwoher muss ich ja meine offene Art her haben.:grin:
Wie reagierst du, wenn du diese Praktik als sehr krass empfindest?
Puh, ich bin ja gut abgehärtet und wüsste spontan nicht, was ich als 'krass' empfände. Aber sollte es so sein, würde ich das offen kommunizieren - mit dem Zusatz, das Andere das gerne anders praktizieren können.
Wie, wenn du die Praktik generell total abstoßend enpfindest?
Mein Bier.:zwinker:
Ich würde es keinesfalls so äußern, würde aber sagen, das es nicht 'meins' ist.
Wie, wenn du selbst das magst?
Hm..gute Frage. Ich würde es wohl auch sagen, so wie ich mich kenne.:grin:
Wie, wenn deine Eltern wissen wollen, was du davon
hältst - allgemein und darauf bezogen, dass sie es machen?
Dann würde ich ihnen ehrlich antworten. Ich hab damit wenig Probleme. :zwinker:
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Die Droge, unter deren Einfluss sie stehen müssten, um mir sowas zu sagen, gibt es zum Glück nicht :grin:
 

Benutzer135422  (43)

Benutzer gesperrt
Warum sollte man mit seinen Eltern nicht darüber diskutieren? Sind ja auch nur Menschen die hin und wieder Sex praktizieren. Ich würde mit ihnen offen drüber reden.
 

Benutzer98275 

Meistens hier zu finden
Es ist ja doch unwahrscheinlich, dass Eltern das machen. Sie habe ja auch gar nichts zu Beichten. Was im Bett läuft, geht die Kinder doch eh nichts an, von daher brauchen sie gar nichts "beichten". Blödsinnige Annahme. Und letzten Endes muss es jeder selbst wissen, was er geil findet und brauch.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Also MEINE Eltern würden das nie machen. Und wenn doch, hätte irgendein verrückter Arzt, ihre Gehirne gegen die anderer Eltern transplantiert. DAS wäre wahrscheinlicher. :grin:
 

Benutzer151301 

Öfter im Forum
Hm, meine Eltern haben mir noch nie ansatzweise von ihrem sexleben berichtet ich glaube also nicht dass sie da irgendwas sagen würden.

Allerdings bin ich offen und ehrlich würde dann meine ehrliche Meinung geben.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Das wäre mir so was von egal :grin:
Die können doch praktizieren was sie wollen. Wenn sie meine Meinung hören wollen, sag ich sie ihnen ehrlich. Aber das wars dann auch.
 

Benutzer142352 

Öfter im Forum
Erleichtert und erschrocken, denn ich liebe diese Spielart auch sehr - möchte sie mir aber bei meinen Eltern nicht vorstellen müssen.
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Solche Gespräche breche ich ganz gern ab und verlasse notfalls den Raum. Das von dir beschriebene Szenario könnte mir gar nicht passieren.
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
Wie reagierst du darauf, dass sie dir sowas erzählen?
hängt ganz von der Praktik an sich ab, da mein Das & seine Freundin ohnehin sehr offen über sowas reden wäre es mir aber auch nicht wirklich peinlich.
Wie reagierst du, wenn du diese Praktik als sehr krass empfindest?
Ich würde es ihn wissen lassen
Wie, wenn du die Praktik generell total abstoßend enpfindest?
Da gibt es einige Dinge die ich sagen wir mal ziemlich ekelhaft finde aber da bin ich mir wiederum auch ziemlich sicher das mein Dad das selbst nicht tun würde
Wie, wenn du selbst das magst?
Mein Dad und ich sind generell sehr offen zueinander und reden über fast alles, aber wenn mir die Vorstellung selbst gefallen würde dann würde ich das lieber für mich behalten
Wie, wenn deine Eltern wissen wollen, was du davon
hältst - allgemein und darauf bezogen, dass sie es machen?

Da habe ich das Glück das mich dass nur mein Dad fragen würde, seine Freundin ist dafür zu schüchtern. Sie redet nie über solche Themen und fühlt sich auch schnell sehr unwohl wenn sowas in der Richtung zur Sprache kommt wenn sie dabei ist
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
ich bin tochter und mutter.. und kann mir beides auch nicht vorstellen..:censored:
weder ich als tochter will sowas wissen, noch werde ich jemals mit meinen kindern meine sexuellen vorlieben ausdiskutieren..:nope:
es gibt dinge, die möchte ich nicht wissen und die gehen auch meine kinder nichts an. fertig.
sollte das gespräch schon angefangen haben.. würde ich den raum verlassen (singend am besten:whistle:)
im anderen fall (meine kinder hören zu) stehe ich höchstwahrscheinlich unter drogen oder ähnlichem und hoffe, mein mann schlägt mich vor ende der ausführungen noch schnell bewusstlos :ROFLMAO:
 
G

Benutzer

Gast
Wird eh nicht passieren. Wir haben noch nie über irgendjemandes Sexleben geredet. Weder von meinem noch von ihren.

Würden sie´s doch tun...yay, schön für euch :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren