Dehnungsstreifen

Benutzer61121  (33)

Verbringt hier viel Zeit
hey ihr
ich habe an meinen ganzen Po fast Dehnungsstreifen und an meiner Hüfte... ich schäme mich dafür weil man es auch mit bikini sieht.. kann man i was dagegen tun dass sie sich nicht weiter ausbreiten?
danke im vorraus
 

Benutzer82421 

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

sind das die bekannten Schwangerschaftstreifen? Die hat man eigentlich nur, wenn man schwanger ist/war.

Ich hatte solche Streifen mal am Rücken und mein Hautarzt meinte damals, dass das eigentlich nur bei einer Schwangerschaft auftritt und dann auch nicht am Rücken und vor allem nicht bei Männern, hehe :zwinker:

Aber ist dann auch nach ner Zeit (3..4...Monate) weggegangen.

Gruß
coastertom
 
A

Benutzer

Gast
Hi,

sind das die bekannten Schwangerschaftstreifen? Die hat man eigentlich nur, wenn man schwanger ist/war.
quatsch. das gewebe kann nicht unendlich viel aushalten, wenn man zuviel zunimmt, oder eben ein sehr schwaches bindegewebe hat, reist es und die streifen entstehen.
weggehen tun die eigentlich nicht. sie verblassen eventuell, aber ganz weg-geht eigentlich nicht. auch opperativ nicht.
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Hi,

sind das die bekannten Schwangerschaftstreifen? Die hat man eigentlich nur, wenn man schwanger ist/war.

Ich hatte solche Streifen mal am Rücken und mein Hautarzt meinte damals, dass das eigentlich nur bei einer Schwangerschaft auftritt und dann auch nicht am Rücken und vor allem nicht bei Männern, hehe :zwinker:

Das sind feine Risse in der Haut. Sie entstehen durch Dehnung der Haut bei sehr rascher Zunahme (wie z.B. in der Schwangerschaft) - aber dass sie ausschliesslich bei Frauen auftreten, ist mir neu. (Und Never-LuCk wäre im Fall eine...:grin: )
 

Benutzer81892 

Verbringt hier viel Zeit
Die habe ich auch - von der Schwangerschaft.

Wenn man die Veranlagung hat - wie ich - kann man diese lästigen Streifen eigentlich nur verhindern, indem man nicht an Gewicht zunimmt.
Du solltest ausserdem darauf achten, dass Du genug trinkst. Gut ist auch, wenn Du Dich immer schön eincremst, dass die Haut möglichst elastisch bleibt.
Leider verschwinden sie auch nicht wieder. Sie werden evt. blasser, aber bleiben, ein Leben lang. :geknickt:
 

Benutzer82421 

Verbringt hier viel Zeit
quatsch. das gewebe kann nicht unendlich viel aushalten, wenn man zuviel zunimmt, oder eben ein sehr schwaches bindegewebe hat, reist es und die streifen entstehen.
weggehen tun die eigentlich nicht. sie verblassen eventuell, aber ganz weg-geht eigentlich nicht. auch opperativ nicht.

Bei mir kamen die Streifen aber nicht, weil ich zugenommen habe oder was auch immer. Bin weder dick, noch habe ich so zugenommen, dass ich solche Streifen bekommen habe. Und bei mir sind sie weggegangen. Habe nur berichtet, wie es mir ergangen ist und das muss ich ja nun am besten wissen :zwinker:
Vielleicht sind sie auch nur so stark verblast, dass man sie nicht mehr sieht..aber wenn man sie nicht mehr sieht, sind die Streifen für mich weg *g*
 

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
schnelles Wachstum kann auch eine Ursache für sein.
Was du machen kannst. Dich immer gut eincremen. Das macht die Haut elastischer und beugt vielleicht mit viel Glück weiteren Rissen vor und natürlich starke Gewichtsab-und zunahmen vermeiden und wenn du dich nicht so stark bräunst, fallen sie weniger auf. Weggehen tun sie eigentlich nicht mehr. Es sind praktisch kleine Närbchen. Bei extremen Leuten können diese aufgesprungene Risse sogar bluten hab ich mir sagen lassen.
 

Benutzer75674 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab die Risse auch, aber einige sind auch schon verblasst (die werden dann so silbrig weiß, sieht man kaum)
Die gehen schon wieder weg, nur Mut.
Außerdem sind die total häufig, frag mal deine Freundinnen
(oder Mutter)
 

Benutzer61121  (33)

Verbringt hier viel Zeit
danke für die vielen Einträge... habe eigtl. nicht viel zugenommen... bin recht schlank... aber ich hab mir sagen lassen mein po sei dicker geworden :schuechte und gemerkt hab ich es auch.. und genau das ist die Problemzone... ich war nie Schwanger.. und meine Mum hat nach den schwangerschaften sehr starke Narben bekommen... hab wohl die Veranlagung dafür... mal sehen .. dann creme ich schön ein und hoffe eben dass nicht mehr davon kommen *hoff
 

Benutzer62369  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab ebenfalls solche Streifen, allerdings am Oberschenkel.
Kam bei mir weder von Schwangerschaft noch von Zunahme, sondern einfach vom Wachstum in der Pubertät..

Stimmt es, dass man die weg lasern kann?? Oder hab ich da mal was falsches gehört.. :ratlos:
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

sind das die bekannten Schwangerschaftstreifen? Die hat man eigentlich nur, wenn man schwanger ist/war.

so ein quatsch. :kopfschue


die kanns schnell mal geben.

mit der zeit verblassen sie aber und sind fast unsichtbar.
hab auch solche, weil teile meines körpers ZU schnell gewachsen sind (busen zb).
hab garnie probiert die zu verhindern, hab mich damit abgefunden quasi. :geknickt:
wie gesagt sie verblassen, aber es braucht halt zeit.

kommt halt auch darauf an, was für starkes, oder eben schwaches bindegewebe du hast. (ich hab sehr schwaches leider)
einige sind halt mit gutem und einige mit weniger gutem bindegewebe gesegnet.
wenn man schnell wächst (bei einigen braucht es nur schon wenig) und die haut nicht nach mag mit sich dehnen, zerreisst sie halt.

hab mich garnie informiert, was man noch tun könnte.
aber tips hast du ja schon bekommen mit cremen :smile:...

Stimmt es, dass man die weg lasern kann?? Oder hab ich da mal was falsches gehört.. :ratlos:

naja. es ist zerrissene kaputte haut.
wie willst du die "weg lasern"?? (höchstens, die rote farbe, evt bisschen bleichen..)

die müsste man höchstens "flicken" :tongue: hehe
was ich weiss, nicht geht. :hmm:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Dehnungsstreifen kann man durch Laserbehandlung bleichen, das heisst wenn sie rötlich oder bläulich sind, sind sie dann nicht mehr so sichtbar. Bei hellen oder farblosen Streifen macht das wenig Sinn.

Die Struktur der Haut wird dadurch nicht verändert. Lasern ist also keine "Heilung" der Dehnungsstreifen.

Ich bekam selber Dehnungsstreifen am Po (genau wie Never-LuCk) -> Pubertät + schnelle und starke Zunahme. Das gibt es also sogar bei Jungen! Sie haben sich zseither ziemlich ausgewachsen. Am ehesten sichtbar sind sie, wenn die Haut gebräunt ist, weil sie dann heller erscheinen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich hab die leider auch zur Genüge. :geknickt:

Dermatologisch kann man was machen (eben erwähntes Bleichen durch Laser), aber ich hab dafür kein Geld. :geknickt:
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
sind das die bekannten Schwangerschaftstreifen? Die hat man eigentlich nur, wenn man schwanger ist/war.
Das ist Quatsch, allgemein betrachtet handelt es sich um Dehnungsstreifen, die können auftreten wenn man zu schnell ab und/oder zunimmt oder ein zu schnellen Wachstumssprung hat.
Ob das nun durch ne schwangerschaft, ne Diät, Muskelaufbau oder sonstwas ist, ist erstmal egal,.- das Ergebniss ist das selb.

Machen kann man leider nicht wirklich was, man kanns zwar mit Crems versuchen usw, aber wirklich weggehen tun die netmehr, die verblassen wenn dann nur noch.
Oder man macht es halt als kosmetischen EIngriff

Kat
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren