Dehnungsstreifen -->Creme von L'oreal???

Benutzer52486 

Verbringt hier viel Zeit
hallo leute ich habe mich jetzt mal im internet erkundigt, weil ich dehnungsstreifen habe.Ich bin schon seid ich klein war recht schlank.Ich weiß, dass Frauen/Mädchen das bekommen können, wenn die Haut nicht so schnell mitwächst.
Nun habe ich ne Creme von L'OREAL gefunden und wolte fragen ob jmd. erfahrungen hat und ob diese Cremen überhaupt was verbessern?!
Meistens ist das doch eh nur Geldverschwänderei oder???
LG Kleene:zwinker:

product-1201818.jpg
 
T

Benutzer

Gast
Habe zwar solche Cremes noch nicht ausprobiert, würde mich aber auch sehr interessieren, ob sie wirken!
 

Benutzer48459 

Verbringt hier viel Zeit
Meistens sind auf diesen Produkten besondere Anwendungstechniken ''zur Verbesserung der Wirkweise'' angegeben, z.B. Zupfmassage.
Und genau diese Anwendungstechniken tragen wahrscheinlich am meisten zu einer Besserung bei (weil dadurch die Durchblutung des Gewebes angeregt wird.) Ich glaube das die Creme an sich, ganz allein aufgetragen, keine Wunder bewirken kann :geknickt:
 

Benutzer56746 

Verbringt hier viel Zeit
Dehnungsstreifen oder auch Schwangerschaftsstreifen verschwinden nicht durch die Anwendung von Cremes, Ölen, ect., da es sich bei den Streifen um Narbengewebe handelt. Solche Cremes und Öle haben aber die Aufgabe die Haut elastischer und dehnbarer zu machen, was das Reissen und somit einer Streifenbildung vorbeugt bzw. diese vermindert.
 

Benutzer34403 

Verbringt hier viel Zeit
Diese Cremes sind nur Geldmacherei!
Ich hatte früher auch mal diese doofen Streifen - - mittlerweile sind sie so gut wie gar nicht mehr zu sehen! Sie verschwinden von ganz alleine!
 
2 Woche(n) später

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
Echt? Wie gehtn dat? Narben verschwinden doch auch nich von alleine.
Gibts denn keine Hausmittel oder sowat, um diesen blöden Streifen abzuhelfen?
 

Benutzer42107  (36)

kurz vor Sperre
Dehnungsstreifen verschwinden nie völlig... auch nicht mit hilfe solcher cremes!!!
Dehnungsstreifen verblassen nur mit der Zeit... sind aber trotzdem sichtbar (auch wenn nicht mehr so stark!)!!!

Ich habe selber auch ein paar kleine am rücken und am Oberschenkel, aber ich würde niemals das Geld für so ne Creme ausgeben...!

Wikipedia hilft auch mal wieder...! :smile:

http://de.wikipedia.org/wiki/Dehnungsstreifen
 

Benutzer34403 

Verbringt hier viel Zeit
Es hilft definitiv keine Creme! Sie verblassen mit der Zeit und sind dann (zumindest bei mir) fast nicht mehr zu sehen!
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
ich weiss gar nicht was ihr habt? ich hab auch dehnungsstreifen, aber mir sind die irgendwie völlig egal. im winter sieht man sie fast gar nicht (sie verblassen mit der zeit von selbst etwas) und im sommer sieht mans halt etwas wenn man in der sonne war. so streifen hat doch fast jeder, sogar mein freund hat die :zwinker: würde kein geld für so ne komische creme ausgeben. glaub nicht dass es was bringt.
 

Benutzer57163  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab nach einer Op Dehnungsstreifen bekommen, die waren am Anfang ziemlich rot. Ich bin dann zum Arzt, der hat mir dann eine Eigenblut Behandlung zur Stabilisierung des Gewebes verordnet. Da bekommt man Blut abgenommen und an den betroffenen Stellen wieder eingespritzt. Hört sich eklig an, hat aber geholfen, jetzt sieht man die Streifen fast nicht mehr. :tongue: Und aus der Apotheke hab ich mir eine spezielle Creme holen sollen.
Aber dass diese Loreal Creme gegen die Streifen hilft, denk ich nicht, gut für die Haut allgemein kann sie ja trotzdem sein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren